PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 100gr pure Power von Reisenauer



Küstenschreck
18.03.2011, 16:05
Ich habe mir als Spassmodell einen Blizzard geholt und mit Andy Reisenauer über einen Antrieb gesprochen.
Er hat mir den Rockamp mit 5:1 Micro Edition, ein kleiner 4S Antrieb bringt grad mal 100gr auf die Waage, ehlich gesagt, ich habe ihn ausgepackt und war skeptisch.
Na gut dann ab in den Blizzard damit und eine 12,8x13 drauf, den YGE 120 auf 24° und 12 Khz gestellt und das ganze der Luft übergeben, dann war ich doch positiv überrascht, er zog den Blizzard zügig nach oben bei einer Drehzahl von ca 10900 (am Boden gemessen) gab es bei 65A eine Steigleistung von 42m/s, einfach super :D:D
danach habe ich noch eine 12x14 und eine 11x16 getestet die der Antrieb locker verkraftet hat, ich werde die Tage noch eine 11x17 testen,
aber man muß mit diesem Setup nicht unbedingt senkrecht steigen, bei entsprechender Propwahl ca 14x9,5 oder ähnlich kann man mit Sicherheit einen 2,5m Segler zügig nach oben bringen.
Aber hier noch die Logs:

Rolf D.
18.03.2011, 16:08
Hi Norbert ,
ja "netter süsser Antrieb" da hast recht. Wenn ich mir dein Datenblatt und Andys Messwerte angucke *g*
gruss
Rolf

Küstenschreck
18.03.2011, 16:18
Danach mache ich das selbe noch mal mit dem 2221/6 mit 6Windungen 4400u/v gegenüber jetzt 3900u/v, da kommen dann noch ein paar Umdrehungen dazu

Rolf D.
18.03.2011, 16:30
:D fehlt nur noch das dem blizzard die Flügel stutzt wg. weniger Luftwiederstand :D:D

Küstenschreck
19.03.2011, 11:22
Ein erfolgreicher Vormittag
heute Morgen bin ich mit einer 11,8x17 (eine gekürzte 16x17 S) an den Start gegangen und habe bei 110A eine Steigleistung von 53m/s erreicht, wirklich ein toller Motor :cool::cool:

Vielflieger
19.03.2011, 11:27
Ein erfolgreicher Vormittag
heute Morgen bin ich mit einer 11,8x17 (eine gekürzte 16x17 S) an den Start gegangen und habe bei 110A eine Steigleistung von 53m/s erreicht, wirklich ein toller Motor :cool::cool:

...53 m/s mit der doofen Blizzette von Mulinex... Respekt mein Lieber! Du bist verrückter als ich! Gratulation!!!

Viele Grüße

Stefan

Küstenschreck
19.03.2011, 15:00
@ Stefan
das war noch nicht alles habe jetzt den selben Motor mit einer Windung weniger eingebaut und werde die gleichen Props drauf testen mal sehen was passiert :D:D

gast_15994
19.03.2011, 15:17
seit wann fliegst du speeder?
das ist doch ein typischer speeder..... mit der latte! :cool:

und 53m/s "steigleistung" ?
motor an bei 432,3;
steigebeginn bei 433,6-434 je nach ansicht
= ca. 1,5sek "anlauf" !

was hat das denn mit "steigleistung" zu tun?:D

immerhin scheinen solche seltsamen luftschraubenauslegungen ja doch zu funzen und eine beachtliche steiggeschwindigkeit generieren zu können.
hochinteressant ist auch, dass die power aus dem getriebe kommt. bisher dachte ich immer, dass dafür der motor zuständig ist.
aber ich lerne gern dazu. ;)

Küstenschreck
19.03.2011, 15:25
kannst du mal aufhören alles mies zu machen kümmer dich um deine 100m/s und geh mir nicht auf den .......
Aber ist ja ein Setup das Andy zusammen gestellt hat das muß DR Allwissend erst mal durch den dreck ziehen

gast_15994
19.03.2011, 15:57
du verwechselst da was!
ich habe nix gegen andys setups.
die waren und sind definitiv sehr leistungsfähig.
er weis nämlich, was er tut.

