PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multiplex Contestline bei Tangent Modelltechnik



Tangent Modelltechnik
30.04.2005, 15:36
Liebe Modellflieger,

die Multiplex-Contestline wurde durch die Fa. Tangent Modelltechnik GmbH am 10.Februar 2005 übernommen. Tangent ist eine renommierte und leistungsfähige Firma, die bislang den meisten Modellfliegern vom Namen her unbekannt sein dürfte. Sie hat in den vergangenen 25 Jahren viele Hersteller – vom Kleinanbieter bis hin zum Marktführer - national und international mit hochwertigen Tragflächen und Leitwerken aber auch mit Komplettbaukästen beliefert. Im Rekordjahr wurden über 10.500 exklusive und hochqualitative Modelle von Tangent hergestellt. Somit haben sicher schon sehr viele Modellflieger einmal ein Produkt aus dem Hause Tangent in Händen gehalten, ohne es zu wissen. Auch alle Tragflächen und Leitwerke der Multiplex-Contestline kommen seit jeher von Tangent.

Die Lieferbarkeit der aktuellen Modelle der MPX-Contestline und der Ersatzteile für viele, viele Modelle ist und bleibt dadurch gesichert. Sollte hier in der Vergangenheit jemand eine anderslautende Auskunft erhalten haben, dann können wir versichern, dass es nur vorübergehend war und im Zusammenhang mit der Übergabe von Multiplex an Tangent und dem Umzug der Lager nach Amstetten stand. ALLE aktuellen Modelle sind verfügbar!

Auch nach Übernahme der Multiplex-Contestline wird der hohe Qualitätsanspruch weiterhin konsequent verfolgt, da sich die Jahrzehnte lang bewährten Lieferanten der wichtigsten Komponenten und die Mitkonstrukteure nicht geändert haben und nach wie vor eine kooperative Zusammenarbeit mit dem Hause Multiplex stattfinden wird. So hat Tangent schon für dieses Jahr einige innovative Neuerungen im Rahmen der Produktpflege vorgesehen. Ihr dürft gespannt sein, wie viele beliebte und bewährte Modelle mit topaktuellen Updates weiter aufgewertet und in tollen Ausstattungspaketen angeboten werden.

Tangent hat auch bereits in der Vergangenheit eigene Entwicklungen betrieben. Die Eigner von Tangent sind selbst begeisterte Modellflieger und Modelltechniker. So sind die in der Szene angesehenen Modelle Kult und Vortex (MH32-Original bei über 4m Spannweite ) sowie Nimbus 4 (HQ 3,0 Strak, 6 Meter Spannweite) durch Tangent entwickelt worden. Auch diese Modelle sind seit kurzem im Vertrieb von Tangent und nicht nur wieder verfügbar, sondern haben auch tolle Verbesserungen im Detail erhalten.

Alle, die sich z.B. für Alpina Pro, Elektro-Alpina, ASH 26, Euromaster, Elektromaster, DG600, Flamingo, ASW 27b, Vortex, Kult, Nimbus usw. interessieren, können sich auf der Homepage der Fa. Tangent (http://www.tangent-modelltechnik.com/) informieren. Übrigens: Auch wer Ersatzteile braucht: Tangent bietet standardisierten Ersatzteilservice bis zu 10 Jahre auf die von uns produzierten Teile!!!
Tangent liefert nur über den Fachhandel. Fragt beim Fachhändler Eures Vertrauens nach den Modellen, die Euch interessieren.

Zur Zeit sind alle aktuellen Modelle sofort lieferbar – heute vom Händler bestellt – morgen geliefert. Hier (http://www.tangent-modelltechnik.com/html/deutschland.html) findet Ihr eine Liste der für Deutschland zuständigen Fachhändler.

Und das beste kommt zum Schluss.

Als erste Neuerung stellen wir den Vortex XXL vor - den 5m große Bruder von Vortex MH32. Die Spannweitenvergrößerung wird durch längere Aussenflügel erreicht. Hier noch ein Bild vom "kleinen" Vortex mit 4,3m. Sobald das Wetter machen wir Fotos vom Vortex XXL und stellen sie noch ein:

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1114867953.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1114719956.jpg http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1114719987.JPG

Entweder als eigenständiges Modell oder als Kombipaket, nach dem Motto aus 1 mach 2 oder sogar 4. Wie das geht ? Ganz einfach ! Durch die Kombination von langen und kurzen Aussenflügeln kann man zwischen 4,3m zum Turnen und Hangfräsen und 5m Spannweite zum Soaren und Thermikkurbeln variieren.

Gönnt man sich noch einen Elektrorumpf dazu gibt es keine Wetterlage mehr, für die man nicht das passende Modell dabei hat.

Wir wünschen Euch viel Spaß und immer störungsfreien Flug mit euren Modellen.

Tangent Modelltechnik GmbH