PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Tricopter und KKBoard



eemceebee
16.03.2011, 20:56
Hallo

Ich habe gerade einen Tricopter nach dem Vorbild von rcexplorer fertiggestellt, allerdings habe ich ein Problem, wo ich noch nichtmal weis wo ich nach der Lösung suchen soll.

Hier mal ein kleines Video :


http://www.youtube.com/watch?v=4p_uI9NKBfo

Sorry Video ist etwas unscharf aber man sollte das Problem erkennen können.
Direkt nach dem scharf-schalten des Boards fängt der Servo an zu zucken. Am Boden schuckelt sich das ganze auch gerne mal auf und wenn ich den Tricopter hochhalte hört es kurzfristig auf.

[Nachtrag #1]
Was ich ausschließen kann ist auf jedenfall mal den Servo, den hab ich getauscht.


Hoffe jemand hat eine Idee.

Danke.

Michael Brakhage
17.03.2011, 18:17
Hi

Das liegt an Deinem zu weichen Landegestell. Wenn Du es leicht anstubst schwingt es hin und her. Durch die hohe Flexibilität fängt es irgentwann von alleine an zu wackeln und das Gyro versucht diese leichten Bewegungen auszusteuern. Dabei schwingt sich das System auf. Also ist es überstabilisiert. Du kannst Das nur durch das zurückdrehen der Empfindlichkeit an dem Gyro beheben. Dadurch verschlechterst Du allerdings auch das Regelverhalten deines Copters.
Ich hatte dieses Problem mit dem RCexplorer Tri, mit dem KKboard.Tri und mit dem MultiWiiTri. also habe ich mit ein MultiWiiQuad gebaut und endlich Ruhe :)
Nichts schwingt sich mehr auf!

eemceebee
18.03.2011, 22:24
Nun, das habe ich mir auch zuerst gedacht aber jetzt habe ich alle Komponentent vom Rahmen genommen und auf einen Tisch gelegt, selbes verhalten. Sobald ich das Board scharf schalte, fängt der Servo an zu zucken, und das nicht nur ein bissel sondern heftig.

eemceebee
19.03.2011, 15:32
So war de Vogel gerade mal fliegen lassen.

Hab das Zucken jetzt einfach mal ignoriert um mal tzu sehen was passiert. Im Prinzip fliegt er ABER auch im Flug bekomme ich plötzlich diese Zuckungen und der YAW fängt an das ganze auszugleichen, nur dummerweise schauckelt er sich dabei so hoch das hinten fast kein Aufrieb mehr hat und nach hinten kippt.

Ich hoffe jemand hat eine Idee.

Mezzo
19.03.2011, 17:25
Hast du das Servo schon kontrolliert?--> Könnte sein dass es seine Mittelstellung nicht genau findet und desshalb hin und her zittert.

hebo
21.03.2011, 21:24
Hi

wie sind denn die 3 Poti´s Eingestellt ?

Gruß
Elmar