PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei Antrieb, Hacker B50 6S



Gast_15241
13.01.2011, 17:40
Hallo, ich habe eine dringende Frage wegen meines Antriebes.

es ist ein Hacker B50 6S mit 6,7:1 Getriebe, Prop ist ein RFM 15x13 und Regler YEG 120.

Dieser Antrieb soll eigenrlich an 3 S Lipo um max. 120 Ampere ziehen.
Nun habe ich ebne mit dem Zangenampermeter gemessen, von 120 Amp. kann keine Rede sein, es schoss auf der Anzeige über 150 Amp. Ich habe sofort abgeschaltet.
lt. RFM, wurde mir dieser Prop zum Regler ect. empfohlen.
Hat einer mehr Erfahrung mit dem Antrieb oder ist mein Messgerät defekt?

Gruss Tom

Torsten.
13.01.2011, 17:53
Hallo Tom,

deine Anzeige oder Messgerät ist nicht defekt! Es ist Normal das du im Stand einen höheren Strom hast als im Flug.
Optimal wäre, wenn du im Flug mit einem Unilog den Strom mißt, da wirst du sehen das der dann um einiges niedriger ist.

Ist noch alles im Grünen Bereich;)

Gruß,

Torsten