PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Composite 230 od. 260cm



benn1
02.02.2004, 15:45
Frage möchte mir eine Composite 230 od. 260cm gönnen.
Mit kleiner Stromversorgung Deutsch od. Emcotec.
Diese haben aber nur 4 Kanalausgänge.
Steckplatz 1= Quer rechts; Steckplatz 2= Quer links;
3= Höhe rechts; 4= Höhe links.
Somit fehlt mir ein Steckplatz für Seite 6V.
Wie kann ich alle Servos auf 6V betreiben?

PW
04.02.2004, 11:44
Hallo Ben,

ich würde die EMCOTEC Weiche mit den neuen Polymer Akkus nehmen.

Das funktioniert bei mir seit Wochen super und ist sehr leicht.

Bei der 2,3 m Extra kannst Du mit einem z.Bsp. 8511 Servo auf Seite arbeiten und das Servo direkt in den Empfänger stecken.

Gruss

PW

benn1
04.02.2004, 16:42
danke ist nett gemeint,
aber is so eine weiche nicht dazu da,
das man auf alle servos 6V bekommt und den empfänger zu entlasten?
wenn ich seite auf den empfänger stecke
habe ich doch nur 4,8V.
dachte immer auf seite soll man am meisten power haben. so nehme ich den servo doch einiges an leistung. warum hat dann so eine weiche, die nicht gerade billig sind, nur 4 steckplätze?
so ist doch nur ne halbe sache. :confused:

WUEAND
04.02.2004, 18:00
Hi,
also die Emcotec DPSI RV mini hat 5 Kanäle und nicht 4. Damit hast du alles bis auf Gas und evtl. Joke über die Weiche. Mit den beiden gehst du direkt auf den Empfänger.
Problem gelöst!
Ich werde das RV mini in meine 2,6m C-ARF einbauen!
Gruß Andreas

PW
04.02.2004, 19:54
Hallo Andreas,

dein Vorschlag ist deutlichst besser als meiner !

Gruss

PW

WUEAND
04.02.2004, 21:42
Danke Peter,
sag mal, du hast die Emcotec mit den Longgos im Einsatz. Welche Longgos (Kapazität) nimmst du bei deinen Maschinen. Ich wollte zwei 2100 in die 2,6m C-ARF machen. Reicht doch bei 8 8411/8511 für 4-5 Flüge oder?

Gruß Andreas

Frank
04.02.2004, 23:07
[ 05. Februar 2004, 01:15: Beitrag editiert von: DÜF ]

PW
05.02.2004, 16:54
Hallo,

ich verwende die 2100 Longos.

Gruss

Pw