PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meinung zu fertigen Baumsets



Gast_3462
01.02.2004, 13:45
Hallo,

hat jemand von euch Erfahrung mit den fertig konfigurierten Baumsets (Fock- und Grossbaum) bei Bohn bzw. Piel gemacht. z.B. bei Piel Betsell-Nr. GB165

Die sind (relativ) fair im Preis, sind mit Verstellmöglichkeiten und haben halt auch ALLE Kleinteile dabei. Der Eigenbau endet hier in der "Provinz" :( meist in einer Beschaffungsorgie oder wenn ich die Teile via Versand bestelle zahle ich Versandkosten ohne Ende und kaufe aich Teile die ich nicht kenne/sehe. :confused:

Wär schön wenn jemand diese Teile Schon mal eingesetzt hat und mir etwas über Qulität und Handling sagen könnte. :rolleyes:

Danke und Gruß

Alf

[ 01. Februar 2004, 17:16: Beitrag editiert von: ab ]

Le concombre masqué
01.02.2004, 15:16
Habe die von Bohn, sind prima.Schön leichtes Alu, gute Einstellmöglichkeiten. (Sechskantschlüssel nicht vergessen !!!) ;)

Svenson
01.02.2004, 20:27
Hallo Alf, ich kann mich da nur anschließen - meine sind von "Sailsetc", schönes Alurechteckprofil, sehr stabil und super zum Einstellen (mit dem gebogenen Metallhaken in die selbstgebohrten Löcher), meiner Meinung nach klasse Teile...

Du kannst aber auch mal bei Ebay nach Alupfeilen aus dem Bogenschützensport gucken oder beim Schützenverein fragen, die Alupfeile sind extrem leicht und sehr stabil,-auch prima um Bäume zu bauen!!!
Dann einfach ein enges Rundgummi für die Schotverstellung und ein paar kleine Löcher bohren für einen Haken mit der Schot dran, um die Schotwege einzustellen...

Gruß Sven

Svenson
01.02.2004, 20:53
Hey Alf, hab grad mal geguckt:

Sind ja recht billig zu haben die Pfeile, ich kenn einige, die Ihre IOMs mit diesen Pfeilen als Bäume ausgestattet haben und die Dinger sind wirklich sehr stabil...

Guckst Du hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3656768859&category=20836

Den Großbaumbeschlag (kugelgelagert oder nicht) würde ich aber trotzdem bei Bohn oder Piel holen, selber bauen ist doch etwas schwierig.
Zudem hast Du dann gleich den guten Baumniederholer mit Rändelrad und Stellschraube dabei!!

Denn so ganz günstig sind die Baumsets ja nun auch wieder nicht!

Gruß Sven

Ulrich Burbat
02.02.2004, 06:04
Hallo Alf,

hast schon Recht mit dem Suchaufwand. Die Bäume sind nicht alles. Es gehören viele Kleinteile dazu.
Zum Anfang ist es schon schwierig ohne Vergleichsmöglichkeit das Richtige zur Komplettierung zu bekommen.
Die Baumsätze sind i.O., aber Niederholersatz dann auch nehmen.

Mit den Pfeilrohren will ich es auch mal versuchen.

Die Sperrholzmethode von Rainer ist auch nicht schlecht.

MfG

Ulli

[ 02. Februar 2004, 06:07: Beitrag editiert von: opi 44 ]

Gast_3462
02.02.2004, 10:48
Hallo,

danke erstamla für die Tipps. Das Problem bei der Beschaffung sind nicht die Bäume selber, sondern die "Beschlagteil drumherum denke ich. Der Niederholer ist ein muß beim Kauf.
Ich werde dann wohl die fertigen Baumsets nehmen.

Gruß

Alf