PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pneumatisches Failsafemodul



Ralf Rohmann
19.02.2005, 23:59
Wer kennt das nicht? Landeeinteilung, Fahrwerk ausfahren – Was ist denn jetzt los? Das Fahrwerk fährt nicht aus oder das Fahrwerk fährt nur ein Fahrwerksbein aus. Eine Landung mit nicht geringem Schaden ist unabwendbar.

Damit ist nun Schluss!

Unser neuentwickeltes Failsafe-Modul erkennt den im System vorhandenen Druck und veranlasst bei Erreichen einer vorher eingestellten Schalt-Schwelle das Steuerservo, das Fahrwerk auszufahren. Der untere Schwellenwert und die Position des Servos können mit Hilfe je eines eingebauten Potis voreingestellt werden. Der Servoimpuls ist dabei in einem Bereich von 1ms bis 2ms einzustellen. Der Druckbereich ist stufenlos zwischen 0,2 und 5 bar einstellbar. Das Failsafe-Modul wird einfach zwischen Steuerservo und Empfänger geschaltet und mit Hilfe eines normalen Schlauches an das pneumatische System angeschlossen. Auch kann das Modul auf den vorhanden Umgebungsdruck nachkalibriert werden. Dieses ist jedoch in der Praxis kaum nötig. Der Preis für das Modul: 59,90€. (inkl. MwSt.)
Einführungspreis -10% für alle Vorbestellungen bis zum 20.03.2005
Händleranfragen sind erwünscht.
Für weitere Fragen steht Ihnen, wie gewohnt, das Scale Specials Team jederzeit gerne zur Verfügung.