PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektro Junior S Haube weg!



Rotatory
11.02.2011, 17:04
Hi,
neulich auf dem Fluplatz...
...in der Luft! Rückenflug! Akku fällt raus! Haube und Akku fallen runter!
BEIDE verschollen!

Also, wie oben schon gesagt die haube ist mir beim Rückenflug runtergefallen und ich hab sie nicht mehr gefunden!
Hat irgendwer eine ahnung ob man eine Selberbauen kann oder irgendwo eine billige bekommt?
Habe schon welche gesehen aber die haben alle 15-20€ gekostet!!!
Danke schon mal für antworten.
Mit freundlichen Grüßen Rotatory

Andrew_
11.02.2011, 17:28
Hi,
die einzige Möglichkeit wo mir einfällt wäre eine Kabinenhaube von einem anderen Modell und diese dann anzupassen.
Die Kabinenhaube vom Easyglider pro kostet beispielsweiße nur ~8 Euro, jedoch würde ich wegen den 7 Euro Ersparnis nicht lang rumbasteln sondern einfach die Originale kaufen.
Eine Frage hab ich da aber noch, dir fehlt "nur" die Kabinenhaube und der Akku, welche du beide im Flug verloren hast, das Modell dürfte wohl dann auch nicht mehr ganz sein?! :)

Gruß Andreas

Rotatory
11.02.2011, 20:58
Doch!
Er ist auf dem Rücken im Acker gelandete aber er hat nur ein paar kratzer, sonst nichts!
Das Modell ist einfach unkapputbar!
MfG Rotatory

petticode
11.02.2011, 21:24
Haube aus einer PET-Flasche ausschneiden und lackieren Fertig. Vorzugsweise von Gerolsteiner 1Liter. Kostet 15 Cent und passt genau.

Gruß Tom

Rotatory
11.02.2011, 21:51
Stimmt echt gute idee!
Einfach eine PET Flasche benutzen Danke!
Aber passt das auch von der Wölbung?

FrankR
11.02.2011, 22:25
Ich hatte bei meinem immer zur Sicherheit noch ein Gummiring drüber gezogen. Dem Magneten traute ich nicht zu viel zu.

Frank

petticode
12.02.2011, 01:33
Die Wölbung kannst Du manipulieren in dem Du innen Etwas(Tesa od. Kohlestäbe wie auch immer) reinklebst.
Die Wölbung in Längstrichtung passt.

Rotatory
12.02.2011, 10:59
ok!
Danke für deine gute Idee!
Werds heute gleich mal probieren!

SirToby
12.02.2011, 15:16
Hast Du wirklich ALLES abgesucht? Ich mache mir da so meine Sorgen wegen der Umweltverträglichkeit des Akkus... :rolleyes:

Grüße
Tobias

Rotatory
12.02.2011, 16:39
Das Feld ist groß!
Ich habe da mit nem kumpel 2Std. lang gesucht!
Ich glaub den findet man nimma!

petticode
12.02.2011, 21:07
Kleiner Denkanstoß:

Was denkst Du wo die Accus hinkommen wenn sie mal ausgedient haben? Nicht in den Himmel
der scheidet aus.;)
Demnach dürfte man nur noch Verbrenner fliegen.

Gruß Tom

SirToby
12.02.2011, 21:33
Hallo Tom,

wenn Du mich meinen solltest: Was ist das für ein Unsinn, den Du da schreibst? Glaubst Du wirklich, daß Akkus, wenn sie der entsprechenden Verwertung zugeführt werden, einfach so auf der Halde landen? Bist Du wirklich der Meinung, daß der verlorene Akku im Feld gut aufgehoben ist? Wirfst Du Akkus, Batterien, Medikamente, etc einfach so in den Hausmüll?

Denk mal über das nach, was Du hier "absonderst"... :rolleyes:

Grüße
Tobias

petticode
12.02.2011, 21:52
Natürlich schmeiß ich meine Accus nicht in den Hausmüll.
Was meinst denn mit entsprechender Verwertung?
Vielleicht mit was nicht verbrannt wird kommt unter die Erde.

Gruß Tom
____________________________________________________________________________________________
Zitat. Nichtwissen und die damit verbundene Ahnungslosigkeit ist ein Segen

SirToby
12.02.2011, 21:58
Dir ist schon bekannt, daß es entsprechende Sammelstellen für Schadstoffe (also auch Akkus etc.) gibt? In der Verwertung werden sie umweltschonend aufgespalten, Schadstoffe herausgefiltert und gegebenenfalls aufbereitet...

Ansonsten verstehe ich Dich nicht und ich habe irgendwie das Gefühl, das geht nicht nur mir so...

Grüße
Tobias

petticode
12.02.2011, 23:56
Das oben von mir geschriebene möchte ich hiermit ein bisschen entschärfen.:(
Natürlich möchte ich auch dass, das verlorene Accu wieder gefunden wird.
Und das die ausgedienten Accus an der entsprechenden Sammelstelle abgegeben werden.

So jetzt noch mal zum Thema Haube. Ich habe heute angefangen eine Kunststoffhaube von meinem Heli mit Oracover zu überziehen. Auf PET geht das auch. Benötigtes Werkzeug
Haarfön und Plastikkarte.

Gruß Tom