PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : suche günstiges ARF modell



robert
09.06.2004, 19:35
hallo

ich suche ein günstiges ARF modell. sollte 1.40 - 2.00m spannweite haben. ich möchte aber kein funflyer oder F3A modell. denk mehr an eine extra so was wie diese hier: http://www.ewetel.net/~frank.janssen18/FS-Shop/ das modell heist 40er Edge 540. denk mal das wär nicht schlecht. hab noch keine erfahrung mit einer extra gemacht. aber flieg mit e-modelle kunstflug. hab aber auch ein verbrenner modell doch das ist mir schon langweilig geworden. jetzt brauch ich was " richtiges ".

gruß robert

Philipp S.
09.06.2004, 20:01
Hi Robert,

dürfte an für sich kein Problem sein...

Aber Edge und Extra sind zwei unterschiedliche Modelle... ;) ;) ;)

Spitfire
09.06.2004, 21:38
Hallo Robert,

schau Dir mal bei www.modellex.de (http://www.modellex.de) die Laser 200 mit einer Spannweite von 1,83m an.

Ich fliege das Teil seit Ende letzten Jahres in Blau mit einem 20er OS Surpass Viertakter, und was soll ich sagen, habe mir vor drei Wochen die selbe nochmal in Rot gekauft, falls mal eine Samstags vor lauter Übermut runterfällt, kann ich mir bis Sonntag die andere fertigmachen.

Super Qualität, Du brauchst wirklich nur die Servos und den Motor reinschrauben, und schon ist alles fertig, und das ganze für 299,- Euro.

Ach Ja, die Flächen sind geteilt, und mit einem Flächenrohr durch den Rumpf verbunden.

Nein, ich werde nicht gesponsort von Modellex, aber ich bin einfach von diesem Modell auf Anhieb begeistert gewesen, das Gerät macht einfach nur Spass, und ich bin kein Freund von Torquerollen oder Hoovern, sondern fliege lieber
"normalen Kunstflug" ganz getreu dem QUAX Film,
"Wer keinen richtigen Kunstflug kann, macht halt Parterre-Akrobatik"
Anbei noch ein Bild.
http://www.rc-network.de/upload/1086809709.jpg

Hoffe damit geholfen zu haben, muß meine Laser noch ans Ladegerät hängen, morgen ist Feiertag.

Gruß Peter

robert
09.06.2004, 23:17
halllo

ja das modell schaut nicht schlecht aus. der preis ist auch nicht schlecht. spannweite naja könnte was größer sein aber so ist schoh ok. nur was ich denke ist das modell hält nicht mal den ersten flug bei mir aus. denn ich bin so einer der kein " normalen kunstflug " macht. trotzdem sonst schein es ein tolles moell zu sein. wenn du noch andere modelle kennst kannst du ruch weiter schreiben.

gruß robert

Spitfire
10.06.2004, 10:16
Hallo,

also ich bin mir sicher, das der Flieger das aushält, da ich nähmlich auch schon einiges gemacht habe damit, z.B. aus einem mit Vollgas geflogenen Abschwung heraus leicht ziehen und dann eine gestossene Rolle, dabei ist der Flieger auch nicht auseinander gefallen, aber
ist natürlich Geschmackssache.

Gruß Peter

Philipp S.
10.06.2004, 12:45
Stellt sich natürlich die Frage, ob diese Edge stabiler sein soll... woher weißt du das?

Spitfire
10.06.2004, 15:37
Hallo,

ein Fliegerkollege von mir hat sich die 1,60m Edge gekauft, geht auch gut und macht auch einiges mit, ist aber halt noch ein Tick kleiner.

In der Luft sieht der Flieger allerdings richtig Erwachsen aus.

Gruß Peter

robert
11.06.2004, 17:46
hallo

ein bekannter von mir sagte ich soll erst mal mit einem Do It trainieren bevor ich auf eine extra oder so umstaeige. der flieger fliegt langsam aber kann auch schnell und mit ihn kann man die firuren am besten üben. wenn ich dann auf eine extra umsteige werde ich keine probleme haben und kann sie dann voll ausfliegen. so meinte er das.

gruß robert

Philipp S.
11.06.2004, 18:35
HI robert,

hatte keinen DO-It und es hat auch geklappt, also es kommt immer auf das Individuum an ;)

robert
11.06.2004, 21:49
ja da muss ich dir auch recht geben ;) . hast dich aber schön ausgedrückt :D . wär das denn ein fehler mit einem Do It weiter zu machen??

gruß robert

Gerald Lehr
12.06.2004, 09:50
Mit einem Do It kann man halt keinen sauberen Kunstflug fliegen.
Ich fliege das Teil nur gelegentlich, weil ich mir damit echt meinen Flugstil versaue.
Aber Spaß macht der DoIt :D