PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alu Finisch



Eule
01.04.2003, 21:14
Hallo Modellbauer

habe mir kürzlich die Scale-Fiebel gekauft da steht drinn beschrieben das man Beplankungsfelder aus 0,2mm bis0,5mm Alublatten schneiden kann in diese dann die Nieten von der Rückseite her mit zum Beispiel einer Kulimiene von hinten eingedrückt werden und das ganze dann mit Silicon auf das Modell geklebt wird.Klingt doch genial oder hat da schon mal jemand von euch Erfahrung damit ich muß das auf jeden Fall versuchen .Jetzt noch eine Frage dazu an den Meister der Farben Ralle Kann man auf das Alu das Decor haltbar auflackieren mitels Maskierfilm abkleben und so wenn ja kann ich die Oberfläche nach dem Aufbringen von Gebrauchsspuren versiegeln wenn ja mit was ? (Klarlack auf Alu )

ich danke Euch bis bald

Tschüß Eule

Ralf Schneider
01.04.2003, 22:44
Hi Eule,

das mit den Alu-Blechen einzeln aufkleben, ja da gibt es spezielle selbstklebende Folien. Metale flite glaube heisst das, guck mal hier:

http://www.scaleaero.com/flitemetal.htm

ist aber sehr sehr mühselig. aber natürlich das beste Alufinish überhaupt. Das auflackieren von streifen, schriften usw. geht. ohne alu-primer kann die farbe wieder abplatzen, stellenweise aber nur, was ja bei scale eigentlich gewollt ist. oder nen wash-primer drunter spritzen, dann hält es bombenfest, vorrausgesetzt, das matarial ist alu.

versiegeln mit klarlack, auf keinen fall!!! dadurch versaust du den alu-metalleffekt. zur reflektierenden metalloberfläche kommt dann noch die des klarlackes dazu. das stört und sieht doof aus. also nur die alufolien polieren, zerkratzen usw. das sieht am betsen aus, sonst wär die arbeit umsonst.

UErbe
09.04.2003, 13:07
Hallo Ralle

Ich habe mal einen Versuch gestartet, meinen Flieger (nur den Rumpf) komplett mit normaler Alufolie zu bekleben.Ich haben den Rumpf mit verünntem Weissleim bestrichen und die Alufolie leicht angestrichen. Bist jetzt hält alles und sieht spitze aus.
Doch nun zu meinem eigentlichem Problem:
Können Störungen auftreten, auch wenn ich die Antenne entlang der Querruder verlege? Ich habe bedenken, daß die Alufolie Störungen verursacht?

Ralf Schneider
09.04.2003, 19:21
Keine Ahnung, stell die frage mal bei den "Funkis"

Ralf Schneider
09.04.2003, 22:42
sag mal Uwe, haste die folie in stücken oder im ganzen rangeklebt, hat die nicht geknittert oder falten geschlagen? Foto???

haste mit nem runden gegenstand (Kuli) Niten reingedrückt, oder panel-lines reingeritzt??, haste di oberfläche mit ner stahlwolle segmentweise angeraut?????

berichte mal, wäre interessiert. hab ähnliches vor. mal ohne lack.

UErbe
10.04.2003, 10:38
Hallo Ralle

Foto kann ich leider nicht liefern, da ich wahrscheinlich der letzte bin, der keine Digicam hat.
Ich habe die Folie bisher nur auf Seiten und Höhenruder und den hinter Teil des Rumpfes gespannt.
Ich habe diesbezüglich viele Versuche gemacht.

Es wurden 3 verschiede Kleber getestet:
1. verdünntes 24h Epoxy ( hält... aber geht nicht wieder runter

2. Spannlack ( hält auch... löst lich aber sehr schwer)

3. verdünnter Weisleim (Express)... hält sehr gut und läßt sich wieder ablösen, halt wie klebefolie

Die zu bearbeitende Fläche schleifen (fein) und 2X mit Weißleim einstreichen. Danach die Folie direkt von der Rolle auflegen und mit einem sehr weichem Schwamm oder Tuch andrücken und das überschüssige Wasser herausdrücken. Aber sehr vorsichtig, da die Folie zu gern reist.
Ich bin zwar nicht auf Detailtreue aus, habe aber gestern mal versucht Nieten abzubilden.

1. einen Tropfen Weißleim auf das blanke Holz und nach dem trocknen Folie darauf. Sofern die Nieten nicht zu eng sitzen geht es.
2. Mit Kugelschreibermine Nieten immitiert.. geht ganz gut, sieht auch super aus.

Was ich zu dieser ganzen Sache nicht sagen kann, wie verhält sich die Folie im Sommer. Ob alles hält weiß ich nicht.
PS. Die Folie läßt sich ausgezeichnet polieren

DerMitDenZweiLinkenHänden
01.05.2009, 19:22
Hi zusammen!

Ich habe mein foliertees Flugzeug mit Silionentferner gereinigt und acuh mit Wasser+Spüllösung.
Bringt nix, Folie hat schlieren und ist teilweise "matt".

Womit bekomme ich sie wieder glänzend?

Danke!

Kurt