PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Superstar von Gleichauf - Einstellwerte



Carthago
29.02.2004, 20:09
Hallo,
suche die Einstellwerte für die Ruderausschläge sowie die Schwerpunktlage.
Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Jan
01.03.2004, 18:57
Legendärer Flieger, ca. 25 Jahre alt, oder? Kam nach meiner Erinnerung etwas nach der ebenfalls legendären (nach heutigen Verhältnissen kleinen) Christen Eagle und etwa zeitgleich mit der Impeller F-16 auf den Markt. Ein Jugendtraum. Konnte ich mir als ungefähr 12 bis 14-jähriger nicht leisten... Erzähl mal mehr!

Carthago
01.03.2004, 22:06
Hab ihn von einem Vereinskameraden, motorisiert mit einem 45ccm Moki. Bin gerade dabei ihn flugfertig zu machen.
Werde dann berichten !

Carthago
02.03.2004, 18:37
Habe heute bei Gleichauf angerufen und Herrn Gleichauf um die Einstellwerte gebeten.
Antwort (unfreundlich) : Kaufen Sie sich einen Plan, da sind die Angaben enthalten. Darauf hab ich gefragt, was denn ein Plan koste, worauf er geantwortet hat: 20 Euro.
Fazit: ich hab die Angaben nicht bekommen.
Soviel zum Service "Gleichauf....."

Thorsten Reinertz1
04.03.2004, 19:52
Hallo Frank,

gib nicht so viel auf Herrn Gleichauf... man kann sich auch anders helfen.
Folgendes konnte ich dir besorgen:



Die Ruderausschläge sind eine individuelle Angelegenheit.
Zum Einfliegen reichen so 10 mm Ausschlag je nach oben und unten(Höhenruder und Querruder)sicher.
Tatasache ist, dass für Akroflug relativ kleine Ausschläge bereits genügen. So können die Figuren viel stabiler und ruhiger geflogen werden.

Ich habe 2 Flugzustände programmiert, einer für das Fliegen von Programmen mit kleineren Ausschlägen, das andere zum freien Fliegen.

Zusätzlich fliege ich mit ca 50% Exp. zum Schwerpunkt kam dieses mit:


Hier mal der Schwerpunkt des Superstar, so wie ich ihn erflogen habe. Halbbetankt, weil der Tank etwas vor dem Schwerpunkt platziert ist. Ein Bild findest Du auf meine Homepage unter diesem Link:

Etwas grössere Datei... einfach klicken. (http://home.arcor.de/zotti44/superstar.doc)

Keine Angst, ist Virenfrei :D

Carthago
05.03.2004, 05:55
Hallo Thorsten,

vielen Dank für Deinen Beitrag, hast mir sehr weitergeholfen !

Jan
05.03.2004, 09:17
...Du erlaubst?

http://www.rc-network.de/upload/1078474608.jpg

Carthago
08.03.2004, 05:53
Hi Jan,

danke ! :)

Hans Schwöller
13.03.2004, 22:58
Hallo Frank !

Zu den Angaben von Gleichauf kann ich dir meine Erfahrungen geben:
Ich habe den Schwerpunkt meiner F16 von Gleichauf nach den Planangaben eingestellt. Nach größten Problemen beim Einfliegen habe ich mich bei Kollegen umgehört und festgestellt, dass die Gleichauf-Angabe um 30 mm daneben (zu weit hinten) liegt. Ich würde dies als absolut verantwortungslos und grob fahrlässig bezeichnen!

Ich kann dir daher nur raten: Zähl´ nicht auf die Angaben von Gleichauf sondern halt´ dich an die Erfahrungswerte der Kollegen.

Viele Grüße

Hans