PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fantex 6xx



riwe
12.02.2011, 11:31
Hallo Freunde,
kann mir jemand sagen, wo ich den o.a. Impeller bekommen kann?
Außerdem, wer kann mir die genauen Masse angeben, um evtl. ein anderes Fabrikat zu verwenden?
Elektr. Daten wären auch nicht schlecht(incl. Schubwerte).
Danke Euch
riwe

Gast_32089
12.02.2011, 11:47
Laß mich raten für welchen Flieger Du den brauchst............Skyray von Scorpio?

BZ-Bernie
12.02.2011, 17:46
Gibt´s nur noch gebraucht oder in irgendeienm Lager versteckt ganz hinten. Hergestellt und vertrieben wird er nicht mehr.

Waren ca 66 mm. Schub weiss ich nicht mehr.

Gruss

B. Zahn

DieterH
12.02.2011, 18:12
Hallo "riwe" !
Ich hab noch einen liegen, den ich nicht mehr brauche !
3 Vorderteile für Motormontage (einer mit GFK-Spaltauskleidung)
2 Läufer ( einer für 5mm Motorwelle, einer für 3,2mm)
1 Hinterteil ( . . ? Düse)
Alles unbeschädigt :cool: !!
Bei Interesse melde Dich per PN.
Gruß
Dieter

Michael Beck
14.02.2011, 21:33
Hallo

Der Fantexx 6xx hat einen Durchmesser von 75mm

ich habe auch noch einen, sogar mit passendem Motor. Allerdings ist er leicht modifiziert um ihn weiter ins Schubrohr reinsetzen zu können. Damit wird es deutlich leiser. :)

Kontronik FUN 500/24 an 5S Kokam 20C damals in meiner kleinen SR-71 Blackbird ca. 45 A, 1.4kg Schub.

Bei Interesse einfach PN.

Viele Grüße

Michael

Zyklotron
15.02.2011, 22:21
Hallo riwe,
habe noch spezielle Kugellager für den Fantex, die bis zu 70ooo u/min aushalten ,um bei hohen Drehzahlen weniger Reibung
und geringeres Geräusch zu bekommen.
Wenn Du welche brauchst sende mir eine PN.
Gruß
Markus