PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub auf der Gerlitze



Fliegoor
27.02.2003, 11:38
Hallo,

wollte fragen ob mir jemand sagen kann wie teuer eine Woche urlaub auf der Gerlitze wird. Nur so ein ca Wert. Oder ab wann die Flugsaison eröffnet ist.
Und ob jemand erfahrungen mit Hotels hat, vieleicht auch mit Preisen?

Danke schonmal.

Patrick

Konrad Kunik
27.02.2003, 11:53
Moin Patrick,

ich hoffe, Du hast Dich schon im Magazin (http://www.rc-network.de/magazin/artikel_02/art_02-0011/art_02-0011-00.html) schlau gemacht? ;)

Sicherlich kann Dir Thommy alle Auskünfte geben... :)

Fliegoor
27.02.2003, 11:56
Ja danke,

habe den Bericht über die Gerlitze von Tommy gelesen. Würde nur noch gerne Wissen wie teuer so ein Urlaub wird, weil ich doch nur armer Zivi bin :)
Ist denn Anfang Mai schon Flugsaison?

Patrick

kallefly
27.02.2003, 17:41
Beim Pacheiner kostet Übernachtung mit Frühstück und HP 35,00 € im Doppelzimmer. Super Werkstatt mit Lagermöglichkeit und Fliegen gleich vor der Haustür! gruß kalle aus dem habichtswald

Udo Fiebig
27.02.2003, 17:56
Hallo Patrick,
ich wohne in der Regel im Gipfelhaus ( www.gerlitzen.at (http://www.gerlitzen.at) ).
Da kostet der Tag (Zimmer mit Halbpension, hervorragende Küche) so ca. 40 €.
Aber Anfang Mai ist dort oben noch alles geschlossen. Wir sind meist in der ersten offenen Woche oben, und das war in den letzten Jahren immer die letzte Woche im Mai.
Aber in diesem Jahr haben wir erst in der Woche nach Pfingsten das komplette Gipfelhaus reserviert (UMFC Neuhofen/Kr., O.Ö.). :) :) :)

Gruß
Udo

Claus Eckert
27.02.2003, 21:33
Hallo Udo,

na da sehn wir uns ja. Wir (MFG-Achental.de) sind vom 19. bis 22.06 beim Franz.
Kanal 73 ist an diesen Tagen sicher belegt. So früh wie wir steht keiner auf. Oder so spät geht keiner in´s Bett :D :D :D

@Patrick
Mach´s einfach wenn die Kohle reicht. Es ist wirklich wunderschön. Ratingen ist leider etwas weit weg, sonst hättest Du mal zu einen Schnuppertag mitfahren können. Ich möchte dieses Jahr öfter mal schnell für einen Tag runterfahren. Ich habe allerdings auch nur 2 1/2 Stunden Fahrzeit. Abfahrt 6.00 Uhr, erste Thermiksuchkreise spätestens um 9 Uhr :) :)

Thommy
27.02.2003, 21:38
Hallo,
die Sieben Tage Mastkur im 4 Sterne Hotel lag bei
350 Euro, aber eben mit Buffet morgens und abends, Sauna, Schwimmbad ...
Einfach nur geil . Wenn nur die Anfahrt nicht so weit und so teuer wäre. Maut, Vignette und der Sprit sind schon ein echter Batzen.
Auf der anderen Seite, es ist Urlaub so what.
Gruß
Thommy

K-L-M
27.02.2003, 22:14
Hallo Claus und Udo
bin vom 15.6-28.6. beim Franz. Werde mal schauen wer Kanal 73 hat. Oder kennen wir uns? Ich bin der mit dem grünen LKW.
Jedenfalls freue ich mich schon. Bin aber vorher vom 25.5.-5.6 auf der Seiser Alm. Beginne dort mit meiner Hangflugsaison.

