PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorabsteller YGE Regler



dachsparren
19.03.2011, 13:32
Hallo,

ich habe zur Zeit ständig Motorabsteller. Das Setup ist folgendes: Raptor E620, 10s,
Regler YGE 90 im Gov.store Modus, Motor Scorpion HK 4025 mit selbst aufgebrachter Wicklung.
Heute war ich fliegen und habe zwei Akkus leer geflogen ohne das es Probleme gab. Am Ende des dritten Fluges - Motor aus und kurz daruf wieder an. Habe dann den Akku leer geflogen ohne Probs. Dann den vierten Akku rein und gestartet, ein - zwei Minuten alles normal - plötzlich Motor aus - kurz darauf wieder an. Ich wollte die Kiste reinbringen und landen als der Motor wieder abstellte um kurz daruf wieder ruckartig hochzudrehen, jedesmal hat es das Heck um min. 180° rumgerissen. Das ganze Spiel ging 3-4 Mal, dann habe ich den Auro Schalter rein und versucht zu viel wie möglich zu retten.
Was mich am meisten annervt: ich weiss die Ursache nicht. Heck ist "geerdet", ausserdem gab es früher keine Probs. Das einzige was ich geändert habe - Motor getauscht. Aber kann es sein das er eine Zeitlang läuft und dann plötzlich Störungen verursacht? Es ändert sich ja nichts, ausser das er wärmer wird.
Kann es sein das die Parameter am Regler (P + I Anteil) ungünstig eingestellt sind?

Gruß
Dirk