PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hangflug in Dänemark, aber wo ?



DeeBeeHH
06.04.2003, 17:44
Hallo liebe Segelflieger,

ich beabsichtige einen Teil meines Urlaubes dieses Jahr in Dänemark zu verbringen. Die Reise soll nach Jütland (Dänisches-Festland), genauer nach Blavand gehen. Hat jemand von Euch einen Tip wo und wie man dort im Umkreis von etwa 70 km fliegen kann, und welche größe von Modellen empfehlenswert wäre. Leider ist die Fahrt nach Hanstholm sehr weit deswegen suche ich in der Gegend um Blavand etwas. Wäre für jeden Tip dankbar.

Gruß Dennis

Dieser Beitrag steht nun in der neuen Rubrik Hangflugführer (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=forum;f=59)

Euer RCN-Team

[ 21. April 2003, 05:54: Beitrag editiert von: RCN-Team ]

Michael Behling
07.04.2003, 07:28
Rund um Blavand sieht es mit Hangflug nicht so prickelnd aus.....

Für kleine Modelle bis ca. 1,50 kannst Du die Düne auf Skallingen/Nyland nutzen, Höhe etwa 15 Meter.

Dann geht es noch am Blavand Huk/Hornsbjerge, ebenfalls so um die 18 Meter.

Problem bei beiden Startstellen: Die Dünen stellen keine geschlossene Hangkante dar.

Stück weiter höher geht es noch am Ringkobing Fjord bei der Ortschaft Bjerregard am Fiskerbod Bjerg. Dieser ist mit knapp 13 Meter zwar erheblich niedriger, aber dafür gibt es auf gut 200 Metern eine geschlossene Kante.

Auf der inneren Seite des Ringkobing Fjord (Festlandsseite) soll es ebenfalls eine relativ hohe Startstelle geben, dort war ich aber noch nie.

indoor2003
09.04.2003, 08:57
hi
ich war auch schonmal in sondervig aber so wirklich von fliegen kann man nicht sprechen es geht zwar aber nicht prall .womit wollteste fliegen (EPP).
mfg klaus

miwi56
09.04.2003, 12:47
Hallo,

ich war im september 02 und februar 03 in sondervig und konnte jeweils "fliegen bis der arzt kommt" :D :D :D .
gleich bei sondervig kannst du auch fliegen wenn der wind "landeinwärts" kommt!!!.
Tipp: seefahrtszeichen ;) .

viel spass,
miwi

Michael Behling
10.04.2003, 06:24
Vor und hinter Sondervig findest Du auch Dünen mit 30 - 40 m Höhe. Vor Sondervig gibt es keine Düne mit mehr als 20 Meter die vernünftig zu befliegen wäre.

Die einzige Düne mit mehr als 40 Metern liegt oberhalb des Nissum Fjord.

miwi56
10.04.2003, 12:56
Hi,

ich war auch schonmal in sondervig aber so wirklich von fliegen kann man nicht sprechen es geht zwar aber nicht prall .womit wollteste fliegen (EPP).
mfg klaus

Du musst nicht am Strand, sondern auf den Dünen fliegen :D :D !!!.

Die Düne hat ca 20 - 25 m Höhe und bei fast ständigen 4 -5 Windstärken machst Du bei jeder Wende ca. 30 m Höhe.

Wir hatten Zagi (für Combat), GFK (Wildflug und Schneider-Modellbau) und Germania dabei. Gelandet bin ich nur, wenn ich Kaffee trinken, oder "Rauchen" wollte.

Vorteil: Platz zum fliegen soweit das Auge reicht :D !!!!.

Vor und hinter Sondervig findest Du auch Dünen mit 30 - 40 m Höhe.