Bis bald bei hoffentlich viel schönem Wetter und WESTWIND

Klaus

Claus Eckert
27.02.2003, 22:42
Sicher die Maut und das Benzin sind nicht ohne. Aber ich tanke sowieso nur in Österreich. Super derzeit in Kössen Tirol 0,92 Euro, Salzburg um die 0,86, in Kärnten meistens noch günstiger. Das heißt für mich Glücklichen losfahren mit halb vollem Tank. Vor dem Heimfahren auffüllen. Ersparnis ist ungefähr die Menge die ich zur Anfahrt an die Gerlitzen brauche. Viva Nachbarland ;)

K-L-M

Schau mal unter www.mfg-achental.de (http://www.mfg-achental.de) Da gibt es in dem Gerlitzenbericht ein Bild von mir:
DER LAMINATOR mit dem roten Pullover
oder zweiter von links hinter der 9 Meter ASW 28

[ 27. Februar 2003, 22:47: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]

Fliegoor
28.02.2003, 09:23
Hmm,

vom Preis her würde das ja auch noch gehen, aber leider habe ich dann erst anfang August wieder Urlaub oder halt anfang Mai. Gibt es da denn noch andere Möglichkeiten Urlaub zu machen? (Anfang Mai)

Patrick

Gast_00010
28.02.2003, 10:07
Klaro. Ist eine _der_ Ferienregionen in Ö.
Gibts Seen ohne Ende, Berge sowieso. Und es muß ja auch nicht die Gerlitzen sein. Da sind noch weitere "berühmte" Hangfluggebiete in der Gegend. Allerdings wohl keines bei dem man aus dem Bett gleich an den Hang stolpern kann ;)

vazifar
28.02.2003, 14:43
hallo zusammen,

sehr informativ die beiträge und schoner bericht dazu im magazin ...

wie ist's denn dort das 'modellfliegeraufkommen':
- am wochenede
- und 'unter der woche' ?

was würdet ihr sagen:
- angenehm ?
- oder eher überlaufen ?

würde mich über ein paar anmerkungen freuen gruss - hansjürg

bie
28.02.2003, 15:13
Hi,

ich plane derzeit, in der letzten Maiwoche (Mo, 26.5. - Fr., 30.5.) zum ersten Mal überhaupt auf die Gerlitzen zu fahren. Wer ist noch da?

Oder sollte ich vielleicht lieber auf die Seiser Alm fahren? Klaus, wie ist es dort?

Jürgen N.
28.02.2003, 16:51
Patrick,
muss es die Gerlitze sein?
Wenn Du etwas sportlich bist, würde ich auch den Gaugen in Betracht ziehen!!
Ist wahrscheinlich etwas einfacher, aber sicher auch etwas billiger.
Ich fahre seit bald 20 Jahren jährlich einmal (mindestens) dorthin.
Gruss Jürgen

Michael Behling
28.02.2003, 17:26
Da sind noch weitere "berühmte" Hangfluggebiete in der Gegend. Allerdings wohl keines bei dem man aus dem Bett gleich an den Hang stolpern kann Auch von den zuletzt benannten Hängen gibt es genug ;) , besonders Tirol, Ventino, Toskana, Ligurien, Lombardei , Auvergne....


ich plane derzeit, in der letzten Maiwoche (Mo, 26.5. - Fr., 30.5.) Interessant, auch ich bin Ende Mai unterwegs. Ich bin mir aber noch nicht schlüssig ob ich die Zeit für "Bike and fly"als weitere Recherche nutze, oder mit dem PKW und Modellen auf Hangflugtournee gehe, dann aber beschränkt auf wenige Hänge im Umkreis von rund 150 - 200 KM um Kärnten herum.

GC
28.02.2003, 18:11
Hallo Patrick,
wie teuer so ein Urlaub auf der Gerltzen kommen kann, hängt auch von den Modellen ab, die Du mitbringst oder dort kaufen willst ;) ;) :)

@Udo,
wieso reservierst Du gleich das ganze Gipfelhaus?Wo soll ich dann übernachten?

Gruß
Gerhard

K-L-M
28.02.2003, 22:43
Hallo bie und vazifar!

bie,
fahre um diese Zeit lieber auf die Seiser Alm. Warum? Die Lifte sind noch nicht offen. Also
himmlische Ruhe. Eigentlich nur einige Flieger da. Die Wiesen und Landeflächen dort sind ein Traum und übersät mit Enzian und Krokuse. Es ist um diese Zeit schon etwas wärmer als auf der Gerlitzen. Allerdings kannst Du auch Pech haben. Kann bei Beiden natürlich nochmal schneien bzw. regnen dann ist es lausig kalt. Gut anziehen dann geht es schon.

Gibt dort HAMMERBÄRTE es ist manchmal unglaublich.

