PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tragflaechenprofil TOPAZ (Peter Wessels)



Arne Kruschat
26.06.2003, 20:57
Hallo,

Kann jemand mir vielleicht sagen wass fuer einen Traegflachenprofil am Topaz verwendet ist? :confused:

PW
27.06.2003, 09:10
Hallo Arne,

aber klar kann ich Dir als Konstrukteur die Sachen sagen:

Worthmann FX 150 (innen 15 %, aussen 13 %)

Es ist dasselbe Profil, welches z.Bsp. der original manntragenden Extra auf dem Höhenruder geflogen wird.

Gruss

PW

Arne Kruschat
27.06.2003, 11:26
Hallo Peter (ich hoffe ich darf Peter sagen ;) ),

Herzlichen Dank fuer deinen Antwort!

Ich glaube es ist vor ca. 10 Jahre dass ich zum erste Mal einen Topaz gesehen habe.
Dass war einen Topaz von Tony Derksen aus Holland.
Ich war sehr beeindruckt von Modell und ich habe es immer einen wunderschoenen Modell gefunden aber ich hatte denn financiel nicht die Moegligkeit einen Topaz zu kaufen, leider...

Ich habe immer rundgeschaut fuer einen Topaz und jetzt habe ich einen gefunden :)
Vieleicht ist es nicht die meist moderne Flieger die mann heute kaufen kann, aber ich bin sehr froh damit.

Peter, warum hast du dich derzeit fuer dieses Profil entschieden?
Wass sind die positieve und negatieve Eigentschaften von dieses Profil?
Und Peter, leider habe ich kein Bauanleitung dabei. Sind da noch bestimmte Sachen worauf ich achten soll wenn ich den Topaz abhole?
Gibt es vieleicht noch irgentwo ein Bauanleitung?

Nochmals Vielen Dank!

[ 27. Juni 2003, 18:22: Beitrag editiert von: Arne ]

Kai Jansen
27.06.2003, 11:51
Hallo Arne!

Ich möchte dich erst mal recht herzlich, hier bei RC-Network begrüßen. Ich finde es toll, dass du den Weg aus dem netten Nachbarsland Holland, zu uns gefunden hast. Hier, in der Kunstflug-Rubrik findest du allerhand Profis, die bei Fragen gerne behilflich sind. Aber auch die anderen Bereiche sind sehr interessant. Dann noch viel Spaß und viele schöne Flüge mit deinem Topaz.

Grüße von Kai :)

Arne Kruschat
28.06.2003, 15:54
Hallo Kai,

Vielen Dank fuer deine nette Begruessungswort! :D

PW
30.06.2003, 09:50
Hallo Arne,

das Profil ist nur einen Nachteil:

Der besteht darin, dass es sich um ein S-Schlag Profil handelt und man beim Schleiffen auspassen muss, dass man diesen "S-Schlag" nicht wegschleift.

Ansonsten bietet das Profil ein sehr weitreichendes Geschwindigkeitsspektrum und insbesondere die Abrisseigenschaften für gerissene Rollen sind gut; und zwar ohne das lästige Umschalten auf grössere Ruderausschläge.

Gruss

PW

Arne Kruschat
30.06.2003, 10:56
Hallo Peter,

Recht vielen Dank fuer deine Antwort.
Peter, hast Du vieleicht noch irgentwo ein Bauanleitung von den Topaz?

Arne
30.06.2003, 21:34
Tach zusammen!

Offtopic on:

Ich bin jetzt ein anderer Arne und wundere mich gerade etwas!! Seit wann kann sich denn ein User auf einem Forum mit einem schon bestehenden Usernamen anmelden? Finde ich doch etwas merkwürdig! Soll kein meckern sein, nicht falsch verstehn, aber wundern tut es mich schon.
Das kann ja auch doch schon mal zu einem Mißverständis führen.
Nix für ungut, ich will hier wirklich nicht irgendwelche "älteren Rechte" verteidigen oder so einen Unsinn.

Offtopic off

Gruß vom zweiten Arne

Arne Kruschat
01.07.2003, 08:18
Hallo Arne (eins... ;) ),

Anmelden kann man nicht mit gleiche Benutzername aber es gibt die moeglichkeit nach den anmeldung die Benutzername zu editieren...

Aber Arne, kein Problem ich habe es schon angepast und meine Nachname zugefuegt.

Wolfgang Olm
01.07.2003, 08:50
Exakt das ist es.

Der Benutzer kann seinen "Angezeigter Benutzername" selber ändern. Dabei wird keine Prüfung vorgenommen. Läßt er ihn frei, wird sein Login verwendet.

Aber es hat sich ja bereits geklärt, prima. :)

Grüße
Wolfgang

Arne
01.07.2003, 13:22
Hi zusammen!

Ahaaaa! Jetzt bin ich schlauer!

@ Arne
Danke für´s ändern, wäre aber auch nicht unbedingt nötig gewesen. Wie gesagt, ich hatte mich nur gewundert.

Gruß Arne (Finkeldey)

Kai Jansen
02.07.2003, 20:24
Hallo Arne und Arne!

Tolle Einigkeit, mit euren Namen! Wenn alles so einfach wäre. :D

Wir Modellbauer sind schon nette Leute. :)

Grüße von Kai