PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultimat von Erang aus CNC-Maschine



Gast_2929
08.02.2004, 19:39
Hallo Leute hier mal einfach ein paar Bilder vom bau meiner Ultimat:
Mit CNC geschnittene Rumpfbacken
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0003.jpg
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0004.jpg
Passgenaue Rumpfseiten
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0023.jpg
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf00210.jpg
Und hier den Rumpf mal komplett
Die Seitenteile sind nur angelegt oder mit Tesa fixiert und doch sind Sie passgenau ohne drücken und schleifen.
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0011.jpg
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0009.jpg
Ich habe den Plan zum Teil digitalisiert und schneide jetzt alle teile aus Styro mit der CNC.
2 für einen Freund und mich und 2(oder mehr? ;) ) zum verkauf.

Bald mehr

mfg
100pro-Fun

TST
10.02.2004, 16:45
Hi,

Sieht toll aus - bin mal gespannt wie es weitergeht - und überleg ob ich nicht auch eine Ulti .....

Aber was bitte sind passgenau geschnittene Dumpfbacken :D :D :D

Gast_2929
10.02.2004, 18:17
Sorry aber die Dumpfbacke erklärre ich dir hier nicht :D :D :D
Rumpfbacken sind die beiden Styroteile rechts und links vom eigentlichen Rumpfkasten, der komplett aus Holz besteht,vorn Kiefer/Balsa, hinten Balsa/Balsa

MfG
100pro-Fun

TST
10.02.2004, 18:24
Alles klar, war ja auch bloss Spaß - mach weiter so, bin schon gespannt wie es weitergeht. Wenn Du schon weisst was denn die Teile kosten sollen bitte um Info per mail. ;)

Gast_2929
10.02.2004, 20:19
und ich bin schon ganz Rot geworden vor Scharm und hab den Tipfehler gesucht.

MfG
100pro-Fun

propbuster
11.02.2004, 09:18
Oh mann das erinnert mich wieder daran, dass ich ja auch so ein Teil daheim rumliegen habe. Aber die Smesterferien kommen ja zum Glück bald :) .
Halte uns und insbesondere mich mal auf dem Laufendenden - Detaillösungen wie z.B. Strebenaufnahme wären interresant...

Aber vielleicht werde ich ja doch noch vor dir fertig. :D

Gast_2929
11.02.2004, 17:01
Strebenaufnahme?, meinst du Höhen - Seitenruder?
Erang hat dar ja gar nicht´s vorgesehen. Ich werde aber Abstreben. Wenn ich so weit bin mach ich Bilder, versprochen ;) .

MfG
100pro-Fun

propbuster
14.02.2004, 12:09
Nee, ich meine die Flächenstreben. So wie das im Plan vorgesehen ist, ist mir der Aufbau zu fummelig. Die Schrauben sollen ja quer durch die Streben und die am Flügel befestigten laschen gehen. Ich hätte da lieber was, bei dem ich von unten und oben die Schrauben durch den Flügel in die Streben reindrehe und gut.

[ 14. Februar 2004, 12:13: Beitrag editiert von: propbuster ]

Gast_2929
18.02.2004, 19:29
Sorry propuster,
aber als ich dir am Sonntag eine Antwort schicken wollte, stürtzte mein Rechner ab, jeder versuch Ihn zum leben zu erwecken war zwecklos. Jetzt läuft er wieder, schau wir mal wie lange.

Also zurück zum Thema, ich werde es so machen wie hier (http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=48598&sid=&threadview=0&hilight=&hilightuser=&page=2)

Was noch ganz wichtig ist und ich oben vergessen habe zu schreiben, ich werde zwei verschiedene Hauben bauen, eine normale für Motoren bis 65ccm und eine Große für Motoren bis ca.85ccm.

MfG
100pro-Fun

Gast_2929
03.03.2004, 18:21
Enlich wieder Online :) :)
Hier erst mal wieder ein paar Bilder, vom Baldachin.
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0120.jpg
Den Baldachin habe ich in einer Form hergstellt.
Erst eine Lage Glas,Kohle,Kohle/Kevlar und dann Blasa.
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf0121.jpg
Dann habe ich beide Hälften mit Wickeltechnik verbunden.
Das hält.
Morgen mehr(Bin ja jetzt wieder Online)

MfG
100pro-Fun

Gast_2929
05.03.2004, 19:43
Hi,
und weiter gehts, hier der mit UHU 300 verklebte Baldachin.
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf00122.jpg
Das ist der Verdübelte Motorspant
http://hometown.aol.de/Juergen%20Pickert/Ultimate/Dscf00124.jpg
Und jetzt wieder ab ins Bastelzimmer.