Wohne dort mit einigen Fliegerfreunden, auch aus München im Hotel Panorama. Ist fast auf gleicher Höhe wie der Startplatz. Essen sehr gut. Um diese Zeit immer Zimmer frei.

http://www.tirol.com/hlh/panorama

Viele Dohlen, die mit Dir in den Bärten kreisen. (Vermisse ich auf der Gerlitzen etwas). Sicht ins Tal und auf den Schlern - massig - bedrohlich.
Tolles Umfeld. Direkt am Startplatz (Spitzbühl) gibt es eine Hütte mit Gastronomie. Also auch gut versorgt. Der Kaiserschmarrn usw. ein Traum.

Ist mit der Gerlitzen nicht vergleichbar. Aber Beide ein Fliegerparadies.

vazifar:

Gerlitzen ist oft am Wochenende und manchmal auch unter der Woche stark frequentiert. Mußte den Kanal auch schon mit 3 Mann teilen. Kommen immer wieder welche die angeblich nur einen Quarz haben usw. usw. Meistens gibt es keinen Streß. Und ... gibt es überall, aber das kennt Ihr ja. Am besten Du wohnst beim Franz Pacheiner,

http://www.bso.at/Pacheiner/

der die
Kanäle vergibt. Manche stehen schon um 7.00 h an der "Ausgabe"

Fragen beantworte ich gerne hier oder Mail

Also bis dann

Klaus

[ 28. Februar 2003, 23:05: Beitrag editiert von: K-L-M ]

Stephan S.
28.02.2003, 23:25
Gehts auf der Seiseralm um diese Jahreszeit überhaupt schon so richtig gut???

Hab nämlich ebenfalls vor Ende Mai/Anfang Juni ein paar Tage zum Hangfliegen zu gehen.....Die Seiseralm kenn ich nur vom Sommer (August) und da gehts echt super!!

Claus Eckert
01.03.2003, 15:12
Seiseralm ist doch bella Itali. War da nicht was mit 40 Mhz oder geht das inzwischen offiziell mit 35 Mhz? :confused:

GC
01.03.2003, 16:40
Hallo Michael und Andy,
dann können wir uns ja wie in alten Zeiten mal wieder treffen. Amlibsten wärs mir auf der Gerlitzen, weil´s da saugut gehn soll.

War jemand von Euch schon mal in Stuben/Arlberg? Das erreicht man aus dem Norden sonst ja sehr gut.

Michael Behling
01.03.2003, 17:31
@GC


Amlibsten wärs mir auf der Gerlitzen, weil´s da saugut gehn soll. Klar geht es dort gut. Hotels auch super, aber wenn K-L-M schreibt....


Gerlitzen ist oft am Wochenende und manchmal auch unter der Woche stark frequentiert. Mußte den Kanal auch schon mit 3 Mann teilen. .... hat er leider nicht ganz unrecht.

Ich kenne aber ein paar Hänge in Österreich, wo man ebenfalls gut fliegen kann, ohne eine Nummer für die Frequenz ziehen zu müssen. Die Gerlitze ist wegen der Promotion durch die Verlage einfach häufig zu dicht.

Warum soll man sich das antun? Gerade wenn das gesamte Hotel durch den UMFC belagert worden ist? (Danke Udo für die Info)

Es gibt genügend Startstellen in Austrioa und Tirol.

Auf Wunsch kann ich eine ganze Almhütte (bis ca. 50 Pers.) besorgen, mit Hang direkt vor der Tür.

Bar und Kühlschrank wird dann auch gefüllt. ;)

Vielleicht will der Schrader ja mit, um zu versuchen "ohne aufzustehen" das Modell "vom Bett" aus zu steuern. :

hawk-eye
01.03.2003, 21:00
na, wenn der Jürgen da mitkommt und man da die Kisten vom Bett aus steuern kann.

Eine verlockende Vorstellung...... :D :D :D

bie
01.03.2003, 23:15
Nur kurz:

@ Klaus: Danke, das bringt mich jetzt echt ins Grübeln!

@ Stephan: Mein Termin steht (aufgrund familiärer Verpflichtungen) fest, also die letzte Mai-Woche. Wäre prima, wenn wir zusammen fliegen könnten.

@ Gerhard: Wie wäre es mit der Seiser Alm als Alternative?

Generell: Wo ist die Seiser Alm genau - bzw. wie weit ist es von München aus bzw. wie lange brauche ich mit einem VW Bus der 133 km/h als Höchstgeschwindigkeit eingetragen hat? ;)

@ Michael: Vielleicht spreche ich dich auch noch mal auf Alternativvorschläge an...

