PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Helieinstellung



Fliegeras
10.03.2011, 21:37
Hallo: Beim Heli dreht das Heck immer nach rechts weg. Zittern und ruckeln tut er auch.
Trimmen am Sender glaube ich sollte man nicht machen oder? Das Gestänge kürzer oder länger machen. Wegen zittern das Gyro vielleicht etwas weniger stark einstellen.

Was ist richtig.
LG Walter:confused:

Martin Greiner
10.03.2011, 22:59
Hi!

Um Dir helfen zu können sollten wir wissen:
- Welcher Heli?
- Welcher Gyro?
- Welcher Modus (NM/HH)

Nicht schlecht wäre:
- Heckservo?
- Sender?
- Aktuelle Einstellungen?
-...

Mit etwas mehr Input ist die Anzahl der sinnvollen Antworten sicher deutlich höher.;)

Chris.
11.03.2011, 15:53
Moment ich les mal eben in meinem Kaffeesatz.....:)



Grüße Chris

modelldidi
01.04.2011, 09:28
ich habe da mal in meine neue Glaskugel gschaut.
Es scheint ein Modell ab 450er zu sein.
da der Kreisel extern.
Einstellung des Rotokopfes.
Baue die R-Blätter ab und wiege diese aus.
Baue die Padelblätter ab und wiege sie aus.
Vermesse die Paddelstangen, das beide Seiten gleich lang sind.
Lasse den Rotorkopf jetzt drehen. Sollte dieser noch immer Schwingungen erzeugen,
ist die Hauptrotorwelle warscheinlich Krumm.
Wenn alles ohne Schwingungen läuft, werden die Padelblätter aufgebaut.
Wiederum Testen.

Gruß klaus
Treten jetzt Schwingungen auf, dann ein Blatt kennzeichnen u.weiter drauf drehen.

Werden die Schwingungen schwacher, hast das richtige erwischt.
Wenn schlimmer, ist es das andere.
Dann beide padelblätter wieder auf gleiches Maß bringen, und das andere mit einem Bohrer von der Stirnseite mit einem Loch versehen.
Dieses so tief Bohren, bis Schwingungen weg.
Mit dem Hauptrotor wird gleich verfgahren..