MfG
100pro-Fun

propbuster
05.03.2004, 20:35
Was soll denn dieser Motorspant wiegen?!?!

Die 8mm Angabe im Plan ist doch nur ein Scherz :D . Ich habe, glaube ich, 3mm (oder doch 4?)genommen, allerdings sind meine Motorträgerverschraubungen recht nahe an den Kiefernleisten. Gewicht 64g (nachverkleben 68g :D ) mit Löchern.

Gast_2929
06.03.2004, 09:36
Hi propbuster,
die Maschine hier ist für Thomas Platte (http://www.macminarelli.de/index.html) . .
Du warst ja bei dem Gespräch in Grevenbroich dabei. Ich baue für Ihn alles laut Plan, er muß dann hinterher selbst endscheiden was er mit dem Motorspannt macht, er ist noch nicht verleimt.
Für mich persönlich ist ein Kohle/Honycam Motorspant geplant. So was kann ich nur nicht für andere machen, dar ich noch keine erfahrung damit habe und ich nicht möchte das andere wegen meinem Experimenten im Dreck liegen.
Wenn Thomas es anders haben möchte kann er das ja sehr schnell selbst machen, ich liefer Ihm erst mal gute Deutsche Wertarbeit.

Hier mal ein Link zur echten Ultimate (http://www.boonga.com/aeromodelisme/ultimate/frames.html)

MfG
100pro-Fun

Thomas Platte
06.03.2004, 18:32
Hallo zusammen,

ich denke auch, das der Spant in der Planausführung selbst für einen MAC :) stark überdimensioniert ist.
Werde dann die Aktion "Schweizer Käse" starten. Mal sehen, wieviel Gewicht dann noch übrig bleibt. Im übrigen sei noch angemerkt, das die wenigsten Spanten / Motoraufhängungen durch die Motorleistung Schaden nehmen, sondern vielmehr durch die anstehenden Vibrationen.

Gast_2929
07.03.2004, 19:57
Hi Thomas,
dann kann uns ja nichts passieren, denn ein Mac rappelt ja nicht so starck.

MfG
100pro-Fun

tomtom
08.03.2004, 12:46
Servus,
wie weit ist denn der Rohbau?
Mich würde mal das Gesammtrohbaugewicht interessieren.
Wir hatten uns ja schon in Grevenbroich unterhalten, wir (Schmidie und ich) sind die, die das Teil elektrifizieren wollen.
Gruß
Thomas

Gast_2929
08.03.2004, 19:24
Hallo Tomtom,
du must dich noch etwas gedulden mit dem Rohbaugewicht, denn der ist für Thomas und der hat durchgehende Kieferholm. Von daher ist kein Traumgewicht zuerwarten. Ich habe zwar auf Gewicht geachtet aber die Kieferholme wiegen nun mal.

MfG
100pro-Fun

propbuster
08.03.2004, 20:07
Habe gestern die 1,85 Ultimate von Weiersheuser in Sinsheim gesehen. Die machen uns echt Konkurrenz. Angeblich ab 6,2kg Abfluggewicht ;) .
Da muss ich wohl die Beplankung noch etwas dünner schleifen :D . Die wäre doch auch was für die Elektrifizierer.

tomtom
09.03.2004, 07:13
Servus,
die Weiersheuser Uli haben wir uns auch angesehen.
Wir haben allerdings schon recht viel Teuros für unser Projekt ausgegeben. Da giebt es kein zurück mehr.
Gruß
Thomas

Gast_2929
12.12.2004, 11:55
Hi,
endlich geht es weiter,
einen Doppeldecker auszuwiegen ist die Dreichfache Arbeit.
Seht selbst.
http://www.rc-network.de/upload/1102848822.jpg

Werde wieder mehr schreiben, Versprochen :)

MfG
100pro-Fun