Und jetzt gehe ich ins Bett und träume vom alpinen Fliegen... :) :) :)

GC
02.03.2003, 10:14
Hallo.

Seiseralm ist Italien, wenn ich in der Schule aufgepaßt habe.

In italien ist nur 40MHz erlaubt oder die Beschlagnahme der Fernsteuerung droht. Oder ist auch schon 35Mhz erlaubt? Meines Wissens nach nicht!

Auf der Gerlitzen habe ich gehört, daß man auch unterhalb der Startstelle landen kann (absaufen), falls nötig.

Auf der Seiseralm ist man auf einem Plateau, das senkrecht runter geht und wer nicht zurückkommt, braucht gar nicht mehr zu suchen.

Stimmt das? Ich war noch nicht dort!

[ 02. März 2003, 10:15: Beitrag editiert von: GC ]

Claus Eckert
02.03.2003, 11:01
Außenlandemöglichkeiten Gerlitzen:
Nordseite > schwierig aber Landewiese geht weit genung runter, so dass man bei rechtzeitiger Umkehr nur etwas zu Fuß laufen muss.

Ostseite > Landemöglichkeit im Kessel, weiter draussen Richtung Klagenfurt schwierig, da eingeschränkte Sicht.

Südseite Wasserturm > kein Problem, nur bei kapitalen Absaufern hinter der unteren Kante droht Verlust

Westseite Pacheiner > wer absäuft wird weite Wege gehen, aber man kann weiter unten den Hang hinauf landen. Allerdings mit eingeschränkter Sicht. Bei Absaufern in Richtung Tal, hilft nur rausfliegen und beten. Wohl dem der ein Vario hat ;) . Die Wiese bei der Hütte unten rechts (Richtung zwei Uhr) könnte man mit Fernglas-Landung noch erreichen.

Alles in allem wirklich traumhaft und Anfänger tauglich. Ich weiß wovon ich schreibe ;)

bie
02.03.2003, 11:26
Gerhard,

du hast vermutlich vergessen, dass ich in München aufgewachsen bin - insofern ist mir schon klar, dass die Seiser Alm in Südtirol ist (München ist ja die nördlichste Stadt Italiens). :D

War nur zu faul, mal im Atlas nachzusehen, wo sie genau liegt. ;)

Überdies: Es gibt auch am Chiemsee eine Seiser Alm, von der aus man den ganzen See überblicken kann - haben wir früher oft nach dem Segeln gemacht und dabei einen traumhaften Apfelkuchen gegessen. :)

Claus Eckert
02.03.2003, 13:47
Der Andy kennt sich aus. Auf der Seiser Alm, die hier ganz in der Nähe ist, war ich in jungen Jahren auch mal beim Fliegen. Damals mit Favorit von Carrera. War aber irgendwie nicht so toll.

Übrigens dachte ich, Bozen ist die südlichste Stadt Bayerns. ;)

K-L-M
02.03.2003, 15:48
@ Dr. Kimble.:

geht auch um diese frühe Jahreszeit oft Hammerartig. Ist auch um diese Zeit Spitze dort,
eben bei weitem nicht so viel los wie im August usw.

@ bie : 3-4 Std. mit Deinem Bus. Richtung
Bozen.

@ Alle: 40 Mhz ist dort üblich. Ich fliege dort schon seit Jahren auch 35 Mhz. Hatte noch nie Probleme.
(ohne zukünftige Gewähr)

Bei einem Absaufer hat man 4 Möglichkeiten:

1)Nach ca. 3 Runden sofort auf der nördlichen Landewiese landen. Gibt weiter unten eine Schneise wie man zwischen den Bäumen aus Westen reinkommt. Genau vorher anschauen.

2)Ansonsten nur um zu retten was noch zu retten ist:
Im Westen vor Dir eine Wiese in 1/2 Höhe an einem Hotel an der Serpentinenspitzkehre (Hotel Name fällt mir gerade nicht ein). Entfernung 1100 m.

3)Im Norden eine sehr große Wiese auf der anderen Seite der Serpentinenstraße. Entfernung 1100 m.

4)Im Westen im Tal unten. Viele Wiesen. Entfernung ca. 1600 m.

Alle genannten Möglichkeiten schon erlebt oder gesehen. Immer vom gleichen Startplatz.

Bei Möglichkeit 1 kaum Gefahr für das Modell.

Bei 2-4 mußte halt auch Glück und evtl. einen Feldstecher haben. Geht ja nicht immer alles kaputt.

