PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : F3A / AA Kunstflieger ARF für 15ccm OS FX



DLH404
01.11.2003, 14:47
Hallo zusammen.

Habe noch einen neuen OS 15ccm FX in der Werkstatt liegen und suche ein ARF Kunstflug Modell für diesen Motor.

Habt ihr einen Tipp parat? Ich habe mir die Synergy 90 von Braeckmann angesehen. Das Modell reizt mich sehr, leider ist der Preis für mich zu hoch ;(
Gibt es eventuell eine Alternative?

Vielen Dank im Voraus.

Jan Urban

Randolph
01.11.2003, 19:25
Hallo Jan,

wie wäre es denn mit einem Diablo Top von Bichler Modellbau? Der Flieger ist Klasse und kostet deutlich weniger.

Ich hab da noch so einen "rumliegen", wenn Du den habe möchtest, maile mich mal an.

Viele Grüsse

Randolph :D

Kai Jansen
01.11.2003, 19:36
Hallo Jan!

Ich glaube du hast dich schon entschieden. Wer sich in ein Modell verguckt hat, dem gefallen die anderen Modelle sowieso nicht mehr so richtig. Wichtig ist doch, dass dir der Flieger gefällt. Wie oft kauft man sich am Ende einen Bausatz, der zwar billiger ist, aber auf die Dauer nicht das Ergebnis erzielt, was man erwartet hat. Warte doch lieber noch etwas und dann holst du deinen Traum. Das einzige Modell was mir noch einfällt, weil ich selbst so einen Bausatz besitze ist dann noch der Rebelove Acro von Bichler. Kostet 320.-€ und sieht gut aus. Nach Aussage eines Kollegen fliegt der auch super gut.

Grüße von Kai :)

PW
02.11.2003, 09:44
Hallo Jan,

wenn Dir der SYNERGY zu teuer ist, dann ich der Dianlo Top von Randolph eine gute Alternative.

Kenne das Modell von ihm.

Ansonsten zum SYNERGY:

Richtig, ist nicht gerade billig. Aber meiner Meinung nach jeden EURO wert. Super Verarbeitung, super komplett der Bausatz und super Flugeigenschaften sowohl im Bereich F 3A und 3D.

Gruss

PW

DLH404
04.11.2003, 21:25
Danke für Eure Tipps.

Falls ich mich für einen Flieger entscheide, werde ich sicher berichten wie dieser fliegt.

Viele Grüße

Jan

tomtom
10.12.2003, 12:31
Servus,
falls es noch nicht zu spät ist:
den Diablo Top hatte ich mir auch mal angesehen, mich dann aber für den Predator (auch von Bichler)
entschieden und diese Entscheidung nie bereut. Ein echt tolles Gerät.
Gruß
Thomas