PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jepe Seite gehackt!!? Was wird aus meiner Mirage:(



SU34
13.02.2011, 00:08
Hallo,
Wollte gerade meinen Bestellstatus bei Jepe.Org erfragen
Und dann das! Hacked by...
Was meint ihr dazu!? Ist er wirklich einem Hacker zum Opfer gefallen!?
Verkehrte Welt :(

Stefan Kähne
13.02.2011, 00:31
Man munkelt, dass der Hacker es bis in die CNC Steuerung der Fräsmaschinen geschafft hat und nun speziell bei der Mirage eine unsichtbare Sollbruchstelle eingefräst wurde :eek: ;)

Zufälligerweise habe ich mir auch nochmal Mirage und Mig29 angeschaut. Ein Traum, aber leider ist die Antriebskombination so teuer - speziell Mig29.

Naja er wird schon wieder kommen :D Da freut sich bestimmt irgendwo so ein 16 Jähriger der nach 12h harter PC Arbeit die Seite "gehackt" hat. Wahnsinn.

Scrad
13.02.2011, 23:58
Hallo,

ach,da hab ich ja noch Glück gehabt....

Meine Mirage war schon nach 5 Wochen und 2 Beschwerden bei Pay Pal da.

Der Bestellstatus wechselte schonmal von "in Bearbeitung" zu "versendet" und wieder umgekehrt,aber angekommen ist nix und Mailantwort gabs auch nie.

Aber Pay Pal hats dann gerichtet.Komisch wie flott plötzlich alles gehen kann,wenn man Gefahr läuft das der Schlauch zum Geldhahn durchgeschnitten wird...


Die Sollbruchstelle ist erschreckend.Mein Rumpf war schon im Karton in zwei Teile auseinandergebrochen :D


Die JEPE Seite gibts jetzt gar nicht mehr sehe ich gerade.Juchu,ich hab die letzte Mirage bekommen......... ;>)



Gruß Jörg

Stefan Kähne
14.02.2011, 09:58
Ich hab den Übeltäter gefunden.

Angriff von Hacker - ja Hacker hat ja jetzt eine Mig29 im Programm - das nennt man dann Industriesabotage. Na schnaggelts :D

:p

PS: Bitte nicht ernst nehmen ;)

SU34
14.02.2011, 12:03
Ok ok, wollt ja nur informieren ;)

Die Seite funzt ja jetzt wieder!

Aber was nicht so richtig funktioniert ist der Servic!

Das mit den 5 Wochen Lieferzeit und PayPal hört sich nicht so schön an!

Aber warum Antwortet er auf Emails nicht! Und Tel. Ist auch nicht :(
Ich warte noch ein bisschen! Hab vor zwei Wochen Bestellt.

flytom
14.02.2011, 19:45
Geht mir auch so, bezahlt mit Paypal, eine Mirage samt Impeller, auf Nachfragen kommt keine Antwort.
Ich werde keine 5 Wochen warten und direkt bei Paypal anklopfen.

Gruss Tom

Steffen L.
14.02.2011, 21:40
Shop geht wieder.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man es ein bissl mehr als einmal probieren muss mit anrufen, aber wenn man ihn mal ans Rohr kriegt, dann nimmt er sich auch Zeit!

Scrad
15.02.2011, 21:24
Aber was nicht so richtig funktioniert ist der Servic

Also der Service war 1a während der ganzen Zeit als ich mit ihm Mails ausgetauscht hatte um mir meinen Wunschflieger zusammenzustellen.
Antwort auf Mails teilweise innerhalb weniger Minuten,nie länger als 1-2 Stunden.

Dann plötzlich,als ich den Knopf (Pay Pal) zum bezahlen gedrückt hatte,muß Pay Pal wohl die Leitung zwischen JEPE und mir einfach gekappt haben :confused:

Da war plötzlich totenstille am anderen Ende in Holland.Da sollte Pay Pal dringend mal nachbessern :D :D

Aber mal im Ernst,so verkauft man keine Ware,wenn man das bei so einem Verhalten überhaupt noch beabsichtigt.

