PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Segelwinde



GER 256
11.07.2004, 17:46
Hallo,
ich möchte mir für mein neues 1-meter B :confused: Boot (FUN4)eine neue Segelwinde zulegen.Ich fahre in meinem alten Boot eine Regatter eco.Welche erfahrungen habt ihr mit Segelwinden,und welche würdet ihr mir empfehlen? :confused: :confused:

Gast_633
11.07.2004, 18:56
hi, das ist gar keinen leichte frage. wieviel will oder kann man anlegen. für ca 50 euro gibs die hitec, super guenstig, aber sehr gross und schwer und kein poti zum einstellen der umdrehungszahlen, dann sgele ich mit einer kleinen blessin winde (modellsegler der winden in kleinen serien selber baut). um die 80 euro (groesse eines standard servos), guter service, wenns mal kaputt ist, nicht so stark wie die ragtta von graupner. graupner regattawinde um die 130 euro, super winde, wenns mal kaputt ist, wohl nihct ganz so einfach mit ersatzteilen und reperaturservice (nur vom hoerensagen, meinen halten schon 2 jahre). dann noch die grosse blessinwinde (eher fuer m- boote) um die 140 euro. dann gibt es diverse andere (RMG oder whirlwind) wo aber nichts zu sagen kann.
ich persoenlich stehe auch die blessin winde, aber ich habe auch den vorteil das dies ein clubmitglied ist und ich , wenns mal kaputt ist schnelle und kurze wege habe. am professionellsten ist wohl die graupnerregatta.

solong andreas

(blessins kontakadresse auf meiner tippseite)

Svenson
11.07.2004, 21:16
Schließe mich Dir an, Andreas.
Allerdings muß man betonen, dass die "Regatta" - Winde gemeint ist, nicht die kleine Schwester, "Regatta-Eco", welche um einiges langsamer und empfindlicher ist, was größere Belastungen (iom+m-boote) betrifft...

Gruß aus dem stürmischen Norden (8Bft zur Zeit)
Sven

gerrit
09.02.2005, 21:44
Hallo,
ich habe keine Ahnung von Segelschiffen bzw. Segelwinden, will aber eine Winde zweckentfremden.
Ich möchte die nutzen, um eine Kamera auf einem Segelflugzeug zu drehen, dazu benötige ich jedoch 4 programmierbare Endstellungen.
Kann das eine Segelwinde?
Gruß Gerrit

Gast_633
09.02.2005, 21:48
nein, wuerde ich sagen. vielleicht wurden 3 gehen mit einem 3 wege schalter. auf jede position einen probrammierbare einstellung. aber die frage ist hier. wuerde das nicht auch mit einem 120 grad servo gehen?

gruss andreas

smunck
09.02.2005, 22:20
was wäre denn mit einem poti an der fernsteuerung. dann musst du halt markierungen an das poti, bzw das gehäuse der fernsteuerung machen wo die kamera die richtige einstellung hat.
sebastian

gerrit
09.02.2005, 22:22
Hi Andreas,
120° ist mir zuwenig, aber mit modernen Anlagen kann mann diverse Servostellungen programmieren, zur Not über Flugzustände. Meine Frage ist lediglich, kann eine Segelwinde 4 programmierte Stellungen erkennen?
Gruß Gerrit

Joachim1
10.02.2005, 05:07
Moin Gerrit,

eine Segelwinde ist nichts Anderes als ein Servo, dem man mit einem Umbau des Potis zu mehr Umdrehungen verholfen hat. Sie kann, wie jedes andere Servo auch, die vorprogrammierten Punkte anfahren, und dort stehen bleiben.
Du kannst dir für deine Zwecke aber auch ein abgelegtes Servo billig umstricken, indem Du das Poti gegen einen 5 KOhm Spindeltrimmer tauscht, und an der Ausgangsachse den Stift / die Nase entfernst. Eine genaue Umbauanleitung findest Du auf meiner Homepage unter TIPPS.

Viele Grüße

Joachim

gerrit
22.02.2005, 19:38
danke Joachim, das wars was ich wissen wollte