PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : funtana schaukelt beim huwern um längsache



leinel
26.05.2003, 13:52
hi leute,

unsere funtana (3w24, ca. 5kg, 18*8 menz) schaukelt/kippt neim huwern (ich schreibs mal so, ja :D ? ) um die laengsachse mit etwa 1 bis 2 hertz. und zwar ziemlich heftig. damit is huwern kaum noch machbar, is sch***se so.

sonst macht sie alles prima samt dorgen. PG passt also.

was koennen wir tun?
QR nimmt HR mit bringt eigentlich keine verbesserung, man denkt manchmal zu beginn es ist besser aber es ist eigentlich nicht besser. haben mit der prozentzahl (wieviel wird QR mitgenommen) ausch schon experimemtiert (von 50 bis 120%) - das scheints nicht zu sein.

habt ihr noch idee? :)

danke + gruss rainer

[ 27. Mai 2003, 15:06: Beitrag editiert von: leinel ]

leinel
28.05.2003, 10:56
lieber mod, bitte ins kunstflugforum verschieben! danke! rainer

Gast_2482
28.05.2003, 13:57
Hallo Rainer

Aufgrund Deiner für mich nicht ganz schlüssigen Beschreibung würde ich sagen, dass Deine Funtana nicht richtig am Propeller hängt und zuviel Schräglage nach vorne oder hinten hat. Dies kommt v.a. vor, wenn man bei stärkerem Wind an Ort hovern möchte. Dann ist dieses Phänomen aber eignetlich normal. Bei Windstille, solltest Du hingegen die Funtana an den Propeller hängen können ohne dass das Modell "schaukelt".

Gruss
Jean-Claude

leinel
28.05.2003, 16:47
hi jean-cluade,

danke erstmal. :)

wind: nee, das isses nicht. davon nicht beeinflusst.

was ist fuer dich nicht ganz schluessig? bitte schreibs mal auf, damit ich praezisieren kann, was ich meine.

gruesse von
rainer

Gast_2482
28.05.2003, 20:36
Ich versteh net ganz was Du unter Schaukeln/Kippen verstehst. Was meinst Du mit 1-2 Hertz (nehme mal an Frequenz des Schaukelns :confused: )?

Gast_2482
28.05.2003, 20:38
Ach ja noch was: Wie stark schaukelt das Modell (ungefähr in Grad... damit, wir etwas eine Ahnung von Deinem Problem bekommen)?

Gruss
Jean-Claude

leinel
02.06.2003, 17:02
@jean-claude, all:
schaukelt um die laengsachse in wirkrichtung der QR.
ausschlaege: plusminus 60grad im maximum. ich wuerde mal sagen zwischen plus minus 30 bis 60 grad.
es ist schon viel, zuviel.
QR hoch bringt kaum was. kann einbildung sein zu behaupten, dass es damit besser ist. :)

falls du mit einer funtana ein ruhiges huwern hinkriegst, waers nett aufzuschreiben, wie du das machst (mixer, HR->QR mit, welche neigung modelllaengsachse ueber boden, wieviel HR ziehts du, ..)

danke, rainer

[ 02. Juni 2003, 17:03: Beitrag editiert von: leinel ]

Gast_2482
02.06.2003, 18:29
Bin überzeugt, dass des gehen muss. Ich werde es, sobald meine Funtana Pro fertig ist, probieren und mit Beweismaterial berichten.

Gruss
Jean-Claude