PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kontronik Fun 500-21



E-Flieger
02.01.2011, 19:54
hallo zusammen und allen ein gutes neues jahr!

ich hab hier einen fun 500-21 liegen. was kann ich mit dem motor anfangen? mit wieviel zellen kann ich ihn denn betreiben? vielleicht ein getriebe draufmachen, wenn ja welches? fragen über fragen, finde aber nichts über den motor.

gruss
stefan

AAAB507
03.01.2011, 18:06
Im Direktantrieb mit 3s und einer 5x5 geht, macht aber wenig Sinn.
Für heutige kleine Pylonflieger o.Ä. zu schwer, ggf. noch für ein älteres Modell mit kurzer Schnauze.

Mit einem 5,2er Getriebe bis 5s und einer 15-16x8 dürfte grob geschätzt das Maximum sein...
Bei einem 4,2er Getriebe dann 15" an 4s Maximum...

Oder aber z.B. im 90er Impeller mit nicht allzu viel Leistung.
Im eflight-Impeller-Rechner ist er drin. Beispielsweise an 4s im 90er Wemotec MidiFan liegen wir bei knapp 45A, was der noch mitmachen sollte... (natürlich bei entsprechendem Flugstil, nicht Dauervollgas... - die alte Impellerei halt. :) ).

Grüßle,
Alex

E-Segler
03.01.2011, 19:05
Hallo

Schau dir bei Kontronik die Kira 500 Motoren an, Sind die Nachfolger, änliche Auslegung oder spiele im Drivecalc deine Kombination durch.

Gruß
Heinz

Reisenauer Antriebe
04.01.2011, 11:17
hallo zusammen und allen ein gutes neues jahr!

ich hab hier einen fun 500-21 liegen. was kann ich mit dem motor anfangen? mit wieviel zellen kann ich ihn denn betreiben? vielleicht ein getriebe draufmachen, wenn ja welches? fragen über fragen, finde aber nichts über den motor.

gruss
stefan


Hallo Stefan,

6:1 er Super Chief drauf
und der Antrieb
ist prima für Segler von
3,5 - 5m an 4s mit 20x13 RF.
Ca 60 Amp. ergeben an 14,5 V eine Eingangsleistung von rund 860 Watt.
Eine 4m Alpina steigt damit gute 6-7m/sek:)
Zuviel?
Mit ner 18,5x12 sinds noch 37 A und ca 550 Watt.
Damit gingen dann auch 5s........usw...

Gruß Andy Reisenauer

E-Flieger
04.01.2011, 20:51
hi zusammen,
danke für eure antworten!
ich muss mich dann mal bei dir melden andy!
gruss
stefan