PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Poly-Tec RC Modellbau GmbH & Co. KG gibt es die noch oder sind die in der Insolvenz?



Voly
05.04.2011, 10:36
Hi zusammen,

habe vor mehreren Wochen Spinner usw. bestellt und vorab angerufen ob die Teile vorrätig sind. Man sagte mir alles da, die Sachen gehen morgen raus und sind spätestens zwei Tagen bei Ihnen

Das ist jetzt aber schon lange her und telefonisch wie auch per e-mail KEINE ANTWORT.:cry:


Weiß einer was da los ist?


Gruß
Voly

Peter Dörscheln
05.04.2011, 11:16
Tja, leider auch meine Erfahrung.
Nachdem ich hier vor kurzem noch großartig die Motoren von PolyTec gelobt habe, wollte ich einen 6ooer Getriebemotor-Set mit Regler ordern. Also angerufen wegen Beratung - der Chef ist (Anmerkung von mir: wieder mal) nicht da, käme aber in einer Stunde und würde mich zurückrufen. Welches Modell und wieviele LiPos und so wurde schon von der freundlichen Dame bereits abgefragt.
Bis heute natürlich kein Rückruf...keine E-mail...nichts.
Entspricht leider meinen "Service"-Erfahrungen mit PolyTec aus meinem vergangenen Kauf - auch da war es unheimlich schwer, mal eine Reaktion bzw, Statusmeldung zu kriegen. Ich habe die Konsequenzen gezogen, zahle eben wieder etwas mehr - und kaufe bei einem der drei deutschen Hersteller.

Gruß,
Peter

DJTornado
05.04.2011, 12:24
Ich habe auf eine Anfrage zum ExcelComp3 nach einer Woche eine Rückantwort erhalten. Ich erinnere mich daran, dort vor 2 Jahren mal eine Anfrage gehabt zu haben, bei der die Antwort ebenfalls recht lange gedauert hat.

D. Felke
05.04.2011, 18:11
Ja, so ist es.
Ich habe vor 2 Wochen Freitag bei Polytek angerufen. Die nette Dame am Telefon vertröstete mich auf Montag, da der Chef außerhalb unterwegs sei. Wie von euch beschrieben fragte sie Zellenzahl, Modellname etc. ab und ich verabschiedete mich freundlich.
Kaum 1 1/2 Std. später klingelte mein Handy, besagter Chef war am anderen Ende der Leitung mit der Erklärung, er sei eigentlich nur kurz noch mal in die Fa. gekommen, um "nach dem Rechten" zu sehen. Es ergab sich ein sehr nettes Gespräch, daß nach ungefähr einer VIertelstunde mit einer Bestellung meinerseits endete.
In der nächsten Woche Mittwoch war das Päckchen da und alles ist gut.
Jetzt warte ich nur noch darauf, den schon fast fertig eingebauten Antriebssatz testen zu können.

Fazit: Ich denke, Ihr solltet nicht gleich mit Steinen werfen. Verzögerungen kann es immer mal geben, und wenn auf eine Mail mal nicht geantwortet wird, na ja, dann schreibt man halt noch mal eine Zweite.
Für mich war es die erste Erfahrung mit Polytek und ich bin auf der ganzen Linie zufrieden.

Alby
06.04.2011, 07:24
ich hatte auch keine Probleme mit der Firma Polytec.
Vor ca. 2 Wochen vormittags angerufen, bestellt, einige Fragen gehabt, wurde am selben Tag
vom Chef zurückgerufen, alles geklärt und gut wars.
2 Tage später war das Päckchen da, problemlos und schnell.
Kann nur gutes berichten.;)

Das Thema Insolvenz ist mir nicht bekannt.

Nuecke
06.04.2011, 08:31
hatte vor kurzem per Email bezüglich einer Antriebskonfiguration eine Frage gestellt. Diese wurde umgehend am gleichen Tag noch beantwortet.

servas
Nuecke