Ich weiss ja nicht wo Du warst :confused: ;) :confused: , aber wer da nicht auf seine Kosten kommt, sollte vielleicht RC-Car fahren :D :

MfG,
Miwi ;)

indoor2003
11.04.2003, 12:49
ich kann nur bhanstholm empehlöen da hast du hänge von min. 150m höhe und da geht jede windrichtung.
ich fahr morgen nach hanstholm :D .
mfg klaus

Claus Eckert
11.04.2003, 16:03
Hallo Klaus,

wenn Du eine Digi-Kamera hast für ein paar Fotos. Dir den Weg merken kannst. Auf Besonderheiten achtest und in den nächsten Tagen Lust hast, eine Eintragung im HFF zu machen, dann freuen wir uns alle und sagen schon mal

DDDDAAANNNKKKEEE

:) :) :) :)

tanni60
11.04.2003, 19:35
Au Jaa,

ich will nämlich im Sommer entweder nach Sylt oder Dänemark und ich will Fliegen !

Der Hangführer ist eröffnet und auch die Jungs an den Halden Oberhausen / Herten sollten mal in die Hufe kommen bevor ich was schreibe, denn das wird grausam schlecht werden ........

AirWolff
11.04.2003, 23:52
auf Sylt bekommst Du im Sommer Probleme - die Kurverwaltung hat eine Sperre von März bis November
ausgesprochen - jedenfalls galt eine Zeitbeschränkung für das rote Kliff, soweit ich mich erinnere.
Tipp: 10km weiter nach Dänemark fahren und mit der Fähre übersetzen. Was das an Geld spart!! Die DB hat ja wieder die Preise erhöht.

Gruß, Andreas

[ 11. April 2003, 23:54: Beitrag editiert von: Andreas v. Wolff ]

Bienengräber
12.04.2003, 08:00
Hallo

Komme gerade aus Hanstholm wieder und bin ziemlich satt geflogen. :cool:
Hatten Hanstholm Standart Wetter: Fünf Tage Nordhang und Windstärke bis zehn. Fast schon ein wenig zuviel, aber es hat mächtig Spass gemacht :D :D :D . Hanstholm hat den vorteil, das man wirklich bei fast jedem Wind fliegen kann. Nur reiner Ostwind funktioniert nicht. Es sind natürlich ein paar Kilometer, aber wenn man zum Fliegen nach Dänemark fährt lohnt sich der Tripp.

Gruß Holger

Peter K
14.04.2003, 22:10
In Blavand bin ich immer am Leuchtturm direkt überm Strand geflogen. Ist mit kleineren Modellen kein Problem - und damals hatte ich noch nichtmal EPP!

Michael Schmidt
04.05.2003, 01:04
Hallo Michael


Der Hangführer ist eröffnet und auch die Jungs an den Halden Oberhausen / Herten sollten mal in die Hufe kommen bevor ich was schreibe, denn das wird grausam schlecht werden ........
Hier bin Ich :D . Wer Informationen zu diesen Halden möchte kann sie auf meiner Webseite nachlesen die Infos und Bilder können auch gerne
für den Hangflugführer übernommen werden :)

Gruß Michael :D
www.flyrc.de (http://www.flyrc.de)

tanni60
04.05.2003, 08:40
wußte ich es doch, auf die Jungs ist Verlass.

Lob Lob Lob

Der Osthang in Oberhausen ist die Wucht !

Gruß

Claus Eckert
04.05.2003, 22:12
Hallo Dänemarkdünenflieger,

Im HFF könnten wir zu Dänemark ein paar Einträge gebrauchen. Alle Dänemark-Reisenden-Hangflieger freuen sich darüber. :)

Eintragen ist nicht schwer, wir helfen auch gerne.

olli1
14.05.2003, 17:13
Hallo liebe Dänemarkfreunde!

@ all:

Ich fahre schon seit Jahren in die Gegend von Söndervig und kann nur sagen, mit den "Nochinsautopass-Fliegern" trotz Hund und Bier :D (Bier ist in DK teuer :( ), kannst Du in der Gegend prima fliegen!! Persönlich gesehen, finde ich ist dies auch die Landschaftlich schönste Gegend in DK. (Man denke auch an den Rest der Familie :rolleyes: )
Wenn Ihr mit brutalen Hangwaffen nach DK wollt, bleibt Euch nur Hanstholm.

