PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ema scal 800 montage



DasSpeed
04.03.2011, 19:43
habe 3 kleine Fragen.

Wenn in der Anleitung steht die Motorache paralell zur Rumpfachse ausrichten, bedeutet das die Rumpfmitte, oder was genau ist die rumpfachse?

Das andere ist eher ein technische Problemchen. Im Sperrholzhalter der im Rumpfrücken eingeklebt wird, steckt ein Röhrchen, keine Ahnung aus welchem Material, in dem der Motoraufsatz gesteckt wird. Das klemmt aber ganz gewaltig, bekomme den Motoraufsatz dort nicht durchgesteckt. Habe die Schelle schon soweit gelößt, daß die Schraube fast nicht mehr greift. Wenn ich den Aufsatz nur in das Röhrchen schiebe, ohne Schelle past es wunderbar.

Klebt ihr das Röhrchen an ein zwei punkten fest, damit es beim Einstecken des Treibweraufsatzes nicht nach unten durchrutscht?

Gruß Thies

DasSpeed
08.03.2011, 13:51
Wenn in der Anleitung steht die Motorache paralell zur Rumpfachse ausrichten, bedeutet das die Rumpfmitte, oder was genau ist die rumpfachse?

Kann mir evtl doch einer weiterhelfen? ich gehe davon aus (bezogen auf eine ASH 26) das die Rumpfachse die Mitte der "Röhre" hinter der Kabine ist. Also die Mittellinie von dem Teil des Rumpfes hinter dem Cockpit ,der nicht mehr oval sondern Rund wird.

Gruß Thies

Wicona
08.03.2011, 14:38
Hallo

Die Rumpfmittellinie ist eine gerade von Mitte Rumpfnase, bis Mitte Rumpfende (vom Ende der Heckröhre)
Hoffe du verstehst wie ich meinen

Lg Markus

DasSpeed
09.03.2011, 09:28
hatte noch mal Kontakt zu Florian Schambeck. Im Falle des ema scale bezieht sich die rumpfachse auf die Rumpfröhre hinter der Endleiste Tragflächen bis Ende Rumpf.

Gruß Thies