wenn du aber diesen unsinn den dir der "allwissende computer" zurecht rechnet jetzt auch hier ungefiltert verbreiten willst, da habe ich was gegen.
und wenn du dabei auch noch dermaßen unhöflich wirst sowieso.
okay, getroffene hunde bellen halt.
hoffentlich haben sie dann auch die zähne um kräftig zubeissen zu können. :cool:

ralph

Rolf D.
19.03.2011, 17:39
Sehen wir es mal so -
ob Speeder oder Hotti oder wie man es sonst bezeichnen will, ob geflogen und via PC dargestellt - ER HAT ob mit Anlauf oder ohne über 50 mtr. mit dem Blizzard geflogen - mit einer Motor - Getriebe Kombi wo die Motorleistung von dem "kleinen" Motörchen bedingt durch Andys Getriebe UND Andy´s auslegung und rat das ganze an einer "Speederlatte" beachtlich Leistung erzeugt hat - sprich der OPTIMALE MIX bei rausgekommen ist und das zählt sonst nix.
Und ich denke mal - DAS ist das was Norbert damit zeigen wollte und es darum hier eingestellt hat, zu zeigen das mit dem kleinen leichten Motor mit dem leichten Micro Edition ORDENTLICH POWER zu machen ist.

Warum immer nur gerade aus fliegen oder immer nur direkt Senkrecht hoch wenn es auch anders Spass machen kann - UND DER SPASS ist das wichtigste beim Fliegen, steht bei jedem Verein, beim Aeroclub beim Modellfliegerverband als Grund für Vereinsbildung "Spass am Hobby haben".....

alles andere zählt wenig oder nücht.... ausser man hat nix in der Hose und brauchts nur zum Profilieren als Ersatz für Tiefgelegtes Auto mit breite Schluppen und dicken Auspuff und dicke bum bum Kiste im Kofferraum

Ich hab das Setup in ähnlicher Form (eben hohe Steigung Getriebe und Hochdrehenden Motor) schon öfters Live erlebt und kann nur sagen macht Spass

schönes Bruchfreies Wochenende allen
Rolf

m-ultimate
19.03.2011, 18:09
Nobert, welche Akkus hast du eingesetzt?

Küstenschreck
19.03.2011, 18:10
heute Nachmittag babe ich noch den Skorpio 2221/6 mit 6 Windungen in meinem Blizzard geflogen und habe damit die 55m/s erreicht :D

Rolf D.
19.03.2011, 18:13
wie schwer ist der Blizzard komplett ? Norbert

gast_15994
19.03.2011, 18:38
*

Reisenauer Antriebe
19.03.2011, 19:44
Hallo Norbert,

da fehlen mir schlicht die Worte :)
Nach all den Versuchen, hab ich das Erreichen von solchen Ergebnissen
mit den kleinen Scorpions
kaum mehr für für möglich gehalten.
Vom fliegerischen her, war das sicher auch
Modellsport pur :D
weiche Knie wahrscheinlich inklusive... :D
Gratuliere und schönen Gruß

Andy

Reisenauer Antriebe
19.03.2011, 19:50
Und den Mod möchte ich mal bitten,

für Beiträge, die überwiegend auf

Häme und Selbstdarstellung

beruhen eine ernsthafte Verwarnung auszusprechen - mindestens!
Das wird sonst langsam unerträglich.....

Gruß Andy Reisenauer

Küstenschreck
19.03.2011, 20:34
Sorry Rolf
der Blizzard wiegt Abflugbereit 1020 gr, damit er die Geschwindigkeit einigermaßen verträgt habe ich die Holme verstärkt und verlängert

Rolf D.
19.03.2011, 20:40
1020 gramm - is doch ok, das Holme verstärken musstest verstehe ich , fliegende Bananen kommen nicht so gut :D:D

H.F
19.03.2011, 21:03
wow!