ABER, wie schon gesagt, jede Menge Dohlen da. Brauchst Sie nur genau zu beobachten. Seit ich das
mehr einbeziehe keine Aussenlandung mehr.
Sehr reizvolles fliegen.

Sollte einer von Euch um die gleiche Zeit dort sein wäre ich für eine Mail dankbar.
Oder großen RCN-Sticker??

Klaus

Herzliche Grüße an alle Hangflugsüchtigen, bald ist es wieder soweit!!!!!!!!!!!

[ 02. März 2003, 16:21: Beitrag editiert von: K-L-M ]

K-L-M
02.03.2003, 18:53
Kleiner Nachtrag:

Aus dem RCN-Magazin

In Italien ist der Gebrauch der Kanäle im 35MHz-A-Band für Flugmodelle zulässig, wobei jedoch die Benutzung durch andere Funkdienste nicht ausgeschlossen werden kann. (siehe Frequenztabellen)

Prima

Klaus

Darius
04.03.2003, 10:30
<lechz, sabber, gier>

Sagt mal seid Ihr noch zu retten :eek:

Wenn ihr damit nicht aufhört, müsst Ihr ernsthaft damit rechnen, dass ich auch auftauche, zumindest für ein Wochenende :D

Also bie et al schreibt mal unbedingt wann genau Ihr wo seid. Vielleicht mache ich sponti mässig einen Ausflug :)

Übrigens habe ich letztens im Web das gefunden:
Modellflug in Hatzis (http://www.josel.de/Modellflug/Hatzis/hatzis.html)

Das scheint auf der anderen Bergseite von der Seiser Alm zu liegen. Kennt das jemand von Euch? Sieht interessant aus :)

Udo Fiebig
04.03.2003, 11:15
<lechz, sabber, gier> Also, ich bin auf der Gerlitze zu finden:
09. - 14. Juni und 24. - 28. Juni :) :) :)

Oh Gott, das sind ja noch 3 Monate. :( :( :(

Gruß
Udo

Claus Eckert
04.03.2003, 12:21
19. bis 22. Juni Gerlitzen

und das sind ja nur noch wenige Tage :D :D :D

K-L-M
04.03.2003, 23:04
25.05. - 05.06.03 Seiser Alm, Hotel Panorama
15.06. - 28.06.03 Gerlitzen-Bachreiner
06.08. - 22.08.03 Gerlitzen-Bachreiner
02.10. - 05.10.03 Koralpe, Hotel Waldrast
06.10. - 10.10.03 Gerlitzen, Rückweg von Koralpe nur wenn noch gutes Wetter ist.

Ihr braucht nur nach einem grünen Iveco LKW mit OA-Kennzeichen zu schauen. Würde mich über Kontakt freuen.

Klaus aus München/Sonthofen

W. Holzwarth
04.03.2003, 23:28
;) Wenn ich diese Zeiten so hochrechne, komm' ich mehr und mehr zu der Erkenntnis:

Irgendwas mach' ich wohl falsch ...

K-L-M
05.03.2003, 06:21
@ Thommy

Danke Thommy, Du darfst mir noch 2 Varios schicken. (Hatte schon auf der Messe gekauft) Mail mir bitte ein Angebot.

Gruß Klaus

[ 05. März 2003, 06:36: Beitrag editiert von: K-L-M ]

K-L-M
05.03.2003, 06:33
@ W.Holzwarth,

sage Dir gerne wie das geht:

Mache Dich selbstständig. Arbeite 30 Jahre wie ein
Verrückter. Keine Urlaube und Wochenenden, nehme viele schlaflose Nächte in Kauf. Zahle dem Staat weit über die Hälfte Deines Einkommens. Dann , ja dann kannst Du mit 60 Jahren evtl. etwas mehr Freizeit genießen.

Ob sich das lohnt ??

Grüße, Du wirst es schon richtig machen.

Klaus

Darius
05.03.2003, 11:53
Hallo,

irgendwie drängt sich mir der Verdacht auf, dass ich eigentlich immer an irgendeinen Hang fahren kann und irgend einen Rc-Networker treffe. :D :D

Also ich plädiere jetzt für ein Ultimatives RCN-Cap :D

Nur wann fahre ich nur :(

@Thommy, wenn ich mir Deine Aktivitäten auf den diversen Websites und im Magazin ansehe, bin ich sicher, dass DU nichts falsch machst. ;)

Thommy
05.03.2003, 12:01
Nicht nur Du Walter :D

Ach ja *klugscheisser an*

der Alpengasthof heißt Pacheiner :D
siehe auch
http://www.rc-network.de/magazin/artikel_02/art_02-0011/art_02-0011-00.html
und ist im Internet unter www.pacheiner.at (http://www.pacheiner.at) zufinden.

