PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zum Fun 500-27 u. Getriebe



fvkflieger
08.03.2011, 11:13
Ich besitze eine Kontronik Fun 500-27. Ich möchte den Motor in ein aktuelles F3B-Modell (Crossfire) verbauen. Ich weiß man könnte auch eine Flitsche nehmen.

So jetzt aber zur eigentlichen Frage. Ist es besser den Kontronik mir
3s an einer 18,5*12 oder lieber mit 4s und einer 16*8 zu verwenden. Was würde in meinem Fall zu einer besseren Steigrate führen?

Vielen Dank.

Dirk

Herbert1
09.03.2011, 22:00
Hi
spiel doch mal im Drive Calculator
Habe ich auch gemacht. Die beste Ausgangsleistung war bei 4Zellen 709 Watt Propeller 15x13 Geschwindigkeit 123 Kmh
Der Motor verträgt 65 Amp Belastung war 64,5 Amp
Kombi 17x9 an 4 Zellen 675 Watt 60 Amp Geschw 87Kmh
" 16x10 " 627 Watt 54,8 Amp Geschw 98 Kmh
Aber die Leistung der Lipos spielen auch eine Rolle

Viele Grüße Herbert