PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Braekmann Synergy 90 3D



B.E-Know
13.06.2003, 21:13
Kennt jemand dieses Modell und kann eine entsprechende Beurteilung abgeben. Ich plane eine Elektrifizierung.

Manfred_Schell
13.06.2003, 21:47
Hallo B.E-Know!

Habe die Synergy 90 3D im gebrauch.
Verarbeitung super. Flugeigenschaften 1A.
Meine Synergy wiegt mit Yamada FZ 91 3200g.
Zur elektrifizierung kann ich leider nichts sagen. Einige Bilder findest Du hier.
www.aerobatic-connection.de (http://www.aerobatic-connection.de)
Unter Pilots
Manfred Schell
Synergy 90 3D.
Bei weiteren Fragen kannst Du dich aber auch an Braeckman direkt wenden. ;)

JanH
13.06.2003, 22:56
Hi!
Ein Freund von mir fliegt die Synergy. Von der Verarbeitung, wie mein Vorredner schon sagte, topp. Selnten so einen guten Bausatz gesehen. Seine Synergy wiegt mit 15er OS mit gemischverstellung knapp 3kg. (aallerdings mit dem chicken CFK-fahrwerk).
Er hat ihn noch nicht ganz zu seiner Zufriedenheit eingeflogen, aber er ist jetzt schon zufrieden. Wenn man sich also vor dem Preis nicht schreckt, ist das Modell wohl topp. Denke auch, dass es ohne Probleme mit E-motor auszurüsten geht.

gruß
jan

Gast_2482
13.06.2003, 23:12
Hallo Jan,


Er hat ihn noch nicht ganz zu seiner Zufriedenheit eingeflogen, aber er ist jetzt schon zufrieden.Was nun: zufrieden oder nicht zufrieden? Was passt noch nicht?

Gruss
Jean-Claude

Stephan S.
13.06.2003, 23:31
Kann mich den Vorrednern nur anschließen! Das Ding geht klasse.
Meine wiegt mit 15´er OS 3240g.

Elektrifizierung müsste meiner Meinung nach auch funktionieren. Wieviele Zellen planst Du denn einzusetzen???

Auf meiner HP habe ich ein paar Bilder und einen kleinen Bericht zur Synergy : www.team-schoetz.de/RC-Modelle (http://www.team-schoetz.de/RC-Modelle)

B.E-Know
14.06.2003, 21:21
Die meisten F3A-Elektro-Flieger benutzen 30 Zellen. Damit werden Flieger bewegt, die zwischen 4 u. 4,5 kg wiegen. Der Flieger hier ist kleiner als ein F3A-Modell und leichter. Es müßte also evtl. auch mit weniger Zellen gehen. Ich denke an 27 Zellen. Meine Überlegungen, was diesen Flieger angeht, befinden sich allerdings noch im Anfangsstadium.
Auch der E-Faktor von Herrn Ramel ist ja inzwischen verkleinert worden, um weniger Luftwiderstand zu haben, wie man lesen konnte.
Dies erstmal zum Thema Zellenzahl.
Einer der leichtesten für diese Anwendung in Frage kommenden Motoren ist der Lehner 1930.

JanH
14.06.2003, 23:47
Hallo Jean-Claude.
Da hab ich mich wohl etwas komisch ausgedrückt :D
Anfangs hatte er sich geärgert, dass die Seitenruderanlenkung zu niedrig über dem Höhenruder liegt, dass ein "großer" ausschlag ohne Modifizierung gar nicht machbar ist.
Im Flug merkt man jedoch schnell, dass diese großen ausschläge gar nicht gut sind, da dann nämlich die strömung an den Rudern abreißt. Die Schalli-befestigung ist auch noch nicht das wahre. das hängt aber natürlch nicht mit dem FLieger zusammen.
gruß
Jan

PW
01.07.2003, 19:32
Hallo,

konnte am Wochenende im Rahmen eines F 3A Wettbewerbes von einem Kollegen mal den 3D SYNERGY fliegen.

Ausgerüstet mit dem neuen OS 91 Acro Sport und einem APC Prop.

Ich muss sagen; ich wer begeistert.

Mit reduzierten Ausschlägen geht das Modell im Bereich Kunstflug - gerade im Messerflug - ohne Mischer bolzengerade und nach Umschalten auf grosse Ausschläge konnte man mit dem Modell voll rumturnen in Bodennähe.

Ich muss wirklich sagen, ich war hin und weg.

Gruss

PW

Stephan S.
02.07.2003, 19:32
Hallo,

hab grad ein kleines Video von der Synergy auf meine Homepage (http://www.team-schoetz.de/RC-Modelle) geladen. Is eher F3A, d.h. noch kein 3D-Flug! Im nächsten Video wird aber hoffentlich etwas mehr zu sehen sein.....

Gerd
03.07.2003, 09:17
Schade, .avi kann mein "Computi" nicht wiedergeben!

StephanB
03.07.2003, 13:03
Hi Gerd,
versuch mal, die xxx.avi einfach umzubenennen in xxx.wmv (nach Speichern auf deiner Platte)
Dann kann der Windows Media Player die Videos spielen. Ist jedenfalls bei mir so, klappt bei Dir vielleicht auch. Frag mich bitte nicht nach Details, hab keinen Schimmer...
Versuch macht kluch. :)
Grüsse
Stephan

Stephan S.
03.07.2003, 15:06
...oder du lädst Dir den Codec + Divx Player hier (http://www.divx.com/divx/) runter. Damit klappt es auf alle Fälle.

Gerd
08.07.2003, 12:29
Danke, jetzt funktioniert´s!