*klugscheisser aus *

Gruß
Thommy

Gernot Steenblock
05.03.2003, 12:01
@ Darius,


Also ich plädiere jetzt für ein Ultimatives RCN-Cap Schaust Du in die Börse da werden Sie geholfen. Oder aber jeder User bekommt das RCN-Logo auf die Stirn tätowiert. :D :D :D

bie
05.03.2003, 14:30
Nochmal für alle Interessierten zum Mitschreiben:

Ich darf von Montag, 26. Mai, bis einschließlich Freitag 30. Mai, im Alpenraum fliegen gehen - und stehe jetzt vor der Entscheidung: Wohin?

• Gerlitzen

• Kellerjoch

• Seiser Alm (mit der Möglichkeit jeden Tag ein anderes Gebiet zu erfliegen? Pordoi, etc.?)

Da Klaus in Südtirol weilt, wäre das schon mal ein Grund, sich dort mit einem erfahrenen Seiser-Alm-Flieger zu treffen.

Andererseits scheinen (bei aller Vorsicht) die Landemöglichkeiten auf der Gerlitzen Alpinflug-Anfänger-tauglicher zu sein - oder trügt der Eindruck (den ich aus den Schilderungen in den Threads hier gewonnen habe)?

Thommy
05.03.2003, 16:03
Hallo Andy,
auf der Gerlitzen ist Landen absolut stressfrei, und falls das Wetter je nicht so optimal ist, bietet die Gegend sonst sehr viele Möglichkeiten.
Auch die Tatsache, daß Du mit dem Auto direkt an den Hang fahren kannst ist genial. Seilbahn wie am Kellerjoch entfällt.
Gruß
Thommy

bie
05.03.2003, 16:30
Danke Thommy,

es wird immer schwieriger, sich zu entscheiden - zum Glück habe ich noch ein paar Tage Zeit... :D

Thommy
05.03.2003, 16:38
Hallo Andi,
dann muß ich doch schnell noch den Bericht zu Fiss und zum Hahnenmoos fertig schreiben, damit Du auch eine wirklich schwierige Entscheidung hast :D
Gruß
Thommy

bie
05.03.2003, 18:08
Also, Thommy, Hahnenmoos würde mich auch reizen, aber das ist von München vermutlich zieeeeeemlich weit weg - ich will mit meinem VW Bus (Vmax 133 km/h) nicht so elendig lang fahren...

W. Holzwarth
05.03.2003, 21:21
Hei, Ihr Anhänger der Hochgebirgsfliegerei!

Den ganzen Tag hab' ich nun gegrübelt, wo der Hase im Pfeffer liegt, bei meiner Freizeitgestaltung. Doch ganz hoffnungslos ist es ja nicht, bezogen auf die Situation von Klaus. Denn:

- Ich bin selbständig
- Ich bin es aber erst seit 12 Jahren
- Ich arbeite zuhause mit einer 7-Tage-Woche, solange, bis mein Pensum geschafft ist
- Es gibt wenige Tage, an denen ich nix tue. ( Bei schönem Wetter verziehe ich mich aber doch für ein paar Stunden zum Fliegen ..)
- Nachts schlafe ich gut, weil ich kurz vor Mitternacht langsam müde werde. Auch Diskussionsforen halten mich da nicht mehr wach
- Steuern und Versicherungen fressen auch bei mir den Löwenanteil der Einkünfte

Soviel mal zu den Merkmalen. Bis ich dann 60 bin, hab' ich noch 6 Jahre. Lange dauert's ja eigentlich nicht mehr, bis ich die Früchte meiner Arbeit genießen könnte.

Aber auf der Gerlitzen war auch ich schon mal. Allerdings fahr' ich spätestens nach 10 Tagen wieder runter vom Berg. Da bin ich satt, und muß auch wieder was Anderes machen.

;) Denn der Tag hat 24 Stunden, wie man weiß ..

m.r.d
05.03.2003, 21:31
@bie

normalerweise fährt die bahn aufs kellerjoch erst im juli. ich denke das hecherhaus ist vorher auch nicht offen.
hast du kondition und zelt?

