PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Resonazrohrlänge für 3W24i



Kaefer( Günther H.)
27.09.2004, 14:40
Hallo liebe Mitglieder, ich sende hiermit einen Hilferuf aus. Ich habe einen 3W24i erstanden, mit wie es aussieht, Hatori-Resorohr. Kein Mensch knnte mir bislng sagen, welches Maß ich als Abstimmlänge nehmen muß. Hängt vom Propeller ab etc. weiß ich, aber einen halbwegs vernünftigen Ausgangswert bräuchte ich schon. Laut 3W ist dergrößte verwendbare Propeller ein 20x8er. Reicht aber nur zum Rumgurken wie Herr Wintrich sagte. 3W arbeite nicht mit Resos, aber er könne sich vorstellen, dass ein 20x8er mit Reso gut gehen könnte. Wenn jemand einen Hinweis geben kann würde ich mich sehr freuen. Grüße und danke im Vorraus

Tiger1952
29.09.2004, 07:09
Hallo,
schau einfach auf der Homepage von 3W http://www.3W-Modellmotoren.de
da steht alles
Gruß Dieter

Kaefer( Günther H.)
11.10.2004, 20:13
Hallo Tiger 1952,
habe nachgeschaut. Finde aber nur die Krümmerlänge, nicht die Abstimmlänge. Bei 3W haben sie keine Ahnung. Die sagen: wir fliegen nur mit Topfdämpfer. Weiß vielleicht jemand anderes Bescheid? Kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, der den 3w24 mit Reso fliegen will, oder schon fliegt.

:confused:

juppspeed
20.10.2004, 22:38
Hallo

Ich habe meinen 3W 24 ein wenig abgespekt und habe alein Zylinder 90 Gramm gespart. Dann habe ich ein Krumscheid Resorohr abgestimmt und der Moror dreht jetzt mit einer 18x8 Menz 8400 Upm. Das ist schon ganz ordentlich für den kleinen Motor. Der 3W 28 dreht mit Pefa Dämpfer 8300 Upm. Das alles bei mir auf dem Teststand.

Gruß Jupp

http://www.rc-network.de/upload/1098304644.jpg