PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KK-Quadrokopter



Rennschüsselfahrer
07.01.2011, 11:36
Hey

hab lange überlegt ob ich einen neuen Thread aufmachen soll aber ich muß ihn euch einfach zeigen und hoffe, das wenn ihr Fehler im Aufbau & Bedienung oder verbesserungs Vorschläge habt.
Ihr mir das sagt:D

Setup:
4 x FC2822 Motoren 1200u/minV
4 X 25A TGY plush Regler
4 X EPP 8X4,5 L&R Props
KK Board V6 mit V4,5 Software
U-BEC
Funke Spektrum DX6i
Flächenmodell ohne Mischer
Servoweg 75%
Expo 60%

Body hab ich aus 1,2mm CFK gemacht 100mmX100mm, Auslegerarme sind 10mmX10mmX200mm aus Alu
Spannweite von Motorwelle zu Motorwelle 385mm
Body leer: 176g
Flugfertig: 848g

Rennschüsselfahrer
07.01.2011, 11:55
Hier noch welche Bilder und ein kleines Video (http://www.rcmovie.de/video/2cfb367817fad99c6fb1/KK-Multikoter-Aufbau-Bilder-&-die-ersten-Huepfer) von den aller ersten Hüpfern.
4 Akkus und 2Tage später war ich heute/eben in einer Regenpaus bei Windstille mal drausen auf meinem Testgelende (Cityairport hinterm Haus/große Wiese) und da fliegt er fiel fiel ruhiger. Schwebt auf der Stelle und kleine Platzrunden gingen auch schon ganz gut, wenn auch noch sehr langsam:D

Rennschüsselfahrer
12.01.2011, 13:13
Hey

so da ich heute fri hab und ab Mittag drei Tage lang bis zum WE Regen und Wind gemeldet ist, bin ich heute Vormittag schnell noch mal raus auf Testgelände(sehr sehr große Wiese) hinterm Haus.

Was soll ich sagen, Kopter schweb bei Windstille ohne korekturen von alleine auf der Selle.
Auch das Ausbrechenin irgend eine Richtung bei schnellen Steigflügen hab ich weg bekommen.
Hab den Reglerweg an der Funke begrenzt so das die Regler bei Vollgas nur 85% auf machen und die Gyros so noch 15% Drehzahl über haben zum Arbeiten.

Was jetzt noch überbleib aber eigentlich egal ist, nur verwunderlich, warum meine Potis andersherum laufen wie beim Kolegen (gleich Board und Software) oder alles was ich bis jetzt gelessen hab.

Was wichtig ist, er fliegt und zwar sehr gut!!!
Der Rest liegt jetzt am Piloten:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Sonne06
12.01.2011, 22:14
Liegt doch gut in der Luft. Die ersten Hüpfer waren doch auch in Ordnung.

Die Regler sind ein wenig überdimensioniert finde ich. Ich habe 20A Regler drinnen, und die sind schon deutlich überdimensioniert... :cool:

Zum Thema KK Multicopter gibts schon genügend Threads, dort kannst Du auch weiteres nachlesen. Ansonsten, sieht gut aus Dein erster Quad, viel Spaß weiterhin!

Gruß
Jörg

Kodan
23.02.2011, 10:45
Moin moin,
Quadrokopter ist ein völliges Neuland für mich. Sehe ich das richtig das ich "lediglich" ein

- Frame
- Motoren
- Regler
- und ein z.B. KKmulticontroller SMD v5.5 Blackboard

(Akkus, Sender/ Empfänger setze ich vorraus)

bräuchte um solch ein "Gefährt" in die Luft zu befördern? Sehen die KK Bords ein Update auf ein GPS Modul für vor/- möglich?


gruss
Sven

Rennschüsselfahrer
23.02.2011, 20:40
jap siehst du genau richtig:D

Gruß
Sascha

BIGJIM
24.02.2011, 14:15
.

KK Multicopter gibts schon genügend Threads
.. hat etwas damit zu tun und es ist ein interessanter Beitrag vom Frauenhofer Institut,
schau mal bei den ... 1:29 bis 1:38 ... Filmsequenzminuten ;)
.
http://de.news.yahoo.com/31/20110224/video/vde-mini-helikopter-fr-menschen-durchs-f-e260255.html
.
Moderne Systeme als Quadtro- oder Multicopter helfen eventuelle Gefahren früh zu erkennen.
.

.
Gruß BIGJIM

flytom
24.02.2011, 19:27
Hi Sascha, hier ist meiner

gruss Tom

Rennschüsselfahrer
24.02.2011, 21:06
Hey Tom

sieht anderes aus wie beim letzten mal.
Hast einen neuen Rahmen gebaut und wie siehts den mit dem fliegen aus? Funzt jetzt alles wie du es dir vorstellst?

Gruß
Sascha

flytom
24.02.2011, 21:19
Habe das Aluprofil mit etwas mehr Wanddicke verwendet und die Abstände der Props zueinander verkleinert.
Die Props sind auch kleiner 8x4,5, Leistung satt. Er hat beim Rundflug schon gut Brause, musste die Podis auch noch etwas Rrichtung minus drehen, jetzt funzt er richtig.

Gruss Tom

Elektro-Andi
01.11.2011, 23:50
Hallo,
ich baue gerade einen ähnlichen Quadrocopter wie Rennschüsselfahrer.
Wie müssen die Turnigy Plush Regler denn programmiert werden?
Ist das so richtig?:

-Brake: OFF
-Batt Typ: NiXX
-CutOff Typ: Soft
-CutOff Voltage: Middle -> 3s regeln dann bei ca 5,5V ab ( eine normale LiPo Abschaltung würde bei fast leerem Akku zum Absturz führen )
-Start Mode: Normal
-Timing Mode: High -> für die FC2822

Bei 3 Regler die + Leitung abgetrennt dass Bec nur durch einen geht.
Eine Lipo Unterspannungshupe wird auch installiert.
Grüße
Andi

chris-t
31.12.2011, 13:02
Hallo zusammen,

Habe bisher 4x 36g motoren 4x 15a regler rechst und linksdrehende props alu vierkannt 1x1cm und gfk Platte bestellt.
Muss ich bei 3 von den 4 reglern das Rote bec kabel das zum KK Board durchtrenne? damit ich nur einmal bec strom bekomme? Oder können alle Regler Strom weitergeben?

mfg Chris