PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IOM- Parallele Rangliste



Le concombre masqué
29.07.2004, 15:07
Vielen Diskussionen nach bemängeln ja viele daß zu wenig regatten organisiert werden und auch daß kaum noch jemand Lust hat offizielle RL-Regatten zu organisieren.

Nun frage ich mich warum etwas was bei der MM sehr gut klappt, nicht auch bei der Iom zu machen wäre?

Ich meine damit regionale Regatten abzuhalten, , und das dann zusammenzutragen.

Man könnte die Regeln vereinfachen, das Ganze in einer lockeren Atmosphäre angehen und Spass haben.

Alles was man dazu braucht ist eine Komunikationsmöglichkeit, so wie daß mir der HH gruppe passiert.

wie seht Ihr das?

Wischi
29.07.2004, 16:12
Prima Idee Eric,
ich bin dabei.
Gruß Thomas

Konrad Kunik
29.07.2004, 17:58
Moin Eric,

welche Kommunikationsmöglichkeit nutzt Du gerade?

Le concombre masqué
29.07.2004, 18:13
Original erstellt von Konrad Kunik:
Moin Eric,

welche Kommunikationsmöglichkeit nutzt Du gerade?Na, :rcn:

silvio
29.07.2004, 20:59
Hallo !
Die Idee finde ich gut.
In Hamburg gibt es ja schon eine menge IOM-Boote.
Wie hast du dir das mit den vereinfachten Regeln vorgestellt?
Meiner Meinung nach können die regattaregeln so bleiben.

Wischi
29.07.2004, 21:22
Hallo Eric,
wie wäre es mit einer IOM Regatta an dem See wo die letzte MM Stadtmeisterschaft stattgefunden hat.Im Herbst ist meist immer Wind und der See ist von HL aus gut zuerreichen.Wir sind in Lübeck 4 IOM´s und werden wohl noch mehr werden.
Gruß Thomas

Le concombre masqué
30.07.2004, 18:55
Nee, da geht es nicht, kein Steg, doove Elbe ist schon super.

Na , und Ihr seid doch schon 4 ioms in Lübeck, also macht Ihr mal was, publisziert es, es werden schon Leute kommen.

Mit vereinfachten Regeln meine ich hauptsächlich das ganze entspannt anzugehen, vielleicht kann sich ja Jemand darüber Gedanken machen wie das Ganze zu realisieren wäre.

Und ich denke , man sollte keine Scheu haben etwas zu organisieren, auch wenn nicht alles 100 % ist, die startmaschine nicht klappt, das Wetter nicht dolle ist, Hauptsache es kommt Bewegung rein, leiner ist sauer weil Jemand etwas versucht hat auf die Beine zu stellen und es hat nicht so geklappt wie es sollte, Und wer das meckert, soll es erstmal selber besser machen,

ich bin froh über jeden Regattastart

Gast_633
30.07.2004, 20:18
klasse, eric
ich denke nur wer es einmal probiert ein paar leute einlaed und eine regatta organisiert lernt wie es beim naechsten mal besser geht. und meckerer gibt es immer.-ei drueber ;)
gibt es hier IOM segler suedlich des mains?

gruss andreas

Le concombre masqué
30.07.2004, 20:44
Meckerer werden kielgeholt !!

:D

Le concombre masqué
31.07.2004, 09:07
Ich denke als erstes wäre es wichtig erstmal regionale Gruppen aufzubauen.

Erst einmal ein Revier suchen, und dann bekanntmachen , dass man sich da jeden Sonntag triftt. Die ersten Monaten muss man halt durchhalten und vielleicht sind erst einmal nur 2 Boote da, aber es werden welche hunzukommen, aus Neugierde schon alleine.

So hat es im MM Forum auch angefangen und nun ist praktisch jede Woche irgendwo in der Republik eine Regatta oder ein Treffen.Dazu braucht es keine feste Vereinsstruktur odee so. Hat man erstmal ein paar Mitsegler ist schnell eine tefefon/mailliste hergestellt.

[ 31. Juli 2004, 09:08: Beitrag editiert von: Eric ]