Aber Pay Pal Beschwerde wirkt Wunder.Da kam dann plötzlich wieder innerhalb kürzester Zeit eine Antwort mit Versandversprechen sofort am anderen Tag.

Gut,war wieder gelogen,aber beim zweiten mal hats dann endlich geklappt :)


Gruß Jörg

SU34
15.02.2011, 22:13
Hallo,

Ich habe mit Jepe wieder Email Kontakt :)
Er hat mir seine Situation erklärt und ich kann ihn auch ein wenig verstehen!
Es ist ein ein Mann Unternehmen! weltweiter Versand, Impeller/Motoren testen und wuchten, fräsen, Emails+Telanrufe beantworten und vieles mehr….
ist halt viel Stress für eine Person.
Wer ihn kennt weis das sicher aber neue Kunden so wie ich halt nicht.
Und wenn man es ansonsten gewohnt ist, spätestens eine Woche nach Bestellung seine Ware zu erhalten, kann man da schon ins grübeln kommen.
Wenn man das aber alles weis, muss man sich keine Sorgen um seine Bestellung machen es dauert halt eventuell nur länger als gewöhnlich.
Vielleicht gibt es ja dazu bald eine kleine Info auf seiner Seite „ Lieferung kann bis zu … Wochen dauern“ dann weis jeder bescheid und es bleibt jedem selbst überlassen ob er solange warten will oder nicht.

Grüße

Scrad
15.02.2011, 23:38
Eine korrekte Info bezüglich der Lieferzeit wäre nicht schlecht,denn leider steht irgendwo in seinen Lieferbedingungen das der Versand einen Tag nach Geldeingang erfolgt.Außerdem lassen sich Waren die nicht ab Lager lieferbar sind erst gar nicht in den Warenkorb legen laut seiner Aussage.

Das mit dem Einmann Unternehmen ist immer eine gern genommene "Ausrede" bei Liferverzögerungen solcher recht häufig in der Brache anzutreffenden "Unternehmen".

Ich persönlich stehe auf dem Standpunkt,das ich mir nichts aufbürde was ich nicht auch innerhalb vernünftiger Grenzen erledigt bekomme.Niemand hindert einen Vertreiber,sich auch mal von einem Angestellten helfen zu lassen ;)

Und was ich gar nicht mag sind dann vorsätzliche Falschinfos.Artikel ist verschickt und das auch noch per Mail mitgeteilt und im Shopstatus angezeigt.

Das dann zwei mal..................:(

Wenigstens hat er dann als kleine Entschädigung noch etwas Verbrauchsmaterial beigelegt,das ist ja wenigstens etwas.

Leider läuft der gelieferte 6S Impeller dann auch noch sehr unrund mit einem fürchterlichen Resonanzton im unteren Drittel den ich so brutal noch nie gehört habe beim 90er.Und gerade den Bereich nutze ich beim langsamen angestellten fliegen.

Der Rotor klakkert jetzt schon im Neuzustand hin und her wegen zu viel Spiel in der ganzen Geschichte.Das wird erfahrungsgemäß leider deutlich mehr nach einigen Flügen.

Mich würde interessieren ob das bei euch ähnlich ist,wenn die Sachen denn mal eintreffen.

Da alles verklebt ist,selbst die Spinnerkappe bei mir und der Motor im Fan sowieso,komme ich nirgens mehr dran um Abhilfe zu schaffen.....



Gruß Jörg

SU34
16.02.2011, 06:10
Leider läuft der gelieferte 6S Impeller dann auch noch sehr unrund mit einem fürchterlichen Resonanzton im unteren Drittel den ich so brutal noch nie gehört habe beim 90er.Und gerade den Bereich nutze ich beim langsamen angestellten fliegen.

