PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farben Empfehlung für Bespannung



Gast_2936
14.09.2003, 11:55
Hallo Kai und alle anderen Kunstflieger,

ich habe von einem Modellflug-Kollegen den Tipp bekommen, die Unterseite der Tragflägen farblich abzuheben. Der Vorteil sollte darin liegen, dass ich beim Kunstflug, die Fluglage besser erkennen kann. Nachdem mein Flieger kürzlich einen "fast" Totalschaden erlitt, greife ich diesen Ratschlag nochmal auf. Er war/ist allerdings in uni-orange bespannt.

Jetzt wartet ein Tiefdecker mit 1,20m Spannweite auf seine neue Bespannung.

Welche Farben bzw. Farbkombinationen würdet ihr empfehlen? Aus dem Beiträg "Abendsonne" habe ich erfahren, dass das Muster auch eine Rolle spielt.

Könnt ihr mir Ideen oder Bilder schicken?

Vielen Dank im Voraus!

Güße
MaxiDax

bkramer
14.09.2003, 22:23
Hallo !

Unten dkl. blau mit weißem Keil.

Oben Weiß mit dkl. blauem Keil.

...oder so ähnlich ...

LG

Bernhard

Georg Funk
18.09.2003, 20:36
Ist natürlich Geschmackssache, kontrastreiche Neonfargen sind wirklich gut sichtbar

Oben Neongelb, unten Neonrot zum Beispiel. Auch mit Neongelb/Neoongrün gibts gute sichtbarkeit und die Garantie für Geschmacksdiskusionen. Bei Neonrot/Neongrün Kombi gibts gleich noch Politdiskusionen dazu ;) ;)

Gern mach ich auch Gelb/Schwarz oder Gelb/Blau kombis (bei mir immer die dunkle Farbe unten)

[ 18. September 2003, 20:37: Beitrag editiert von: Georg Funk ]

fiberplanes
18.09.2003, 20:48
Original erstellt von Georg Funk:

... Garantie für Geschmacksdiskusionen...Hallo, ich hatte mal eine Cosmo (RC1 Tiefdecker), die war rosarot mit grünen Sternen. Als ich mit diesem Flieger das erste Mal bei einem RC1 Wettbewerb (so hieß das noch vor 20 Jahren) in Herrieden (bei Ansbach) aufgetaucht bin, da gab es auch so Diskussionen. Verstehe nicht warum.
Allerdings kann man bei rosaroter Farbe den Flieger wirklich sehr gut sehen, vor allem bei blauem Himmel. Und die grünen Sterne dürfen nur auf der Oberseite sein!

Viel Spass bei der Farbauswahl wünscht dir

Ernst

leinel
19.09.2003, 11:55
hi,

oben tagesleuchtrot oder tagesleuchtpink
unten schwarz
rumpf komplett schwarz

sieht geil aus am boden + luft. in der luft erstklassik erkennbar. schwarz von unten ist der beste denkbare kontrast gegen den himmel.

tagesleuchtrot ist meiner meinung nach die einzige farbe, die auch bei grauem himmel noch in 100m ein wenig leuchtet.

hatte mehrere modelle so - nur positive erfahrungen. und sieht gut aus - finde ich zumindest ;)

gruesse von
rainer

Kai Jansen
19.09.2003, 20:12
Hallo MaxiDax!

Erst einmal herzlich willkommen, hier in der RC-Network Runde. Wir hatten mal Emai-Kontakt, richtig?

Ich möchte auch noch einen Tipp abgeben. Wichtig ist vor allem, dass sich die Unterseite mit der Oberseite unterscheidet. Es ist dabei gleich, welche Farbe du gewählt hast. Auch macht es Sinn, bei weißen Flächen, auf der Unterseite z.B. einen leuchtfarbenen Punkt anzubringen. Dabei spielt es keine Rolle, ob nun aufgebügelt, oder aufgemalt.

Wenn sich die beiden Seiten unterscheiden, sollte die Lageerkennung kein Problem aufweisen.

Grüße von Kai :)

Gast_2936
22.09.2003, 20:28
Vielen Dank für die zahlreichen Anregungen.
Jetzt hab ich soviel Auswahl und Ideen.
Soviel Modelle haben bei mir gar nicht Platz!

Grüße
Maxidax