PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschiede bei Turnigy SK- zu TR-Motoren



hangspeed
05.03.2011, 16:23
Hallo zusammen,

ich habe mir hier schon die Finger wundgesucht.

Kann mir einer die Unterschiede / Vorzüge zwischen den SK- bzw. TR-Motoren von Turnigy sagen.

Prinzipiell geht es um die 50-65er Serie.
Ich möchte den Motor an 6S 5000 mAh betreiben.

Ich hänge einfach mal einen Auszug des eCalc mit an.
Vielleicht hat ja einer von euch einen alternativen Antrieb im Hinterkopf.
Aber bitte keine Vorschläge mit 200-300 € Motoren. :-)

Projekt:
Klapptriebwerk DG 1000 / 5m / Gewicht ca. 10Kg

614843


Danke schonmal für eure Hilfe

Gruß
Uwe

von_richthofen
05.03.2011, 17:11
Moin,
die Unterschiede stehen doch groß und breit in der Artikelbeschreibung der Motoren. Die SK's haben Statoren aus 0,2 mm dünnen Blechen, stärkere Magnete und größere Lager besserer Qualität. Wieviel davon jetzt bloßes Marketinggesülze und was belastbare Fakten sind, steht auf einem anderen Blatt. Dass japanische Kugellager verwendet werden, ist schon mal gelogen.

mfg Der Baron