PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Messerflug geht nicht



Hoschi
28.08.2003, 18:21
Hallo,

ich bin gerade dabei, mit meinem Trainer (Schulterdecker) die elementaren Kunstflugfiguren zu üben. Beim Messerflug sackt die Kiste allerdings auch bei vollem Seitenruderausschlag stark durch, obwohl die Fluggeschwindigkeit ausreichen müsste. Könnte das an der Form des Rumpfes liegen, er ist vor der Fläche nur ca. 10cm lang. Es ist ein einfacher Kastenrumpf, ohne runden Rumpfrücken. Ich habe nur die Erklärung, dass durch das stark ungleichmässige Seitenflächenverhältnis vor und hinter dem Schwerpunkt das Moment durch die anströmende Luft hinter dem Schwerpunkt den Rumpf nicht aus seiner Neutrallage herausdrehen lässt. Aber wie gesagt, das ist nur eine Theorie von mir. Wer gibt mir einen Rat, wie ein guter Rumpf auszusehen hat?

Gruß
Hoschi

Gerhard_G
28.08.2003, 20:40
Hallo Hoschi

mit einem Schulterdecker-Trainer wirst Du mit dem Messerflug immer Probleme haben, die Rumpfseitenfläche ist einfach zu klein.
Schau Dir mal ein F3A Modell von der Seite an, da siehst Du, wie groß die Seitenfläche wirklich sein muß.
Aber es gibt ja noch viele andere Figuren, die Du problemlos trainieren kannst.

Gruß

Gerhard