Der Rotor klakkert jetzt schon im Neuzustand hin und her wegen zu viel Spiel in der ganzen Geschichte.Das wird erfahrungsgemäß leider deutlich mehr nach einigen Flügen.

Mich würde interessieren ob das bei euch ähnlich ist,wenn die Sachen denn mal eintreffen.

Da alles verklebt ist,selbst die Spinnerkappe bei mir und der Motor im Fan sowieso,komme ich nirgens mehr dran um Abhilfe zu schaffen.....



Gruß Jörg

Moin,

Ich werde dir berichten wenn meiner heute oder morgen kommt.

Nordic Wings
16.02.2011, 09:01
Wenn der Impeller nicht seidenweich läuft, bitte SOFORT an JePe zurück mit entsprechendem Brief!!! Das ganze ist eindeutig ein Gewährleistungsfall.

Ich habe selbst einen der 90'er 6s verbaut, der läuft ruhig, vibrationsfrei und hat die angegebenen Leistungsdaten.


Gruß Stefan

Tinpusher
16.02.2011, 21:46
Bin seit 1998 Kunde bei Jepe (2x F16, A4, A10, Piranha, Mirage, F22 sowie 2 5s Fans für eine Vulcan und diverse Akkus) und habe noch nie miese Qualität erhalten. Alle Impeller liefen und laufen weiterhin super! Ein beim Absturz beschädigter Fan wurde auch schnell und günstig repariert, ebenso gab es unproblematisch eine neue Nase für die Mirage. Das ist für mich schon Kundendienst, der in diesem Hobby eher selten scheint.
Allerdings sollte man es nicht eilig haben. Bestellen und nach spätestens zwei Tagen da gibt es wohl selten bei ihm. Dafür gibt es Sachen, die durchdacht sind und auch ordentlich Leistung bringen!
Ich achte ihn eher als Künstler ( im positiven Sinne!!!), aber das ist sicherlich nicht marktüblich und jedermanns Sache!
Er hat mir auch schon Sachen persönlich nach Hause geliefert, wenn es auf seinem Weg zu Zulieferern lag. :)
Die Lieferzeit meiner F-22 betrug nun auch mehrere Monate, aber ich weiß, dass ich dann etwas bekomme, was im Set hervorragend fliegt und langfristig Spass macht!
Also am besten VOR einer Bestellung mal anrufen (das kann auch mal mehrere Versuche bedeuten, bis er an das Telefon geht) und nach Verfügbarkeit und Liefertermin fragen.
Der bemängelte Impeller ist auch meiner Meinung nach ein Ausrutscher!

Frank

Scrad
17.02.2011, 07:51
Seine Impeller sollen ja wirklich sehr rund und seidenweich laufen.Deshalb hatte ich auch dort georderd.

War vielleicht ein Ausrutscher,aber nach dem ganzen Zirkus möchte ich nicht nochmal wochenlang so eine hin und her Aktion riskieren.

Wenn das ähnlich träge verläuft wie der Versand meiner Sachen,habe ich diesen Sommer die Mirage wohl eher an der Decke hängen....


Gruß Jörg

MaHö
17.02.2011, 08:06
Also ich muß mal sagen, bei mir ging das alles relativ fix.
Innerhalb von einer Woche. Und ich bekam sogar noch eine Nachricht das mein Zeug unterwegs ist.
Ist halt je nach aktueller Lage. Klar so ein genereller Versandstatus wär mir auch lieber.

gruß Martin

Nordic Wings
17.02.2011, 08:57
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, ich bin mit JePe mehr als zufrieden. Und für die Qualität die ich da bekomme, da warte ich auch gerne etwas länger.

Gast_32089
17.02.2011, 11:11
Wir können froh und dankbar sein, dass es Menschen wie JePe und Oli von Wemotec noch gibt. Ohne die beiden (ihre Produkte, fachliche Kompetenz und Rat) hätte ich die Impellerfliegerei vielleicht schon aufgegeben. Michael

flytom
20.02.2011, 14:31
Habe nun endlich meine Mirage.