@Claus:

Ich fahre nächste Woche wieder in die Gegend um Söndervig und werde Bilder für den HFF machen!!

nochmal @all:

Bin wiegesagt ab dem 24.5.03 für zwei Wochen "oben". Falls jemand dann auch in der Gegend von Söndervig urlaubt, bitte hier melden!! :D

Grüsse

olli

Michael Behling
14.05.2003, 21:05
Wenn Ihr mit brutalen Hangwaffen nach DK wollt, bleibt Euch nur Hanstholm.
Das ist nicht ganz korrekt! Neben Hanstholm gibt es noch mindestens zwanzig weitere Hänge da oben, wo man locker Spannweiten bis 5 Meter rauswerfen kann.

Und das es für Ostwind keinen Hang in der Nähe von Hansthom gibt, ist auch nicht richtig. :D

Ostern war in Dänemark nämlich gutes fliegen angesagt. :p

Obwohl Ostwind war der später auf Nordost drehte.... :cool:

Claus Eckert
14.05.2003, 21:07
Super olli,

genieße Deinen Urlaub und wir warten einstweilen auf Deinen HFF-Eintrag.

Holm und Rippenbruch oder Styro-Abachi-Bruch oder Voll-Gfk-Bruch. Quatsch, am liebsten gar kein Bruch :) :)

[ 14. Mai 2003, 21:08: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]

Gast_56
25.06.2003, 07:37
Hallo,
ich bin nur an den kleinen Dünen nähe des Campingplatzes "Sondervig" gewesen. Mit einem Zack geht's auch dort schon ganz gut:

http://www.rc-network.de/upload/1056519376.jpg

Gruß
Heiko

Gregor Toedte
27.01.2004, 12:47
Moin, ich hol diese 'Altlast' mal nach oben da der Hangflugführer für die Gegend um/in Hanstholm nicht viel bietet. Das kann sich ändern da ich im Mai dorthin fahre.
Vorab hätte ich aber gerne schon mal Infos von den "Dagewesenen" über die möglichen Startstellen.

Danke
Gregor

Thomas Moldtmann
28.01.2004, 08:55
Was willste wissen?
Nordhang am Campingplatz
Nordwest über dem Hafen
West am Leuchtturm
Südwest am E-Werk
Ost in Vigso

MFG

olli1
28.01.2004, 09:03
Hallo Ihr Dänen,

ich werde im April nach Hanstholm fahren! Wer kann mir sagen, wo ich nach Ferienhäusern schauen kann. Bei Novasol/Dansommer etc., ist nix explizit von Hanstholm zu finden! Wäre nett, wenn Ihr mir mit Orten, die in der Nähe liegen, weiterhelfen könntet!

Danke schonmal

olli

Gregor Toedte
28.01.2004, 09:19
Original erstellt von Rüganer:
Was willste wissen?
...das ist doch schon super! Danke!


Original erstellt von olli:

Wer kann mir sagen, wo ich nach Ferienhäusern schauen kann.
..wir haben über DanCenter gebucht, die erste Maiwoche ist in Dänemark recht billig.

Gruß
Gregor

F3F-Racer
28.01.2004, 17:21
Wer nach Hanstholm will sollte nicht über Feiertage dorthin fahren weil dann immer sehr viele Modellflieger vor Ort sind .
Zu der Zeit Fahren viele Skandinavier nach Hanstholm!!!
(Ich habe nix gegen Wikkinger bin ja fast selbst einer) :)
Ausserdem findet über Ostern ein F3F Wettbewerb statt, so das Nichtteilnehmer auch nicht Fliegen könnten !!(sollte man wissen)
PS:bin schon öfters in Hanstholm gewesen aber wo ist ein Hang mit 150m Höhe.
Oder ist das wie mit den Anglern sooooooooooo groß war der Fisch. ;)

Thomas Moldtmann
28.01.2004, 17:37
Hallo Olli!
Günstige Ferienhäuser gibts in Klittmoeller. Das liegt südlich von Hanstholm.

