PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzensteig



Claus Eckert
12.09.2004, 11:53
Hallo liebe Hangflieger in BW,

wir haben in unserem Hangflugführer den Hang "Katzensteig" (http://www.rc-network.de/hff/html/133.html) eingetragen. Inzwischen haben uns mehrere Mails erreicht mit dem Hinweis, der Hang wäre mit der angegebenen Anfahrtsbeschreibung nicht zu finden.

Wir haben daher, bei demjenigen der den Hang eingetragen hat, nachgefragt. Leider haben wir bis heute keine Antwort erhalten.

Daher die Frage, ob jemand den Hang kennt und hier die Anfahrtsbeschreibung einstellen würde. Wir korrigieren dann den Hangflugführer entsprechend.

Vielen Dank für Eure Mitarbeit. :)

Voll GFK
12.09.2004, 23:31
High Claus,
klingt echt nach Fake:
Flugzeiten eine Stunde, ...einfach auf der Wiese parken erlaubt ( nach Bayr. Naturschutzgesetz wäre so etwas verboten), der oft anwesende Pilot hat Winde dabei.
Mal sehen was draus wird, aber zu Hunderten hinfahren würd ich eher nicht.
Kann nicht einer auf einer topografischen Karte mal nachsehen, ob es hier eine 450 m Hanghöhe überhaupt gibt?? Über der Startstelle wäre das schon toll, zumindest für ein Herrenberg(le), ab 75 m über Grund.
Gruss

Voll GFK
12.09.2004, 23:45
die http://www.herrenberg-online.de/vereine/fsvh/index2.htm- sonstige Aktivitäten - Modellflug müssten ja was davon wissen, oder?
Gruss

[ 12. September 2004, 23:47: Beitrag editiert von: Voll GFK ]

elektroernie
13.09.2004, 20:38
Hi
Kann es sein, daß uns hier jemand auf den Arm nimmt? Habt ihr euch mal die Flugzeiten angeschaut?
Zitat:
Erlaubte Flugzeiten sind: Sa u. So: 14-16 Uhr Mo - Fr: 15-16 Uhr
Zitat Ende
Für 1 (!) Stunde Flugzeit fahr ich genau null Kilometer zu einem Hang, sondern schmeiß nur einen Akkupack ins Modell.
CU
Ernie

Claus Eckert
14.09.2004, 13:40
Hallo,

die kurze Flugzeit haben wir bereits bei der redaktionellen Bearbeitung bemerkt.
Allerdings war ich der Meinung, manchmal ist es besser nur eine Stunde zum Hangfliegen zu gehen als gar nicht, weil kein bekannter Hang in der Nähe ist. Und wer es liest, kann ja selber entscheiden.

Wegen der oben bereits beschriebenen Unklarheiten legen wir den "Hang auf Eis".

Es tut uns sehr leid, dass einige Hangflieger den Hang gesucht haben und nicht finden konnten.

Leider sind wir auf die Korrektheit der Angaben angewiesen die eingetragen werden. Wir bitten um Verständnis das wir diese Angaben nicht immer im Detail nachprüfen können.

Der Hangflugführer "gehört" allen Modellfliegern und lebt durch uns Hangflieger und unser Wissen um gute Hänge. Deshalb unser Dank an diejenigen, die uns auf die Unklarheiten hingewiesen haben. :)

Voll GFK
14.09.2004, 20:48
Claus,
ich leite Dir mal eine Mail von einem aus der Ecke weiter.
Gruss
Uli