55m/s sind ja genau 198km/h senkrecht nach oben!und das bei immerhin 1kg "projektilgewicht". :cool:

nicht schlecht für ein 100gr antrieb.

mfg

hugo

e-yello
19.03.2011, 21:49
Hallo,
Sehr interessant der Antrieb, vorallendingen wenn man sich die Möglichkeiten dieses Antriebs in nem "richtigen" Minihottie ausmalt......!:eek:
Abfluggewichte deutlich unter 750g und erheblich bessere Aerodynamische Effizienz lassen bei angemessener Einschaltdauer fast 2Kw und damit heftigste Flugleistungen erwarten!!!:cool:

Tolles neues Konzept.........

Wobei,hat nicht der Ralf im F5b Forum AL mit geringen Gewicht und extremster Belastbarkeit schon vor langer Zeit angeregt?
Zugegeben anfänglich favorisierte er die Direktantriebslösung aber später hat er dann wenn ich mich recht erinnere den Andy Reisenauer geradezu dazu gedrängt mal die Scorpions am Getriebe zu probieren!
Die deutlich überquadratischen Props zur Erhöhung der Steigleistung hat der Ralf schon vor über 2 Jahren propagiert und erntete damit bestenfalls Unverständnis teilweise jedoch auch Anfeindungen!

Das Zerpflücken von Logs enthusiastischer Unilogneulinge gehört in Norberts Stammforum zum Standardrepertoir der Platzhirsche,Vorbeschleunigen ist dort Hotlineruntypisch und deshalb F3S Teufelszeug:rolleyes:

Ralfs Loganalysen mögen teils vernichtend oder auch bestätigend sein (entsprechend fällt das Echo aus) Fakt ist,sie sind immer sachlich richtig;!:p

Vor diesem Hintergrund erscheint Ralfs kleine "Stichelei" hier durchaus angebracht und ich vermag weder"durch den Dreck ziehen", noch Häme oder Selbstdarstellung zu erkennen.

Also in diesem Sinne,Honos reddaturus dignis:
Dem Andy für die tollen Getriebe und Auslegungen und den Scorpionjungs (und wer auch immer sie inspiriert hat;)) für die prima Motörchen!

Gruss
Yello

P.s.
Nicht auszudenken was noch ginge wenn sich Ralf mal so eines 2221ers annehmen würde und man das mit nem Getriebe von Andy und nem richtig gerechneten z.B 12x18 paaren würde!!!!:eek:
Na ja,die Hoffnung stirbt zuletzt:rolleyes:

Banjoko
19.03.2011, 22:05
Leute, ihr seid euch aber schon im Klaren, dass ihr diese Logs in einem öffentlichem Forum postet unter der Rubrik E-Motoren.
Zugegeben beeindruckend aber wohl in meinen Augen als halbwegs "normaler" Anwender völlig neben der Spur !

Wenn ihr hier schon solche Logs veröffentlicht und fleißig applaudiert, dann seid doch auch so lieb und schreibt auch für den Normalo dazu, dass das alles ohne Probleme funktioniert !

Wie schwer war noch dieser kleine Motor oder frißt hier die Verlustwärme das Getriebe, tsssssss ?!

Bitte nicht böse sein - sowas gehört ich in den Junkie-Bereich und hat mit Häme oder dergleichen reineweg garnix zu tun.

Ich kann da echt nur mit dem Kopf schütteln !

Der nächste der nicht so ganz im Thema ist macht das nach und dann raucht es !!!

Von mir ein ganz klares Thumbs down !!!

Küstenschreck
19.03.2011, 22:14
Moin Yello
ist doch logisch das der Motor ca 1sec vor dem Steigflug läuft, ich schalte ein warte bis der Prop greift erst dann ziehe ich.
Ich glaube auch das diese Setups in einem richtigen Minihotti noch viel mehr bringen, der Blizzard ist doch ein Bremsfallschirm, sollte auch nur ein Spass werden, wobei ich das Gefühl habe das der Prop bei der Modellgröße die 12 Zoll Durchmesser braucht um genug Druck zu bringen.
@ Matthias
die Motoren waren nicht mal Handwarm und es ist auch zu erkennen das Hottitypische Einschaltzeiten verwendet wurden.
man bekommt alles kaputt man muß nur genug falsch machen :D:D

Hans Schelshorn
19.03.2011, 22:30
Da geht der Lipo aber böse in die Knie! Welchen hast denn drin?
Oder habe ich die Angabe nur übersehen?

