PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Low-cost ECO-Wiesenschleicher Twin-Silence



Spunki
30.08.2002, 21:11
Hallo Jungs :)

Für den morgigen freundschaftlichen Elektro-Zeitflugwettbewerb bei uns am Platz hab ich mir von gestern auf heute in einer Nachtschicht was zusammengebastelt ;)

Ziel war es ein möglichst kostengünsiges Modell zu schaffen das auch noch sparsam im Verbrauch ist!

http://members.a1.net/spunki/twinsilence00.jpg

weitere Fotos:
http://members.a1.net/spunki/twinsilence01.jpg
http://members.a1.net/spunki/twinsilence02.jpg
http://members.a1.net/spunki/twinsilence03.jpg
http://members.a1.net/spunki/twinsilence04.jpg
http://members.a1.net/spunki/twinsilence05.jpg
http://members.a1.net/spunki/twinsilence06.jpg
http://members.a1.net/spunki/twinsilence07.jpg

- Speed400(6V), 6mm gegen Laufrichtung getimt, nass eingelaufen, Statorring
- Günther-Latte
- 6 x RC3000 HV
- Schulze slim35be (3A BEC)
- ACT Micro-7 DSQ/35MHz
- Hitec HS-85 BB
- Abfluggewicht 1230g

Bei vollkommener Windstille konnte ich den Erstflug machen - herrliches Wiesenschleichen mit Halbgas in 50-100cm Höhe, aber auch öfters mal hoch rauf ... Motorlaufzeit am Stück 21 min !

Grüße Spunki

Roman Geier
30.08.2002, 21:34
...fliegt wirklich super - war zufällig beim Erstflug dabei. Da müssen wir uns beim Bewerb morgen ordentlich ins Zeug legen :D ...

Jürgen Heilig
30.08.2002, 22:27
Hi Spunki,

Da du keine Klappluftschrauben draufhast (6x3" würden passen) ist es wahrscheinlich von Vorteil die Motoren durchlaufen zu lassen (natürlich nur um gerade die Höhe zu halten). Dadurch wird die geringste Thermik sofort durch Steigen angezeigt und die du kannst die Motoren weiter herunterregeln oder sogar abschalten. Mein Turn-On fliegt mit 2xG-310 und 8/TS1700AUP mit diesem Flugstil immerhin rund 45 Minuten (ohne Thermik).
Viel Glück! :) Jürgen

Spunki
30.08.2002, 22:34
@Roman :)

Keine Chance gegen Dich ;) ... Du hattest nach 25min Flugzeit erst den halben Akku geleert ;)

@Jürgen :)

Danke, ja stimmt, hab die Motoren durchlaufen lassen, meist Halbgas, manchmal sogar weniger ...

Das mit den Klapplatten wär einen Versuch wert!

Grüße Spunki

Jürgen Heilig
31.08.2002, 20:57
Und? Wie waren die Ergebnisse. :) Jürgen

Spunki
01.09.2002, 09:42
Hallo Jürgen :)

Ich wurde 6. von 9 Startern mit knapp über 40min Flugzeit (davon 20min Motorlaufzeit) bei nur einem Durchgang von drei ... hab dann nämlich abgebrochen und mir meinen Jet geholt da die Wetterbedingungen für den Jet optimal waren ...

Grüße Spunki

Coldday
16.12.2004, 20:36
Schau mal bei mir rein habe einen Link auf meiner seite (Klick Partner) zu 3dFaomy dort gibt es allerlei Baupläne kostenlos zum downloaden baue mir gerade die F18 nach und lass mir die F15 schicken.....

ColdDay.de (http://www.coldday.de)