PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Latte für 140RX beim AA?



JanH
04.05.2004, 23:51
Hi!

Welche Luftschraube wird für den 140RX beim AA verwendet? Die standart-f3a-apc ist dafür ja nicht grade ideal.

ciao jan

Gast_2482
05.05.2004, 06:25
Hallo,

@Thorei: Hast Du mal die Drehzahl mit der 18x8 gemessen? Ich erachte diese eher etwas klein.

M.E. ist der Prop halt auch vom Gewicht des Modells abhängig. Bei meiner Funtana Pro mit 4.8 kg setze ich im Moment eine APC 19x8 ein, welche für 3D noch etwas besser geht als die 18x10.

Gruss
Jean-Claude

Thorsten Reinertz1
05.05.2004, 12:02
Hallo Jan,

auf dem FX 160 habe ich die 18x8 drauf.

Thorsten Reinertz1
05.05.2004, 19:36
Hallo Jean-Claude,

bevor ich zum messen kam... lag der Diablo AA im Dreck.
Ich baue den FX 160 jetzt in die Funtana Pro ein und kann dann mal messen.
Im Diablo hatte ich nur den Serienschalli verbaut, jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem passenden Krümmer und einem Rohr.

Hat sich das "Greve" bewährt?

Gast_2482
05.05.2004, 19:43
Hallo Thorei,

das Greve-Rohr ist gut und preiswert. Allerdings wirst Du das lange Greve-Rohr wahrscheinlich nicht in den verlängerten Reso-Schacht der Funtana Pro bringen. Das Hatori-Rohr hat geradeso Platz. Vielleicht gibt es aber auch kürzere Rohre von Greve. Das neue Hatori-Rohr passt übrigens sehr gut zum OS 160 FX.

Gruss
Jean-Claude

Thorsten Reinertz1
05.05.2004, 20:11
Gut,

dann wäre doch der Greve-Dämpfer eine Alternative.
Diesen habe ich letztens unter einem Diablo von einem Vereinskollegen gesehen und damit ging der FX auch ordentlich gut.
Passen sollte das ganze nämlich schon...

Das fand ich auf der RCflug-Site:

http://www.rcflug.com/funtana41.jpg

[ 05. Mai 2004, 20:20: Beitrag editiert von: thorei ]

Thorsten Reinertz1
07.05.2004, 23:38
Peter Wessels ist so freundlich und besorgt mir den Grevedämpfer http://www.smily.at/smily/smily182.gif

Thorsten Reinertz1
17.05.2004, 12:22
Hallo Jean-Claude,

das neue Greverohr ist wirklich sehr lang:

http://home.arcor.de/zotti44/funtarohr1.jpg

Der Krümmer ist 30,5 cm lang, Peter Wessels hat seinen auf 18,5 cm gekürzt.
Somit habe ich ja noch etwas Luft und dann passt der Schalli auch komplett in den Tunnel.
Das Bild zeigt halt die Flugversion für den gestrigen Tag, da das Rohr erst Samstag Mittag kam.
Ich habe dann in einer Nachtschicht den Tunnel noch bis zum 3. Spant verlängert....
Wollte halt gestern unbedingt an die Luft ;)

Mittlerweile habe ich den Krümmer um gut 50 mm gekürzt und das Rohr liegt gerade im Tunnel versenkt.

[ 22. Mai 2004, 11:40: Beitrag editiert von: thorei ]