PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DG-1000 oder andere ?



Me109 Gustav
28.12.2010, 01:31
Hallo Kollegen !

Ich suche eine DG ca. 4 Meter. Am liebsten sollte es die DG-1000 sein.

Ein Geheimtipp wäre so genial :
Meine Filter bisher ergaben :

LET - leider zu teuer
Wildflug - VOll-GFK 650 Euro
Lenger - ARF 519 Euro, in GFK 750 Euro

Gibt es noch Alternativen ?

ich tendiere zu 519 Euro von Lenger. 650 Euro sind mir eventuell doch zu viel. Ein bisschen Kunstflug sollte schon drin sein.
Zur Lenger DG habe ich nicht sehr viel Threads gefunden, zur Wildflug auch nur einen sehr alten, in dem es mehr darum ging, ob der Betreiber nun ausliefert oder nicht.

Ich bin sehr dankbar über Denkanstöße, eventuell kann auch ein Geheimtipp einer anderen DG sehr hilfreich sein. Geld ist halt knapp :)
Ich will aber trotzdem einen Segler der gute bis sehr gute Gleiteigenschaften mit sich bringt ich aber trotzdem mal einen Looping fliegen kann, außerdem will ich nicht sehr viel bauen ( angeschlagene Ruder sollte schon da sein)
Außerdem sollte die Maschine kein Fahrwerk oder eins zum einziehen haben.

Beste Grüße

Me109 Gustav
28.12.2010, 01:34
Ich weiss natürlich, dass es billigere Maschinen gibt, allerdings will ich die Forderungen von Gleit und Kunstflugeigenschaften schon umgesetzt haben / bzw die Qualität muss schon "mittelmäßig sein". :) Danke !!!

Daniel Gut
28.12.2010, 06:46
Die DG's Lenger und Wildflug sind nicht scale, die haben einen Rumpf vom DG500 mit DG 1000 Flächen und meiner Meinung nach ist es der Rumpf vom DG 1000 der so schön ist.
Der http://www.top-model.ch/de-de/prdtDetail.aspx?prdtName=1133 ist schon mehr scale aber auch nicht 100% aber auch teurer, fliegt aber gut.

Gruss

Daniel

Regloh
28.12.2010, 09:56
Hallo,

4 m ist ein Problem.
3,6m findest du. Ich habe eine von Thermofluegel. Bin voll zufrieden mit dem Teil. Auf Wunsch baut Herr Göller auch noch was Kohle rein. Ist aber nicht notwendig. Kreist wunderbar und nimmt Thermik sehr willig an.
Beim abheizen wird sie auf dem Querruder träge (bedingt durch die Winglets).
Wenn du also sehr schnell fliegst rollt sie langsamer! Kannst aber auch ohne die Winglets fliegen, dann geht die Post ab. Sieht nur etwas stummelflüglig aus.
Preis Leistung ist gut, allerdings muss man noch gut was bauen.
Du kannst aber nahezu jeden Baustand für Aufpreis haben.

Gruss Holger

Doc
28.12.2010, 09:57
Sonst schau dir mal die Modelle von Thermoflügel an!

Die haben ne DG-1000 drin, aber auch einen wunderschönen Duo Discus mit 4,20m der fliegt echt traumhaft.

Gruß
Holger

Howi
28.12.2010, 10:41
Hallo Kollegen !

Ich suche eine DG ca. 4 Meter. Am liebsten sollte es die DG-1000 sein.

Ein Geheimtipp wäre so genial :
Meine Filter bisher ergaben :

LET - leider zu teuer
Wildflug - VOll-GFK 650 Euro
Lenger - ARF 519 Euro, in GFK 750 Euro

Gibt es noch Alternativen ?

ich tendiere zu 519 Euro von Lenger. 650 Euro sind mir eventuell doch zu viel. Ein bisschen Kunstflug sollte schon drin sein.
Zur Lenger DG habe ich nicht sehr viel Threads gefunden, zur Wildflug auch nur einen sehr alten, in dem es mehr darum ging, ob der Betreiber nun ausliefert oder nicht.

Ich bin sehr dankbar über Denkanstöße, eventuell kann auch ein Geheimtipp einer anderen DG sehr hilfreich sein. Geld ist halt knapp :)
Ich will aber trotzdem einen Segler der gute bis sehr gute Gleiteigenschaften mit sich bringt ich aber trotzdem mal einen Looping fliegen kann, außerdem will ich nicht sehr viel bauen ( angeschlagene Ruder sollte schon da sein)
Außerdem sollte die Maschine kein Fahrwerk oder eins zum einziehen haben.

Beste Grüße

Ein Tip von mir,lass die Finger von der HF(Lenger)DG-1000 kauf dir lieber den Duo von Thermoflügel!!

Zeroin
28.12.2010, 11:17
hi,
ich fliege schon seit längerer Zeit den Duo mit 4,2m von Thermofluegel und kann den anderen nur zustimmen.
Preis - Leistung stimmt einfach , dei DG1000 wird warscheinlich genau so gut fliegen.
MFG

David

Rainer B.
28.12.2010, 12:18
Hi !

Die von dir aufgeführten DG`s haben beide die gleiche Spannweite wie von Thermoflügel. Ich würde an deiner Stelle die DG 1000 von Thermoflügel nehmen. Habe selber 2 Modelle von TF. Verarbeitung und Festigkeit sind einfach top. Wenn du nicht viel Selberbauen willst sprich mit H. Göller. Er kann dir das Modell so wie du es haben möchtest fertigstellen.