Gruss Tom

PS. wie nett Jepe auch immer sein mag, Kundendienst könnte besser sein, trotz vieler Arbeit.

Scrad
20.02.2011, 22:56
Hi,

so,der Fan ist drin in der Mirage.

Leider habe ich nun,wo der "Resonanzkörper" drumherum gebaut ist auch noch diverse andere Schwingungen/Geräusche in verschiedenen höheren Drehzahlbereichen.

In der Hand bzw. auf meinen Holzböcken war es nur das untere Drittel was deutlich Radau machte.

Er vibriert dann zwar nur in erträglichem Rahmen,,macht aber teilweise fürchterlich hochfrequente Geräusche.

Da läuft ein original WEMO MidiFan deutlich ruhiger aus dem Karton heraus,auch wenn man mal einen "schlechten" erwischt hat.Da hier ein WEMO Rotor und Mitnehmer verbaut ist,der ja über den Rundlauf entscheidet,kann es nur noch das leider vorhandene große Lagerspiel bzw. Spiel von Motorwelle zu Lagerinnenring sein.Da alles verklebt ist,kommt man nichtmal mehr ran um die Welle evtl. mit etwas Sicherungslack ect. festzusetzen.

Die tolle Feinwuchtung des JEPE Fan kann ich leider nicht nachvollziehen.

Nun zum Strom bzw. Schub.

An einem 4000er SLS 30C ECO der über den Winter nicht geflogen wurde und nicht vorgewärmt war,zog das gute Stück tatsächlich anfangs 66 dann nach 10 Sekunden 63-64 Ampere.Regler YGE 120 auf 7,5 Grad Timing.

Der Schub, wohlgemerkt eingebaut in der Mirage liegt dann bei etwa 1950 Gramm :(

Mit top Lipos die vorgewärmt sind und nicht gerade aus dem Winterschlaf gerissen werden,sind denke ich knapp 70 Ampere bei leicht über 2 kg Schub drin.

Gemessen an den Angaben von JEPE sehr entteuschend wie ich finde bzw. auch nicht,denn das war in etwa zu erwarten.

Es läuft aber alles leicht und der Rotor schleift auch nicht,also kein mechanisches Problem.

Der Standard Mega 22/30/2 "F" in Verbindung mit dem MidiFan wäre also die bessere Wahl gewesen,aber Versuch macht kluch......:cry: und nu isser drin.


Die Motortemparatur am hinteren Lagerschild lag nach etwa 1 Min. Laufzeit bei über 50 Grad,was ich als sehr hoch empfinde bei diesen geringen Strömen.


Da ich nichts beglast habe und so leicht wie möglich gebaut habe,liege ich unter 2 Kg Fluggewicht mit 4000er 6S SLS.

Sollte dann trotz des recht müden Antriebs eigentlich noch akzeptabel fliegen........


Gruß Jörg

Nordic Wings
20.02.2011, 23:31
Autsch, das ist echt heftig! Ich habe bei mir noch mal nachgesehen und gemessen. Bei Timing 2,75 Grad & dem SLS APL Akku zieht der Impeller im eingebauten Zustand bei mir 68A max und die Waage zeigt 2,4 kg Schub. Der Impeller läuft vibrationsfrei in allen Drehzahlbereichen. Nicht das Du da ein Montagsmodell erwischt hast... Schick das Ding am besten zu JePe zurück, er muss da nachbessern.

Gruß Stefan

Scrad
21.02.2011, 19:27
Wie gesagt,ist jetzt schon verbaut und zurückschicken kam eh nicht in Frage nach dem ganzen Zirkus.

Das mit dem Montags Fan wird wohl stimmen,obwohl 2,4 Kg bei 68 A in eingebautem Zustand schon kaum nachzuvollziehen ist...


Gruß Jörg