PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Luftschraube für Miss Wind S 15*12E?????



daniel95fly
23.02.2011, 18:10
Hallo Zusammen,

ich suche für meine Miss Wind S einen passenden Propeller.
Meiner Meinung nach ist der der passende, denn dann ist sie im Steigflug wie als auch auf der geraden gut unterwegs!

Weiß irgend jemand wo ich so einen Prop her bekomme???:)

Tillux
23.02.2011, 18:18
:)Biddeeeschön:

http://www.natterer-modellbau.de/product_info.php/info/p1441_Luftschraube-APC-15x12.html

http://shop.hepf.com/index.php?cat=c440_15-.html

http://www.vogel-modellsport.de/Luftschrauben/Starr-Luftschrauben/Menz-Holzluftschrauben/Menz-Luftschrauben-15x12::3309.html

Torsten.
23.02.2011, 18:56
Hallo,

Fliege selber die Miss Wind seit Jahren und als Optimal hat sich die 16x12 APC/E erwiesen beim Hacker A50-16S! So hast du einen sehr konstanten Speed und beim Senkrechten Steigen wird sie zum Schluß nicht Langsamer, was bei der 15x12 der Fall ist!

@Tillux deine vorgeschlagenen Props sind keine E-Latten!

Gruß,

Torsten

Tigerman
23.02.2011, 19:02
eine preiswerte Adresse ist auch der Importeur von APC...

http://www.braeckman.de/shop/?page=gruppe&path=/00000113/00000043/00000045/00000073

Guten Abend
Jean-Marie

Nice
23.02.2011, 19:03
Hi,
versuch mal die Fiala LS (http://www.flugantrieb.de/kid-64-Fiala.html)
Welche davon wie die 15x12 oder von Torsten die 16x12 in etwa ist, weiß ich nicht.
Ich teste gerade, wenn das Wetter besser wird, vielleicht Freitag, die 15x8 zu der 15x8 Aeronaut Klapp.
Denke aber mal das die Fiala zur Aero deutlich schneller sein wird bei trotzdem gleichem Schub.
15x12 von Marke X ist nicht gleich 15x12 von Marke Y, aber darüber macht sich wohl kaum einer nen Kopf :)

Tillux
23.02.2011, 19:08
Ich habe auf meiner Wind S50 e auch keine E-Latte. -16x10 G-Sonic Pro.

5,2 kg Schub bei ca. 54 Ampere an 6S (vollgeladen). Motor: Hacker A50 16S (gemessen).

Kannst Du mir die Nachteile aufzeigen?

Würde mich wirklich interessieren, habe bei Propellern noch wenig Erfahrung.

Danke!:)

Torsten.
23.02.2011, 19:19
Hallo Tillux,

ein E-Prop hat einen andere Blattgeometrie und ist angefangen an der Blattwurzel Dünner, was zu einem höheren Wirkungsgrad und Schub führt. Hab mir mal die Mühe gemacht auf der Miss Wind per Unilog einige Props zu Vermessen sowie auch die die G-Sonic Pro die bei weiten nicht an die Leistung einer Menz oder Turnigy Latte herran kam! Man merkt den Unterschied auch beim Fliegen, da geht ein E-Prop beim Rausbeschleunigen um einiges besser!

Gruß,

Torsten

daniel95fly
23.02.2011, 19:20
Ich habe meine Miss Wind S vor ca. 3 Wochen das erste Mal geflogen.
Ich habe auch den Hacker A50-16 mit 6S drin. Der Motor kommt bei Vollgas einfach nicht auf seine Drehzahl mit einer Graupner 16*10E.
Aber vielen DANK für den Tipp, ich versuch es auch mal mit einem 16*12APC Prop ob sie dann besser geht.

Tillux
23.02.2011, 19:28
Ich hatte vorher eine Engel EM Prop 16x10 drauf, und die hatte ca. 100 Gramm weniger Schub bei 50 Ampere.

Und die ist doch eine Elektroluftschraube...

Der Vorbesitzer hatte davor auch eine APC 16x10 drauf und sagt daß sie jetzt viel besser geht. Die Wind 50.

Aber danke schön, ich glaube es kommt einfach auf die jeweilige Luftschraube an.:)

Torsten.
23.02.2011, 19:37
Ich fliege meistens einen 17x10 Prop von Turnigy oder APC/E und für Konstantspeed einen 16x12 APC/E Prop

Ist gut möglich das du 100g weniger Schub hattest aber die Umsetzung der Leistung von einem E-Prop ist bei weiten besser und zügiger. 100g wird man so gut wie nicht merken.

Gruß,

Torsten

Tillux
23.02.2011, 19:41
Ich werde dann auch mal die 16x12 APC/E Prop ausprobieren.

Hab da wirklich noch wenig Erfahrung.

Danke nochmal.