Also Ostern ist eigentlich nur EPP-tauglich, da die Hänge zu voll sind. Der F3F-Wettbewerb stört kaum, da die Jungs nur an den Hängen fliegen, wo man auch gut landen kann. :D :D :D :D :D

Gregor Toedte
28.01.2004, 17:56
Original erstellt von F3F-Racer:
Wer nach Hanstholm will sollte nicht über Feiertage dorthin fahren ...welche Feiertage meinst du? 1. Mai ?? (gibts den in DK ?) oder sind da in Dänemark Ende April Anfang Mai irgendwelche dänische Feiertage?

Gregor

F3F-Racer
28.01.2004, 18:31
Also zu Ostern kommt immer ein ganzer Dänischer Klub von Seeland,das ist Tradition zu den anderen Feiertagen kommen immer Norweger und Schweden zum Fliegen und Gammeldansk.
Der 1 Mai ist dieses Jahr ja kein Feiertag also auch kein problem.Himmelfahrt und Pfingsten wird da schon voll sein.Es hat sich so eingebürgert das jeder 10 min Fliegen kann (d.h voll speed kannte putzen)dann ist der nächste dran.Wobei bei eher schwachwind bzw Thermiktagen auch mehrere in der Luft sind (Voll GFK Modelle)gegen EPP hat in prinzip keiner etwas die dürfen auch alle zusammen fliegen auch 10 min.
Nur übertreiben die meist und das ist nicht so schön, und irgendwann wird auch der ruhigste Pilot nicht mehr ruhig bleiben. :mad: :mad:
Also EPP kann ruhig zuhause bleiben habe selbst auch EPP so is es ja nicht und das bleibt zuhause :D :eek:
klit@post10.tele.dk E-mail Sommerhaus vermittler
schreibst du :confused: :confused:

[ 28. Januar 2004, 22:45: Beitrag editiert von: F3F-Racer ]

Thomas Moldtmann
28.01.2004, 20:00
@ Alle!!
Was die Hänge betrifft, ruhig mal die Einheimischen Fragen, die wissen wo man Fliegen darf und wo nicht!!!
Betrifft auch den Südosthang in Hanstholm, da ist Fliegen verboten, und trotzdem können es einige nicht lassen! :o :o

Gregor Toedte
29.01.2004, 09:29
Original erstellt von Rüganer:
@ Alle!!
Was die Hänge betrifft, ruhig mal die Einheimischen Fragen, die wissen wo man Fliegen darf und wo nicht!!!
...in diesem Zusammenhang stellt sich die Frage ob es dort oben nicht einen Verein gibt mit dem man Kontakt aufnehmen kann. Weiss jemand was davon?

Gruß
Gregor

F3F-Racer
31.01.2004, 09:08
Hier ist ein link zu allen
Modellflugclubs in Dänemark.
www.rc-unionen.dk/klubber.htm (http://www.rc-unionen.dk/klubber.htm)

tanni60
01.02.2004, 11:05
Leute,

ich habe noch nie so ruhige und verständnisvolle Einheimische getroffen wie in DK.
Der hier angeschlagen Ton trifft das Klima dort nicht so sehr.

Ich war zwar nur im Sommer, aber wenn in Hanstholm 10 Mann am Hang sind, wo ist das Problem: der Wind bläst den ganzen lieben langen Tag, da wir wohl jeder seine Zeit finden.

Könnte sein, dass man mal reden und fragen muß !

Ist man ja auch Gast dort, und benimmt sich wie
ein Gast.

Gruß

F3F-Racer
01.02.2004, 11:17
Ja im Sommer ist es schön ruhig dort!
Es geht ja auch nicht um die Einheimischen Piloten vor Ort und ich denke das ich alle Aktiven Hangflugpiloten dort kenne.Es sind die Gäste die dort Urlaub machen.
Und warum muß es immer Hanstholm sein es gibt so ca min.60 andere Plätze zb. http://www.rc-network.de/upload/1075631814.jpeg

[ 01. Februar 2004, 11:40: Beitrag editiert von: F3F-Racer ]

Gregor Toedte
02.02.2004, 07:23
Original erstellt von F3F-Racer:

Und warum muß es immer Hanstholm sein es gibt so ca min.60 andere Plätze zb. ....ist das ein Suchbild oder sagst du uns jetzt noch wo das ist ?

