PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gasprogramierung von Roxxy BL Regler =900 Serie.



jetpilot01
24.01.2011, 22:50
Hallo zusammen,

ich habe Probleme (trotz dem Programmer von Robbe) das Gas bei dem Roxxy BL Regler =900 Serie= richtig programmiert zu bekommen. Wenn ich Gas geben will, muss ich den Gashebel an der Steuerung bis zur Hälfte stellen (wo normal schon Halbgas ist) erst dann reagiert der Regler auf das Gas.
Ich weiß mir da keinen Rat mehr.
Kann mir einer sagen wo da der Fehler ist?

mfg
jetpilot01

Heiko_P
25.01.2011, 06:25
Hallo,

hatte ich auch mal, die Lösung war trivial. Weil es so einfach war, bin ich mir aber gar nicht mehr sicher, was es war...

Dreh mal die Laufrichtung der Drosselfunktion am Sender um. Wenn ich mich recht erinnere, dann war´s das.

VG

Heiko

BOcnc
25.01.2011, 09:39
Moin,

ich habe auch zwei Regler mit dem gleichen Problem. Bei einem nicht ganz so schlimm. Beim anderen erst über 50%
Wenn man die Gaskurve umdreht geht nichts mehr.

Ich betreibe die im Hubi. Was mich da stört ist die minimale Drehzahl im Drahzahlregler Mode. Ist für mich viel zu hoch.

Gruß
Werner

jo911
25.01.2011, 10:41
Hallo,

da bin ich auch schon reingefallen.

Man kann das nicht mit dem Programmer einstellen!
In der Bedienungsanleitung steht wie mans mit dem Knüppel machen muß.

Dann gehts auch.

BOcnc
25.01.2011, 11:18
Hallo,

das war jetzt aber zu einfach.
Aber minimale Drehzahl beim Hubi ist jetzt 1740 U/min in Reglermode. Bekommt man das auch noch runter?

Gruß
Werner

jo911
25.01.2011, 13:33
Hallo,

leider flieg ich keine Helis.
Schon mal probiert erst den Weg im Stellermodus zu programmieren (wie oben, mit Knüppel) und dann auf Regler umzuschalten?

BOcnc
25.01.2011, 13:57
Sorry das ich mich jetzt hier reingedrängt habe, aber die eigendliche Frage ist ja beantwortet.

Ja. Ich habe zurück gestellt auf Stellermode. Nach dem einlernen mit dem Knüppel ist da jetzt auch die minimale Drehzahl zurückgegangen. Aber leider im Reglermode etwas hoch. Helfen würde ein kleineres Ritzel. Gibt es aber nicht.

Gruß Werner

Chris.
27.01.2011, 22:33
Ich weiß gar nicht was es da einzustellen gibt . Hubschrauber fliegt man im Governor und vorher muss der Knüppelweg eingelernt werden.Der Rest läuft über den Programmer....alles was man dazu wissen muss ist.....das man nichts wissen muss.
Scheint trotzdem schwierig zu sein ....:)


Gruß Chris

BOcnc
28.01.2011, 07:30
Hallo Chris,

habe ich auch gedacht aber im Governor geht die Drehzahl nicht unter 1740 U/min. Wenn ich weniger will bleibt der Rotor stehen. Das ist mir zuviel.

Gruß
Werner

Chris.
28.01.2011, 11:39
Ähhmm ja.....das liegt aber im allgemeinen an deiner Getriebeübersetzung.Nimm ein größeres Hauptzahnrad oder ein kleineres Motorritzel - dann geht das ;)



Grüße Chris

BOcnc
28.01.2011, 12:34
Helfen würde ein kleineres Ritzel. Gibt es aber nicht.

Gruß Werner

Hätte ich auch selber drauf kommen können .
Grösseres Hauptzahnrad passt nicht und jetzt muß du mir nur noch sagen wo ich ein kleineres Ritzel für den LOGO bekomme.

Und nein, einen anderen Motor kaufe ich nicht.

Chris.
28.01.2011, 18:06
Das du einen Logo fliegst konnte ich auch nicht vorraussehen.
Wenn man wissen würde was das für ein Motor ist und welches Ritzel könnte man dir sogar event. einen Tip geben.Eins kann man jetzt schonmal sagen: der Regler ist da nicht dran Schuld.


Gruß Chris

BOcnc
28.01.2011, 18:56
Das Hauptzahnrad hat 153 Zähne und das Ritzel 11.
Der Motor ist ein Plettenberg Orbit 25-8. mit 6S LIPO.
Im Stellermode geht das problemlos auch mit 1000 U/min.

Drehzahl gemessen mit einem genauen Drehzahlmesser.

Und am LOGO kann es auch nicht liegen. Bei meinem REX 500 ist das auch so. Nur der braucht ja die hohe Drehzahl und deshalb stört das nicht.

Gruß
Werner

Chris.
28.01.2011, 20:30
Schonmal ein 10er Ritzel versucht ?


Grüße Chris

BOcnc
29.01.2011, 06:57
Das 11er ist das kleinste was ich gefunden habe. Beim LOGO ist es ein Pfeilverzahntes

Chris.
29.01.2011, 15:06
Hab ein 10er-Ritzel in auch in Schrägverzahnung.Sitzt allerdings in meinem RJX .
Vielleicht passt das ja auch bei dir ? Das Ritzel gibts bei ART-Modellbau.
http://hurrican24.com/cms/online-shop.html?page=shop.product_details&flypage=flypage_new.tpl&product_id=583&category_id=17&keyword=ritzel


Gruß Chris

BOcnc
29.01.2011, 15:30
Moin,

leider gibt es da keine Infos zu dem Ritzel. MODUL??

Und mein Ritzel ist Pfeilverzahnt und nicht Schrägverzahnt.

Gruß
Werner