Servus
Hans

m-ultimate
19.03.2011, 22:42
nö... ich wurde auch schon ignoriert

Küstenschreck
19.03.2011, 22:45
Moin Hans
das hast du nicht übersehen da sind 4S 1800/45C APL von SLS drin, und ja die sind im Grenzbereich, ohne vorheizen geht da nix.

Sorry Ultimate hatte ich übersehen

Rolf D.
19.03.2011, 23:21
WIESO gehört sowas in den Junkie Bereich ???
die sogenannten Junkies haben sich doch nur gegründet weil sie die Schn...e voll hatten vom Genörgele und ICH KANN ALLES BESSER und ihr seit nur Schei..e sprüchen eines gewissen Users im RCN.
Darauf bezieht sich auch wahrscheinlich die Andeutung auf Häme und Selbstdarstellung.
Denn es ist nicht nur hier und jetzt in dem Tread so - sondern fast überall wo gewisse Person etwas meint dazu tun zu müssen. Andere sind blöd, zu Dumm, oder werden angegriffen.
Jeder für sich mag auf seinem Gebiet wo er sich intensiv mit befasst sein "Fachwissen" haben, andere dafür anzugreifen und in Gewisserweise nieder zu machen die das nicht haben sondern einfach ihr in dem Fall Hobby frönen sollte man Leben lassen und nicht ewig GOTT spielen.
Götter sind ausgestorben braucht keiner mehr.

Was Norbert hier zeigen wollte und gezeigt hat ist ganz einfach das man aus der leichten Antriebskombi MASSIV Dampf rausholen kann und wer alles richtig liest sieht auch das da extrem Ströme fliessen (die der Motor aushält) das man da nicht Dauervollgas fliegt sollte jedem bewusst sein, auch wenn er nicht die Überahnung hat - die sollen weiter chinakracher für 2 Euro im Dutzend kaufen da ist das egal.
Nebenher - wenn auch mit anderem Motor - ich hatte schon das Vergnügen ein ähnliches Setup fliegen zu sehen beim Andy - und der rauchte bisher auch nicht.

Nacht
Rolf

Küstenschreck
19.03.2011, 23:28
Rolf
lass sie einfach machen :D:D

Hans Schelshorn
19.03.2011, 23:34
...und ja die sind im Grenzbereich, ohne vorheizen geht da nix.
...
Danke für die Info, Norbert!
Hiermit befördere ich Dich ganz inoffiziell vom Küstenschreck zum Liposchreck! ;)

Servus
Hans

m-ultimate
19.03.2011, 23:45
aus der hp von sls:

-Dauerentladestrom: max. 45C (81,0A)
-Kurzzeitiger Entladestrom: max. 90C (162.0A)

habe schon schlimmeres gesehen ;)

e-yello
19.03.2011, 23:45
Sorry fürs OT

Rolf,du bist sooo süss,ich könnt dich knuddelln!;):D:D:D:D:D
Immer wenns mir dreckig geht und ich nen Aggressionsstau hab ruf ich mir deine Beiträge auf.ist wirklich entspannend !Danke ,danke!!!:)

Gruss
Yello

Banjoko
19.03.2011, 23:47
Rolf, Du hast mich nicht verstanden und bitte schrei mich nicht an ! ;)

Den ersten Teil Deiner Antwort lasse ich hier unkommentiert weil es mich nicht kümmert, das müsst ihr unter euch ausmachen.
Eure Grabenkämpfe interessieren zumindest mich nicht.

Zum zweiten Absatz und den finde ich viel interessanter -
Du glaubst garnicht, wieviele normale Kollegen die durch die Gegend fleigen nicht wissen was sie tun und auch nicht wissen wie sich elektrische Leistung definiert.
Ich nehme Dir ab, dass beim Andi nix qualmt, da er ein Experte ist auf seinem Gebiet und genau weiß was er tut.
Man schaue sich die Einschaltzeiten an in obigen Logs, dann dazu der Strom - der Unbedarfte hängt dann noch 5-10 Sek. dran, weils ja auch Spaß macht und dann ist das nicht mehr so lustig, oder irre ich da ? :confused:

