PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fliegen in BW bei Südwind



Tobias Reik
16.01.2005, 12:59
Hallo Leute,

das Wetter ist Top, wenn auch kalt, aber der Wind kommt von Süd-SüdOst - somit scheidet die Teck heute für Flugvergnügen aus.

Wo in BW könnte ich denn dann heute (und auch sonst) fliegen gehen ???

Grüße Tobi

Udo Fiebig
16.01.2005, 13:13
Hi Tobi,
da gibt es bei RCN einen Hangflugführer.
Und darin findest Du evtl. (bitte nicht weitersagen) diesen Hang, der auch noch bei leichtem Südost-Einschlag geht:
Römerstein-Donnstetten (Sportplatz). (http://www.rc-network.de/hff/html/24.html)
Nicht gerade mit der Teck vergleichbar, aber es läßt sich wenigstens fliegen.
Ich bin heute ausnahmsweise nicht dort.

Gruß Udo

[ 16. Januar 2005, 13:14: Beitrag editiert von: Udo ]

Tobias Reik
16.01.2005, 14:08
dann fahre ich da gleich mal hin und geniese den rest des Tages ;)

Holm- und Rippenbruch !

Tobias Reik
16.01.2005, 18:51
Hallo Udo,

habe mich meit meinem Freund Harald heute in Donnstetten eingefunden.
Leider war niemand auf dem von Dir eingezeichnetem Hang.
http://irq.tobit.net/upload/Donstetten1_inet.JPG

Da die Landepiste meinem Kollegen zu hügelig erschien und er auch nicht so gerne in der Nähe von Springbäumen fliegt sind wir dann auf einem anderen Hang geflogen (wo nach Aussage von Wanderen wohl auch des öfteren geflogen wird...
http://irq.tobit.net/upload/Donstetten2_inet.JPG

Leider war um 15 Uhr mehr als Abgleiten nicht drin :(

Udo Fiebig
17.01.2005, 08:50
Hi Tobi,
dann seid ihr am Westhang (Bezeichnung: Kanzel) geflogen.
Falls Du wieder mal raufgehst, bitte nicht direkt den Hang hochsteigen, sondern im Bogen hoch herum den Weg benutzen (sonst gibt's evtl. wieder Ärger von wegen Naturschutz usw.).
- Aber ihr habt sowieso den Weg genommen - :D

Gruß Udo