PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gurte für cockpitausbau selbst bauen



bastl-wastl
28.12.2010, 22:08
Hi,

Hat jemand Tipps für Gurte. Ich hab mal irgendwo was gesehen, da hat jemand die Schnallen und Schlösser aus dem Blech einer alten Diskette ausgeschnitten.

Oder vielleicht besser aus Polystyrol?


Würde mich freuen.

Grüse
Basti

DG1000fan
28.12.2010, 23:07
Hallo!

Also für die Gurte selbst sind Schnürsenkel ganz gut.

Gruß

PH_AJH
28.12.2010, 23:09
Karton, wie Spielkarten geht gut. Hier in mijn ASW20 1:4

http://i137.photobucket.com/albums/q207/PH_AJH/080721ASW.jpg

http://i137.photobucket.com/albums/q207/PH_AJH/RC/090910ASW004.jpg

Das Schloss ist teilweise karton, das Mittelteil ist die Kopf von einer 6mm Scherbolzen.
Die Gurte sind Streifen von einer Motorjacke.

Auch gut geht so eine Band die Katzen tragen, inclusieve Schnaller:

Ka/8 1:4,3

http://i137.photobucket.com/albums/q207/PH_AJH/RC/K8/101228_k8001.jpg


Ich denke, aus die Girlanden die mann mit Weihnachten immer sieht kannst du auch Gurte machen.

bastl-wastl
28.12.2010, 23:50
Schnürsenkel hab ich schon daliegen...

Sebastian St.
29.12.2010, 10:48
Immer wieder eine wahre Fundgrube wenn es ums selbermachen von Details geht : http://www.m-ohlwein.de/tipps_inh.htm

Gurte : http://www.m-ohlwein.de/tipps13_2.htm

bie
29.12.2010, 11:02
Hallo Basti,

geh doch einfach mal in die Kurzwarenabteilung eines Kaufhauses – dort findest du zum Beispiel Hut- und Stoßbänder in verschiedenen Breiten, Farben und Strukturen (die sich prima als Gurte eignen) und Knöpfe/Druckknöpfe in allen möglichen Größen und Formen (die als Gurtschlösser dienen können).

Axel Pfannmüller hat mal vor Jahren in einer dreiteiligen Serie in der AUFWIND beschrieben, wie und woraus man Cockpits basteln kann - ein prima Anstoß, kreativ zu werden…

bastl-wastl
29.12.2010, 22:11
Weißt du noch welche Aufwind-Hefte das waren?

Sebastian St.
30.12.2010, 11:34
Weißt du noch welche Aufwind-Hefte das waren?

Hallo Basti ,

der Heftpreis war noch in DM aufgedruckt ;)

bastl-wastl
30.12.2010, 13:57
Kannst du die Seiten vielleicht einscannen?

Sebastian St.
30.12.2010, 16:06
Nein , habe die Hefte nicht mehr , weiß es mit den DM Preisen auch nur noch deswegen , weil ich noch zu DM Zeiten aufgehört habe mir Modellbau Printmedien zu kaufen , da sie in meinen Augen ihr Geld nicht mehr wert waren , aber das ist ein anders Thema :rolleyes:

Aber schreib doch mal den User " Aufwind Redaktion " (http://www.rc-network.de/forum/member.php?u=17004) an ;)

kallefly
30.12.2010, 16:33
Das Gurtschloß sowie die Schnallen stelle ich aus 2mm Sperrholz her.
Das geht wunderbar, recht schnell und sieht toll aus.
beim Schloß z.B. kommt beidseitig eine U-Scheibe drauf, das ganze wird
dann mit Silberbronze gestrichen - perfekt. Als Gurte entweder Schnürr-
senkel oder saumband aus der Kurzwarenabteilung.

Vorteil: du kannst den Maßstab selbst bestimmen und mußt keine
Kompromiss eingehen.:cool:

AUFWIND-Redaktion
30.12.2010, 20:23
Weißt du noch welche Aufwind-Hefte das waren?

Hallo Jungs,

die Serie hieß "Pro Cockpit" und erschien in drei Teilen in den Ausgaben 3/99, 5/99 und 6/99 . Die Hefte sind alle noch lieferbar:

http://www.aufwind-media.de/1434536.htm


Viele Grüße

PHILIPP GARDEMIN

bastl-wastl
30.12.2010, 20:53
Besten dank. Werde aber bestimmt keine 15.-€ für über 10 Jahre alte Hefte ausgeben!!!
Leider habe ich keine Druckknöpfe in der passenden größe gefunden.

Grüße
Basti

kallefly
31.12.2010, 10:58
Also Basti,

selbermachen - kostet dich wahrscheinlich garnichts und sieht super aus!!!!

oldtimersegler
31.12.2010, 16:46
Hallo Basti,

evtl. ist das etwas für dich.
Hab da mal eine dxf Datei erstellt.

Schnallen für Gurtzeug.
Säge sie immer aus Alu aus, kann man natürlich auch verkleinern.
584770

hier noch ein Bild
584796

Gruß Olli