Ich gönne euch ja den Spaß aber warum postet ihr das nicht im passenden Forum oder setzt gezielte (Warn)Hinweise ?
... das Obige ist eben kein Standardsetup und unproblematisch ( auch wenn`s für euch "nur" massiv Damp ist ) sondern grenzwertig und sollte als solches auch explizit erwähnt werden, mehr wollte ich nicht sagen ! :rolleyes:


Gute N8

P.S: Was für`n sch... Boxkampf !!!

plastikmann
20.03.2011, 00:02
Yello, ich glaub dat is det nächste Bierchen wert.... ;)

e-yello
20.03.2011, 00:15
Mathtias,
Der Küsti hat beim Rockamp doch glatt die Bezeichnung unterschlagen,ebenso wie beim Scorpion die Getriebeübersetzung!!
Somit dürfte der ambitionierte aber ahnungslose Cularisuser bei der Bestückung seines Boliden auf die weise Mithilfe eines Andi Reisenauers angewiesen sein!;)
Also müsste die gröbste Gefahr gebannt sein und dem Verbleib des Threads in diesem Forum steht nix mehr im Wege!

Gruss
Yello

P.s.:
Dein Schreiorgan ist aber auch nicht ganz ohne!!;):D

e-yello
20.03.2011, 00:28
Norbert,
die Lanze fürn Ralf will ich nicht in deiner Brust brechen also nix fur ungut und berichte bitte weiter!!
Ganz klasse wäre natürlich noch ein Drehzahllog,du bewegst dich Propmässig in meinen Regionen.
Hab da noch einiges in 12" rumliegen vieleicht kann ich dir da aushelfen, muss ja nicht jeder die guten Freudenthalers dutzendweise kürzen!;)

Gruss
Yello

Küstenschreck
20.03.2011, 10:20
Moin Yello
leider habe ich keinen Optischen Sensor, habe nur am Boden gemessen und da hatte ich mit der 12,8x13 ca 11000 und mit der 11x16 waren es 10600.
Der Rockamp ist der 2221/7, ein 6Pol mit 7 Windungen und 3950u/v daran ist das 5:1 Getriebe.
@Matthias
du kannst nichts wirklich sicher machen ich hatte jetzt erst wieder einen der hat sich ein Setup grenzwertig ausgelegt und ist dann ständig halb - dreiviertel gas geflogen resultat: Regler abgeraucht er sauer :eek::eek:

Rolf D.
20.03.2011, 11:26
Morgen

Weisst Mathias, du schreibst : "..Du glaubst garnicht, wieviele normale Kollegen die durch die Gegend fliegen nicht wissen was sie tun und auch nicht wissen wie sich elektrische Leistung definiert...."

Diese Leute sollten am besten Briefmarken sammeln, denn die wissen dann auch nicht das jedes Modellflugzeug egal wie klein-gross eine Waffe darstellt wo man andere mit Verletzen kann.

Ich sags nochmal wie ich es sehe - Norbert hat den Andy angerufen da er einen Antrieb für sein Blizzard wollte der Leistung hat, Andy hat ihm die Kombi empfohlen klein-leicht-Effizient(das nicht für Dauervollgas geeignet steht nicht im Raum). Und Norbert hat das hier reingesetzt um alle daran teilhaben zu lassen das es nicht immer der DICKSTE FETTESTE Antrieb sein muss. Die Logs lasse ich dabei ausser betracht, es geht und ging einfach um den kleinen leichten Antrieb mit massig Leistung sonst nix.

Und das jemand bei dem Antrieb das Gas länger auflässt ;-) wie Fünf Sekunden will ich sehen :D da der mehr wie verdammt gute Augen haben muss. Nebenbei - wer so einen Antrieb oder auch einen anderen beim Andy bestellt - bekommt das was selten ist mittlerweile - Anständige Beratung, da gehört beim Andy auch zu das er den Leuten ans Herz legt das Gas nicht länger als xy aufzulassen.

soooo Zeit fertig machen und fliegen gehen : Gas höchstmass 2 Sek aufmachen :D
schönen Sonntag allen

@Norbert : hoffe kommt noch paar Ergebnisse mehr