PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Flugmodell



Mixi
19.03.2011, 14:32
Hallo zusammen,

ich bin am verzweifeln! Ich suche ein Schaummodell das ca 1m Spannweite hat mit dem man auf Gras Starten und Landen kann.Das nicht nach dem 3. Start/Landung schon das Fahrwerk bricht.Super wäre sogar mit Einziehfahrwerk
Das auch gute Flugeigenschaften hat.

Was könnt ihr mir da empfehlen!?


Lieben Dank für eure Hilfe

Sascha

Bertram Radelow
19.03.2011, 14:52
hoi Sascha,

so klein und Gras ist schwierig. Der Trainer-S (GRP) ist recht robust und fliegt sehr ansprechend. Allerdings habe ich sein Fahrwerk mit einem Sperrholzbrett und Blechschrauben (vorbohren) an der Plastikhalteplatte gesichert.
Sonst natürlich was mit grossen Rädern: Fun-Cup (MPX)

Bertram

Keller-Power
19.03.2011, 15:42
Hi,

also wenn du fliegen kannst würde ich dir den Multiplex
Gemini empfehlen. Den hatte ich ne zeitlang ohne
Probleme.

Gruß

Mixi
19.03.2011, 17:54
Das Fahrwerk vom Gimini ist doch das kleine wie vom Acromaster ?

DJTornado
19.03.2011, 18:04
Ich komme gerade vom Gemini-Fliegen :D Der kleine Doppeldecker ist echt der Knaller und macht mir auch nach zwei Jahren immer noch Spaß. Mit etwas Schleppgas bei Gegenwind und keicht hecklastig getrimmt kannst du den fast auf der Stelle landen. Trotzdem ist das Fahrwerk mit Vorsicht zu genießen, die kleinen Rädchen haken überall ein und dann kippt der Kleine nach vorne. Du kannst aber die Radschuhe weglassen und ca. 75mm Schaumräder draufmachen, die sehen noch halbwegs gut aus und man kommt auch als Wildflieger klar.

Keller-Power
19.03.2011, 18:05
Das weis ich nicht,
aber styro ist styro.
Da kann es immer passieren das mal was abricht.
Sonst verstärke es mit holz dann ist es fest.

Gruß

DJTornado
19.03.2011, 19:37
Das verbiegt meist nur, ist ja nur Draht. Aber im Ernst: Landen lernen hilft, auch gegen den Kopfstand. Man kann das Teilchen sehr langsam landen, ohne dass das Fahrwerk rausreisst - und glaub mir, das habe ich in der ersten Saison oft strapaziert.