;)

Claus Eckert
06.03.2003, 09:56
Hallo Walter,

der Tag hat 24 Stunden??
Spare die Mittagspause ein, dann sind´s 25 Stunden. Arbeite doppelt so schnell, dann sind´s 50 Stunden. ;)
Nachteil: Lebt man doppelt so schnell, dann ist es auch doppelt so schnell vorbei :(

Was gibt es Schöneres, als bei strahlemden Sonnenschein, blauweißem Himmel an einem Hang zu stehen und ein schönes Flugmodell zu steuern?
Manchmal braucht man einfach eine Auszeit - bevor es zu spät ist.

Ich wünsche Dir und allen Streß geplagten, beste Gesundheit, eine gute Kondition und trotzdem viele Stunden mit Euren Fliegern.

bie
06.03.2003, 10:24
m.r.d,

erst mal danke für die Info. Weißt du das sicher? Damit dürfte dann das Kellerjoch aus dem Rennen sein.

offtopic on

Ich war mal so ca. 1977 / 78 dort oben zum Skifahren - traumhaft: Morgens waren wir die ersten auf der Piste, noch bevor der Lift angeschaltet war, und zogen unsere Spur durch den frisch gefallenen Schnee. Damals war fürs Tiefschneefahren noch Tiefentlastung bzw. Jet-Style-fahren angesagt, also Hintern nach hinten, Skispitzen entlasten - sah unheimlich gut aus und war mörderanstrengend. :D :D :D

offtopic off

Thommy
06.03.2003, 12:16
Hallo Andy,
das mit Kellerjoch ab Anfang Juli ist sicher,
mußt Du gucken hier :D (http://members.aon.at/kellerjochbahn/sommer.htm)
Gruß
Thommy

W. Holzwarth
06.03.2003, 20:07
Bin ja immer noch tief ergriffen, von Clausis aufmunternden Worten. Denn es ist schon was dran ...

Jetz' mach ich grad' 'ne Strichliste, wann denn da oben mal nüscht los is', auf der Gerlitzen.

;) Daß ich dann wenigstens in Ruhe fliegen könnte. Ohne Kanalrennerei, Gleitschirmflieger vor mir, und verstärkte Mid-Air-Kollisionen ... ;) :D :eek:

bie
06.03.2003, 20:12
Thommy, danke für den Link - das wars dann mit dem Kellerjoch (für dieses Jahr)... :eek:

radek
21.03.2003, 12:40
Hallo Segelflieger!

Das ich auch mal was sage :) (war seit ende des alten Forums eigentich nicht mehr online, wahrscheinlich kennt mich eh kein Mensch mehr)!

Muss meinen Freund Udo etwas korrigieren :p

.....Aber in diesem Jahr haben wir erst in der Woche nach Pfingsten das komplette Gipfelhaus reserviert (UMFC Neuhofen/Kr., O.Ö.).

Gruß
Udo ......

Zusätzlich machen wir uns auch beim Pacheiner breit, da das Gipfelhaus unsere ganze Meute nicht fassen kann!!! :D :D :D

Noch was, das längste Bett auf der ganzen Gerlitzen ist natürlich wie immer für den Udo reserviert (und ist ihm wohl noch immer zu klein!) :D

Liebe Grüße
Radek (UMFC Neuhofen ;) )

Udo Fiebig
21.03.2003, 14:56
Dem neuen :cool: Radek ein herzliches Willkommen bei RCN.

Betr. Bettlänge: zur Not lege ich die Matratze eben neben das Bett, dann reicht's auf jeden Fall. :D

Gruß
Udo

Claus Eckert
22.03.2003, 13:54
He Jungs,

nehmt aber Eure verbeulten Flieger in blauen Säcken mit nach Hause. Unser Schrott braucht in der Woche danach auch Platz. :D :D :D
Und lasst uns bitte noch etwas Aufwind übrig. :) :)

Viele Grüße

Claus

der jetzt mal schnell zum Fliegen geht... :D

Darius
22.03.2003, 20:31
Original erstellt von radek:
Hallo Segelflieger!

Das ich auch mal was sage :) (war seit ende des alten Forums eigentich nicht mehr online, wahrscheinlich kennt mich eh kein Mensch mehr)!
Na, das glaubst auch nur Du! Hallo Radek, herzlich willkommen zurück im einzig wahren Modellbauforum :D :D

Wie läufts bei Dir?