PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Long Eze elektrifizieren



Jet A1
18.01.2011, 13:44
High Jungs,

die Long Eze mit der Funsonic Turbine hat mir viel Spaß gemacht. Habe aber die Ente tranchiert und ihr den Heißlufterzeuger entfernt, welcher nun als Turboprop meine Pilatus Turbo Porter antreibt.
Nachdem die Ente ansonsten in Bestzustand ist, möchte ich Ihr etwas elektrisches vergönnen.
Vorhanden wären 2 Pakete 5S 3300 Lipos.
Der Hersteller schreibt von einer Motorisierung von 1x 1.6 ci (ca 25 ccm Zweitakt), in Youtube findet man sie mit 1x 26 ccm Benzin und 1x 35ccm Benzin.
Wie wäre denn das equivalent elektrisch, welche Empfehlung (Motor, 3-Blattschraube, Regler) könnt Ihr mir geben- bei Verwendung der vorhandenen Lipos. Falls die Lipos nicht geeignet wären, bitte auch das mir mitteilen.

Anbei noch mein alter Thread, da sind die Daten und Erfahrungen mit dem Bürzeltier aufgezeichnet:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/95435-Long-EZ

Erstflug Video:

http://www.youtube.com/watch?v=coG69lp3XWQ

Vielen Dank im voraus für Eure zahlreichen Tips!

mfg
Wolfgang