PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemeines zum Thema Kunstflug



magWalt
30.05.2003, 22:01
@ all
Ein paar allgemeine Gedanken:
Spass:
Modellfliegen ist ein wunderschönes Hobby und es sollte Spass bleiben! Kunstflug und Wettbewerb dürfen nicht zum Stress werden.
Begabung:
Es gibt Modellflieger, die echte Begabung haben (Chip Hyde, Dietrich Altenkirch, Wessels u.a.), es gibt jedoch eine große Menge "Normalmodellflieger" und dazu zähle ich mich auch, die mit dem Einsatz von Verstand, entsprechendem Wissen und der richtigen Anleitung erstaunliche Fortschritte erzielen können. Also nicht frustrieren lassen, wenn ihr einen Profi seht!
Literatur:
Es gibt hervorragende Bücher zum Modellkunstflug. Wer Bücher kennt, die es wert sind gekauft zu werden, sollen hier genannt werden!
Simulator:
Seit einiger Zeit besitze ich einen Simulator, es ist eigentlich ein Traum! Bei schlechtem Wetter kann man wirklich sehr gut Bewegungsabläufe für den Kunstflug lernen, z.B. langsame Rolle, Rollenkreis oder auch nur die Abfolge eines Wettbewerbsprogramms.
Internet:
Eine echte Chance zum Wissenszuwachs wie z.B. hier oder in einigen Homepages, die ich noch anführen werde!
Wettbewerb:
Die größte Chance etwas dazuzulernen ist meiner Meinung nach der Wettbewerb. Hier erfährt man wirklich alles aus erster Hand von ausgefuchsten Modellfliegern. Hier passiert die Innovation und grundlegende Ideen können hier zuerst entdeckt werden. In der Zwischenzeit gibt es für jeden einen passenden Wettbewerb. Schaut mal nach.

Zeigt Eure Erfahrung und das Wissen! Wenn wir alles zusammenwürfeln, gibt es einen unglaublichen Fundus für uns alle!
Gruß