PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oracover Kleberreste entfernen



Tom
16.05.2003, 09:09
Hallo,

ich habe einen Flügel mit Oracover silber bespannt. An einer Stelle hatte ich eine recht große Überlappung. Dort habe ich die obere Folie dann wieder entfernt. Dabei ist der Kleber auf der unteren Folie haften geblieben.

Wie kann man den Oracover Kleber wieder entfernen? Gibt es dafür eine geeignetes Lösemittel?

Gruß, Tom

[ 16. Mai 2003, 09:09: Beitrag editiert von: Tom ]

olli1
16.05.2003, 17:04
Hallo TOM,

probiers mal mit Essigessenz (Konzentrat). Ich mach damit "eingebrannte" Tesareste von Fensterscheiben ab (Überreste von der Weihnachtsdeko ; - ) )Auf jeden Fall aber noch mal an einen Teststück ausprobieren und evtl. doch ein bisschen mit Wasser verdünnen!

Gruss

olli

Jaro
16.05.2003, 18:44
Hallo Tom!

Ich würde es mit Spiritus oder Aceton probieren!

Normale Oracover Folie (nicht der Kleber) ist dagegen resistent! Bei Silber mach aber lieber erst einen Test!

Viele Grüße, Jaro

Hans Rupp
17.05.2003, 06:50
Hallo,

Reste vom Tesakleber gehen auch mit Degreaser von Lesonal super weg (vermutlich identisch mit Silikonentferner anderer Marken aus dem Malerbedarf). Seit ich das weiß putze ich auch meine Folienflügel, lackierten Rümpfe etc. damit, geht super. Evt. hilft es auch gegen den Kleber der Folie und löst nicht auf die Dauer irgendwas an...

Hans

olli_oesterreich
17.05.2003, 09:01
Hallo ;) ,
klebereste von Tesa, Klebebildern und Folienekleber am Besten mit "Ölhaltigem" z.B MOS2

stephan
17.05.2003, 10:53
Hallo,

ich benutze zum Entfernen von Kleber und Farbresten auf Oracoverfolie immer Bremsscheibenreiniger aus der Sprühdose.
Er eignet sich auch super zum reinigen und entfetten von öl/harzverschmutzten Flächen

gruss
stephan

matze1095
28.11.2008, 17:24
Ich nehme für Kleberesteentfernung PU-Schaum Reiniger,damit geht das wunderbar ab.
Nachteil dabei ist,dass das Holz sich in der jeweiligen Farbe einfärbt,aber wenn dann wieder Folie drauf kommt,ist das ja wohl egal.

cu Matze

P.S.
Der Geruch ist sehr streng,also am besten Fenster weit auf.
Da wird man besoffen davon.:)