PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Soll ich oder soll ich nicht???



Nordic Wings
07.03.2011, 09:37
Hallo alle zusammen,

bei Youtube gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=mb0BzjCSp4Q&feature=youtube_gdata_player

Da es für mich keinen geileren Flieger gibt, bin ich echt am überlegen, ob man die nicht mit zwei von Schübis 120'er HST's bauen könnte. Was meint Ihr dazu???

Gruß Stefan

Daniel Jacobs
07.03.2011, 09:39
Moin,

geiles Teil, ich würde sagen du sollst :D

Gruß

fredi0_9
07.03.2011, 10:12
Die F22 finde ich auch super.
Wobei 15kg Lebendgewicht ist schon ganz schön heftig.

Nordic Wings
07.03.2011, 10:23
Die F22 finde ich auch super.
Wobei 15kg Lebendgewicht ist schon ganz schön heftig.

Naja, man darf nicht vergessen, die ist eigentlich für eine 120'er - 160'er Turbine vorgesehen. Und GJC/JetLegend sind nicht gerade für Leichtbau bekannt...

Gruß Stefan

shamu
07.03.2011, 14:27
Ja der Onkel Tam der kanns halt, aber der Flieger kann auch mit einem Fan fliegen :-)

Ghostrider
07.03.2011, 14:58
Hallo Stefan,

wir hatten ja Gestern schon kurz drüber gesprochen. Das ist ja wohl der Hammer. Leistung scheint satt vorhanden zu sein. Die Landung mit dem Gewicht war ja wohl der Hammer.

Wenn´s Portemonnaie passt würde ich sagen ja.

Gruß Heiko

fredi0_9
07.03.2011, 17:44
Hi,

Die Air-tech YF22 falls noch verfügbar könnte sicher mit nur einem TF-8000 geflogen werden oder eben 1x DS-94-DIA HST

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/86964-F-22-von-Air-Tech?highlight=f22
http://www.air-tech.info/html/frame.html



muss ja nicht immer 1:1 sein

Gruß

Manfred

Nordic Wings
07.03.2011, 18:41
Hi,

Die Air-tech YF22 falls noch verfügbar könnte sicher mit nur einem TF-8000 geflogen werden oder eben 1x DS-94-DIA HST

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/86964-F-22-von-Air-Tech?highlight=f22
http://www.air-tech.info/html/frame.html



muss ja nicht immer 1:1 sein

Gruß

Manfred

Hallo Manfred,

Genau diese Maschine aus dem von Dir genannten Tread war meine, befeuert von einer TJ-74S. Das Trockengewicht betrug 16kg, die Bine hatte 160N Schub (in Bayern bei Alfred auf dem Berg). Und die 160N hat die aber auch gebraucht. Ich weiss nicht ob der große TF das schaffen würde...

Gruß Stefan