Gruss Rainer !

kallefly
28.12.2010, 13:49
Ich fliege eine bald 20 Jahre alte DG 600 ( 4,50m ) von Thermoflügel,
und die ist heute noch Top - Qualität, Flugeigenschaften sowie Festigkeit
sind über jeden Zweifel erhaben - ich werde wieder TF kaufen !!!:cool:

E-Segler
28.12.2010, 14:25
Modelltechnik Möller hat eine DG1000 mit 4,5 bzw. 5 m

http://www.modell-technik-moeller.de/html/dg_1000.html

Bauausführung ist bei Möller sehr gut

Gruß
Heinz

Rainer B.
28.12.2010, 15:05
Hi Heinz !

Die von dir aufgeführte DG 1000 sprengt aber dann gewaltig sein Budget.:cry:
Was das Preis-Leistungsverhältnis ist die kleine DG 1000 von Thermoflügel einfach Top!:D:D



Gruss Rainer !

DieterK.
28.12.2010, 23:18
Was das Preis-Leistungsverhältnis ist die kleine DG 1000 von Thermoflügel einfach Top!:D:D
Gruss Rainer !
Kann ich bestätigen und liegt auch noch in dem preislich relevanten Rahmen.

Grüssle
Didi

hangspeed
30.12.2010, 16:55
Hi Heinz !

Die von dir aufgeführte DG 1000 sprengt aber dann gewaltig sein Budget.:cry:
Was das Preis-Leistungsverhältnis ist die kleine DG 1000 von Thermoflügel einfach Top!:D:D

Gruss Rainer !



Es war halt immer schon etwas teurer, wenn man Qualität haben möchte :D

(Nun schlagt mich nicht gleich. Ich schätze TF ist auch nicht schlecht)

Nur bei Herrn Möller weiß ich was ich bekomme und kann Wünsche äußern die auch Beachtung und Umsetzung finden.
Außerdem ist der Flieger ja auch um einiges größer als die DG 1000 von TF.

Gruß
Uwe

Michael Hermann
30.12.2010, 18:00
Was das Preis-Leistungsverhältnis ist die kleine DG 1000 von Thermoflügel einfach Top!

Was das Preis-Leistungsverhältnis angeht ist auch die DG 1000 von Möller Top!

Vor allem in der Flugleistung/Dynamik näher am Original.
Sehr überziehfest beim engen Kreisen u. lässt sich extrem zahm landen.
Beides Plus-Punkte beim Einsatz am Hang.
Die TF 1000er ist im Vergleich eher flott unterwegs...leider auch beim landen.


Habe beide Modelle ausgiebig geflogen.

Micha

gus916
30.12.2010, 18:35
Hallo,

ich verfolge das hier schon eine Weile mit und hätte da mal eine Frage, werden die Rümpfe von Möller immer noch ohne Profilanformung ausgeliefert?

Muss zugeben das mich das bei so einem Modell ein wenig stören würde.

Grüße

Guido

hangspeed
30.12.2010, 19:25
Der DG 1000 Rumpf von Möller hat ein HQ 3/13 angeformt.

Gruß
Uwe

gus916
31.12.2010, 10:26
Hallo Uwe,

Danke für die Info.

Grüße

Guido

DG1000fan
31.12.2010, 13:35
Der DG 1000 Rumpf von Möller hat ein HQ 3/13 angeformt.

Gruß
Uwe

Und die Qualität stimmt auch


Gruß

Me109 Gustav
02.01.2011, 02:12
Erst mal Danke für die schön zentrierten Informationen. Hat mir schon sehr weitergeholfen.

LET, Möller, Top Modell - sicherlich wunderschöne Flugzeuge. Diese fallen wegen dem doch abstehenden Preis aus.

Lenger und Wildflug sind noch im Rennen :) Allerdings sieht die Thermoflügel-DG für mich wirklich schöner aus. (Das mit dem Rumpf stimmt, er gehört mehr zur DG 1000 )

Ich habe schon Preisinformationen bei Thermoflügel für Zusatzarbeiten angefragt. Ich bin leider kein alter Hase der sehr viel Erfahrung mit dem Bauen mitbringt. Dieses mal ist es mir wichtig, dass der Flieger gut und schön dasteht (und fliegt :) ).
Leider lassen sich die Preisinformationen noch ein paar Tage auf sich warten, da der Vertreiber privat verhindert ist. Deswegen noch eine Bitte / Frage :
Was kann ich mir genau unter Querruder fertig verkastet und vorgefräßt verstehen ?? Sind das fertige Hohlkehlenanlenkungen ?
Rundstahlbefestigung , Fahrwerk würde ich mir wenn es geht einbauen lassen. BEkommt man den Rest hin, auch wenn man kein Profi ist :) ???
Super schön wären ja noch Bilder vom Bausatz, schade, dass man meistens schwer an sowas rankommt.
Vielen Dank !

Me109 Gustav
02.01.2011, 02:22
Ich gehe mal davon aus, dass zumindest das Höhenruderservo im Seitenleitwerk eingebaut wird, ist das richtig ? Gibt es hierfür auch eine servo-empfehlung ? Vielleicht auch eine für die Querruder ?

Auf der webseite www.mfv-altach.at gab es ja anscheinend mal einen Baubericht. Der ist wohl nicht mehr verlinkt. Hat jemand so etwas :) danke !