PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spider X - Alex XXL - Mystery ist die E-Version stabil genug ?



bert_k
27.12.2010, 12:25
Hallo Flieger,

ich möchte einen " Spider X - Alex XXL - Mystery " in der Elektro-Version anschaffen.

Die Idee die Servos hinter die Tragfläche in ein Fach im Rumpf einzubauen finde ich erstmal pirma. Viel Platz für den Antrieb wird so geschaffen.

Leider wird aber durch so ein Loch im Rumpf aber auch die Festigkeit reduziert.

Wie sind eure Erfahrungen mit der E-Version. Ist das Servofach eine Gute Idee?
Gruß Bert

gaspet
27.12.2010, 17:14
Kein Problem - erstens wird diese Öffnung durch das Servbobrett wieder versteift - außerdem gibt es auf Wunsch einen verstärkten Rumpf!
Ich habe noch keinen gebrochenen E-Rumpf der verstärkten Version gesehen.
Das bietet aber glaube ich nur Mibo an!!
PG

PS - Beim Mystery ist je ein Servobrett bereits in der form einlaminiert - also absolut keine Sollbruchstelle eingebaut!!!

B.E-Know
27.12.2010, 21:32
Die normale, unverstärkte E-Version ist völlig ausreichend! Ansonsten eine gute Wahl, ein Modell, das man mit leicht gesetzten Klappen langsam fliegen kann, u. wenn man möchte auch in eine Rennziege verwandeln kann, wenn man die Klappen leicht nach oben stellt.