PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Servoempfehlung für Dragon



matt
11.02.2011, 10:57
Hallo zusammen,

ich habe einen gebrauchten Dragon hier liegen, welcher mit 6x Robbe FS500MG bestückt ist. Jetzt überlege ich ob's diese Servos tun oder ob ich doch besser was Digitales einbaue.
Nun würde ich je eigentlich wie immer Futaba S3150 verbauen, möchte aber nicht so viel Geld in diesem Dragon versenken,
Wie sind denn die INO-LAB (http://hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=5192), sind die gut, spielfrei und kräftig? Wer hat da Langzeiterfahrungen? Gibt's eventuell andere Empfehlungen? Bitte keine Hitecs, die klappern leider schnell aus, auch das HS85MG.
Achso, die maximale Dicke ist 13mm.
Danke!