PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wöllaner Nock, Nockalm



waldopepper
06.03.2003, 22:47
... warte im Beitrag "Urlaub auf der Gerlitzen" vergeblich auf Äusserungen zu obigen Gebieten. Nockalm kenne ich zwar nur vom Wandern und Schifahren, müsste aber zum Fliegen super gehen.
Oder sind das Geheimtipps, über die man nicht öffentlich spricht :D ? Bilde mir ein, vor einiger Zeit gelesen zu haben, dass "Nockalm zukünftig für F3F stärker in Betracht gezogen wird".
Nockalm / Badkleinkirchheim hat eine schöne webcam, allerdings zur Zeit mit viel Schnee.
Wöllaner Nock ist ja ein F3F-Fixpunkt und auch für Genusssegler geeignet, soweit ich gehört habe (war selbst noch nicht dort).
Bei beiden Orten ist der Aufenthalt auf jeden Fall preiswerter als zB am Falkert.

[ 06. März 2003, 22:48: Beitrag editiert von: waldopepper ]

Thommy
07.03.2003, 12:59
Hallo,
nachdem der Gerlitzenbericht von mir ist, werde ich mal kurz dazu Stellung nehmen.
Wie die Überschrift schon sagt, ging es um die Gerlitzen, und nicht um eine Zusammenfassung der Hangflugmöglichkeiten in Kärnten.
Ich war einmal am Wöllaner Nock, da kam der Wind aus der falschen Richtung. Zum Hangfliegen ist das Gelände sicher ideal. Es geht gewaltig runter ins Tal :D , man hat sehr viel Luft unter den Flächen, meines Wissens ist 600m :eek: oder 800m :eek: :eek: tiefer eine Aussenlandemöglichkeit, und dort sollen schon Modelle unbeschadet gelandet sein allerdings waren mir meine Modelle fast zu schade, denn an den Landemöglichkeiten kann sich der Hang nicht mit der Gerlitzen messen. Mir lagen da einfach zu viele Steine im Landefeld. Das Wöllaner Nock liegt quasi gegenüber der Gerlitzen, Zufahrt über Ariach. Auf Piotrs Seite ( http://www.piotrp.de/pd.htm ) gibts ein Video mit einem großen Fox am Nock
http://www.modelarz.pl/filmy/FoxWN.WMV (bitte mit rechter Maustaste und abspeichern)
ca. 500m vorm Startplatz kann man rechts abbiegen Richtung einer Hütte, auf der man übernachten kann. Muß mal suchen , wie die heißt, ist aber ausgeschildert.
So habs gefunden, es ist die Geigerhütte :D
man kann dort sehr gut und rustikal essen ;) bei schönem Wetter sogar vor der Hütte. http://www.publish.at/trekking/geiger.htm

Wer mehr dazu weiß ist gerne eingeladen seine Erkenntnisse im RCN-Hangflugführer zum Besten zu geben. Material und Bilder könnt ihr mir natürlich auch mailen, dann trag ich es ein .

Gruß Thommy

[ 07. März 2003, 13:16: Beitrag editiert von: Thommy ]