PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stabilität (Kreuz-)Leitwerk



jowe
23.01.2011, 21:13
Hallo,
wie bekommt ihr in das Seitenleitwerk eines Seglers (Kreuzleitwerk einer SB10) mehr Stabilität? Die Abschlußleiste geht über die ganze Länge; trotzdem ist Flosse noch recht labberich. Bei etwas härteren Landungen wird die Leitwerksflosse ziemlich nach rechts und links schwingen. Meistens sieht man dann im Laufe der Zeit in der Deckschicht des Rumpfes am Übergang zum Leitwerksträger microskopisch kleine Risse.

Ich hatte schon gedacht, die Flosse mittels horizontal eingebauter Rippe zu sperren (wie bei T-Leitwerken). Leider ist dafür der Höhenruderhebel im Wege.

MarkusN
23.01.2011, 21:24
Ich hatte schon gedacht, die Flosse mittels horizontal eingebauter Rippe zu sperren (wie bei T-Leitwerken). Leider ist dafür der Höhenruderhebel im Wege. Mach das so, und lass einen Schlitz in der Rippe für den Hebel.