Gruß
Gregor

indoor2003
04.02.2004, 15:55
Hallo
ich und meine Kumpels fahren jedes Jahr nach HAnstholm und es gab kein Jahr wo es Problemlos am Hang zugegangen ist.
Wer schon einmal in Hanstholm wär der weiss wie groß der Südhang ist. Mit den Norwegern kommen wir meisstens zu einem Konflikt da sie denken das der Hang nur für Sie da ist und das nur sie da fliegen dürfen !
Als wir 2 von Ihren Voll Gfk fliegern ausversehen runtergeholt hatten haben sie eingepackt und sind verschwunden.
mfg Klaus

Gregor Toedte
12.02.2004, 09:58
Moin Mädels,
habe noch das hier (http://www.pvo.dk/flyvesteder/) gefunden, gelungene Seiten mit vielen Infos! Betrifft zwar die Drachenflieger aber ist für uns auch nett....

Gruß
Gregor

[ 12. Februar 2004, 10:00: Beitrag editiert von: Gregor Toedte ]

Hacki
07.04.2004, 21:31
Moin,

nun muß ich dieses Thema doch auch noch mal ausgraben :D

Endlich habe ich jemanden gefunden, der bereit wäre, mir diese umfangfreiche Seite der dänischen Drachenflieger mit den Hangfluginformationen auszudrucken ( Mein Canon BJC-250 wäre damit wohl hoffnungslos überfordert) und dann funktioniert der link nicht mehr. :eek:

Gregor, hast Du vielleicht aktuellere Informationen zu dieser Seite ? :confused:

Ansonsten die allgemeine Frage an alle: Hat jemand vo euch die Hangflughinweise ausgedruckt oder sonstwie gespeichert und könnte mir diese Informationen zur Verfügung stellen ? :)

Viele Grüße

Frank

Michael Behling
09.04.2004, 21:37
Hi Hacki.

Dies ist der Grund warum der Link nicht mehr geht:

Als Reaktion auf die zunehmenden Probleme mit ausländischen Piloten, welche nicht wissen, wie sie sich auf dänischen Fluggeländen verhalten sollen, musste der dänische Fliegerverband die Homepage mit den Beschreibungen von dänischen Fluggebieten auf den Link "For members only" setzen. Ausländische Piloten werden gebeten, sich in Verbindung mit dem Dänischen
Hängegleiter- und Paragleiterverband zu setzen, wenn sie beabsichtigen, in Dänemark zu fliegen. Dann wird man sie mit einem örtlichen Club in Kontakt bringen, der Bescheid weiß über örtliche Beschränkungen und Flugregeln.

Nur noch mit Login....
http://www.danskdrageflyverunion.dk/flyvesteder/

Gregor Toedte
13.04.2004, 08:37
Hi,
hier (http://web.archive.org/web/20030426092109/http://www.pvo.dk/flyvesteder/) gibt es noch die Seiten, allerdings ohne Bilder.

In diesem Zusammenhang möchte ich mich noch für die freundliche Mail des Lesers bedanken, der meine Veröffentlichung des Links als Ursache für die Schliessung der dänischen Seiten bezeichnet hat.... :confused:

Gruß aus Kassel
Gregor

Michael Behling
26.04.2004, 22:50
Hi Hacki.


Ansonsten die allgemeine Frage an alle: Hat jemand vo euch die Hangflughinweise ausgedruckt oder sonstwie gespeichert und könnte mir diese Informationen zur Verfügung stellen ? Melde Dich einfach bei mir. Ich habe Dänemark bereits mehrfach angefahren. Letztes Jahr im März habe ich noch einmal ca. 25-30 Hänge aufgesucht. Dabei hab ich auch ziemlich viel Glück mit dem Wetter gehabt bezüglich der Fotos.

Nix ist öder als Regen und kein Wind in Dänemark. ;)